Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Graz-Köln_K022 Bogen - Kößnach
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour Top

Graz-Köln_K022 Bogen - Kößnach

Mehrtagestour · Bayerischer Wald
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Oberalteich
    / Oberalteich
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Oberalteich
    / Oberalteich
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Schöpfwerk an der Alten Kinsach
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Donau bei Reibersdorf
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Reibersdorf - Via Nova Rastplatz
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Agner-Bernauer-Brücke bei Straubing
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Sossau bei Straubing - Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Sossau bei Straubing - Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Kößnach - Gangolfbrunnen
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Straubing - Ludwigsplatz
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Straubing - Ludwigsplatz
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 322 320 318 316 314 312 310 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Tour geht meist auf dem Rad-Fußweg quer durchs Land und ist gut markiert. Immer wieder kommen wir an die Donau zurück. Ein Besuch von Straubing ist ein Erlebnis.
mittel
14,9 km
3:40 h
19 hm
11 hm

Vom Stadtplatz in Bogen gehen wir über die Felder nach Oberalteich mit einer großen Klosteranlage, die heute aber anderweitig Verwendung findet. Wieder an der Donau kommen wir an einem Schöpfwerk vorbei, das wie eine alte Burg anmutet. Bei Reibersdorf sieht man an den Hochwasserschutzmaßnahmen, welche Macht das Wasser haben kann. Für die Via Nova gibt es hier einen Pilgerrastplatz. Wieder schneiden wir ein Donauknie ab und gehen an der Alten Donau unter der Agnes-Bernauer-Brücke durch. Wir wandern jetzt weiter nach Sossau mit einer kleinen, aber prachtvollen Wallfahrtskirche, die bereits 1178 geweiht wurde. Nun ist es nicht mehr weit bis Kößnach, wo wir Quartier beziehen.

Von Kößnach haben wir eine gute Busverbindung nach Straubing und können so die schöne Stadt erkunden.

Autorentipp

Bogen
Oberalteich: ehemaliges Kloster, Kirche
Reibersdorf: Pilgerstein "Via nova"
Sossau: Kirche Maria Himmelfahrt
Kößnach: Gangolfbrunnen und Kirche

Abstecher in die Stadt Straubing: Altststadt, Theresien- und Ludwigsplatz, Jakobskirche

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
322 m
Tiefster Punkt
313 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im Juni/Juli 2020. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors "Via Coloniensis - Mein Weg von Graz nach Köln"

www.donaupanoramaweg.de/
www.pilgerweg-vianova.eu

Start

Bogen - Stadtplatz (319 m)
Koordinaten:
DG
48.909098, 12.692957
GMS
48°54'32.8"N 12°41'34.6"E
UTM
33U 330956 5419916
w3w 
///karten.totaler.besucht

Ziel

Kösnach

Wegbeschreibung

Vom Stadtplatz in Bogen gehen wir über den Bogenbach und durch die Bahnhofstraße bis über die Bahn. Dort biegen wir links ein und wenden uns nach der Überquerung der Kinsach nach rechts. Nach etwa 1 km queren wir den Bach wieder, gehen auf den Klosterkomplex zu und kommen durch eine kleine Gasse zur Kirche. Von dort gehen wir wieder bis an den Ortsrand zurück und nehmen den Weg über die Brücke beim Sportplatz. Dem Weg folgen wir bis zur nächsten Abzweigung nach links und treffen beim Schöpfwerk für die Alte Kinsach auf den Donauradweg. Öfters kann man zwischen dem asphaltierten Radweg, dem befestigten Damm oder dem Treidelweg wählen. Wir folgen nun dem Radweg bis zur Agnes-Bernauerbrücke. Wir können unter der Brücke durchgehen und gelangen nach 1,8 km nach Sossau mit seiner Wallfahrtskirche. Jetzt gehen wir geschützt entlang der Straße weiter bis Kößnach. (Quartier).

Von hier fahren regelmäßig Busse nach Straubing Hbf. und zurück, die sich für eine Besichtigungstour anbieten. Deshalb ist dies Tagestour relativ kurz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise nach Straubing mit der Bahn, dann
mit den Bussen 15 und 16 nach Bogen (nur Montag bis Samstag!)

Abreise von Kößnach: mit dem Bus nach Straubing zum Bahnhof 4 und 5 (nur Montag bis Samstag!)

Anfahrt

Überregional uber die A3 Abfahrt 107 (Bogen)

Parken

Parkplätze im Ort vorhanden

Koordinaten

DG
48.909098, 12.692957
GMS
48°54'32.8"N 12°41'34.6"E
UTM
33U 330956 5419916
w3w 
///karten.totaler.besucht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wander- oder Sportschuhe, Regenschutz, Erste-Hilfe-KIT, Getränke, Verpflegung ist unterwegs eventuell nicht erhältlich!

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
11 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights hundefreundlich Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.