Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Graz-Köln_K032 Binzwangen - Rothenburg/T.
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour Top

Graz-Köln_K032 Binzwangen - Rothenburg/T.

Mehrtagestour · Frankenhöhe
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Rothenburg - evangelische Stadtpfarrkirche St. Jakob, Heiligblut-Retabel (Riemenschneider)
    / Rothenburg - evangelische Stadtpfarrkirche St. Jakob, Heiligblut-Retabel (Riemenschneider)
    Foto: Gerhard Pierer, Community
Karte / Graz-Köln_K032 Binzwangen - Rothenburg/T.
m 450 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Route folgt dem Pfälzischen Jakobsweg Prag - Tillyschanz - Hohenburg - Rothenburg/T.. Sie führt über abwechslungsreiches Gelände durch den Naturpark Frankenhöhe.
mittel
19,1 km
4:45 h
129 hm
126 hm
Von Binzwangen starten wir, den Markierungen des Jakobsweges folgend, nach Stettberg. Nach der Karrachmühle kommen wir auf den Wasserscheideweg, der die Europäische Wasserscheide thematisiert. Wenn wir aus dem Wald heraußen sind, liegt Wachsenberg vor uns. Vom Berghang haben wir einen ersten Block auf Rothenburg, das etwa 3km entfernt ist. Das Zentrum von Rothenburg betreten wir durch das Galgentor und tauchen ein in das mittelalterliche Flair dieser Stadt.

Autorentipp

Binzwangen: Pfarrkirche
Rothenburg: Altststadt, evangelische Stadtpfarrkirche St. Jakob mit Riemenschneideraltar, Stadtmauer
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
508 m
Tiefster Punkt
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im Juni/Juli 2020. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors "Via Coloniensis - Mein Weg von Graz nach Köln"

https://www.jakobus-franken.de/

Start

Binzwangen - Zentrum (433 m)
Koordinaten:
DG
49.384231, 10.370808
GMS
49°23'03.2"N 10°22'14.9"E
UTM
32U 599489 5471073
w3w 
///rechtzeitig.zonen.börsen

Ziel

Rothenburg ob der Tauber - Zentrum

Wegbeschreibung

Wir verlassen Binzwangen nach Südwesten und folgen der Jakobswegmarkierung. Der Weg verläuft dann mitten durch eine eine riesige Wiesenfläche bis nach Stettberg. Dort biegen wir nach links ab, überqueren den Ödenbach und biegen an der St 2250 rechts zum Sportplatz ab. Wir folgen dem Fahrweg bis kurz vor die Karrachmühle. Die neue Jakobswegmarkierung leitet uns bis zur Mühle weiter und um den See (oder was davon übrig ist) herum. Ich gehe den alten Weg entlang des Karrachbaches bis zum Staudamm, wende mich links bis zum Waldrand und gehe dort rechts auf dem Forstweg weiter bis ich wieder auf den Jakobsweg treffe. Schließlich kommen wir bei Wachsenberg aus dem Wald, marschieren rechts durch den Ort und dann geht es die Hochfläche hinunter bis zur A7. Nach der Unterführung führt der Jakobsweg ein Stück nach Norden, wir gehen aber nach Süden und nehmen den ersten Feldweg nach rechts in Richtung Stadt. Beim Klinikum gelangen wir in die Stadt und biegen nach links zur Ansbacher Straße ab. Der folgen wir, bis wir um den Bahnhof nach rechts abbiegen, in die Bahnhofstraße kommen und gleich links in die Obere Bahnhofstraße abbiegen können. An der nächsten großen Kreuzung biegen wir in die Straße "Vorm Würzburger Tor" ein und kommen zum Galgentor, durch das wir die Altstadt betreten. Wir gehen  gerade durch die Galgengasse weiter, bis wir bei der evangelischen Stadtpfarrkirche St. Jakob und damit im Zentrum ankommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise aus Ansberg - Bahnhof: Bus 732
Anreise aus Rothenburg/T - Bahnhof: Bus 732

Anfahrt

aus Rothenburg/T: Über die Ansbacherstraße ST2250 , nach 13,2 km abbiegen nach Binzwangen

Parken

In Binzwangen sind Parkpläte vorhanden

Koordinaten

DG
49.384231, 10.370808
GMS
49°23'03.2"N 10°22'14.9"E
UTM
32U 599489 5471073
w3w 
///rechtzeitig.zonen.börsen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wander- oder Sportschuhe, Regenschutz, Erste-Hilfe-KIT, Getränke, Verpflegung ist unterwegs eventuell nicht erhältlich!

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,1 km
Dauer
4:45h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
126 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.