Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Graz-Köln_K021 Metten - Bogen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestourempfohlene Tour

Graz-Köln_K021 Metten - Bogen

Mehrtagestour · Bayerischer Wald
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Donau bei Metten mit A3 - Brücke
    / Donau bei Metten mit A3 - Brücke
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Bayrischer Wald
    / Bayrischer Wald
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Mariaposching
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Blick auf die Wallfahrtkirche St. Maria Himmelfahrt am Bogenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / St. Ulirch am Bogenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Wallfahrtkirche St. Maria Himmelfahrt am Bogenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Wallfahrtkirche St. Maria Himmelfahrt am Bogenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Wallfahrtkirche St. Maria Himmelfahrt am Bogenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Aussicht vom Bogenberg nach Norden
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Bogen - Rathaus
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 400 350 300 25 20 15 10 5 km
Diese Tour geht verkehrssicher auf dem Rad-Fußweg entlang der Donau und ist gut markiert. Der Weg führt immer wieder durch Teile des Naturparks Bayrischer Wald und bietet viel Natur.
schwer
Strecke 25,5 km
6:25 h
129 hm
131 hm
433 hm
312 hm
Diese Route führt zum größten Teil auf dem Donauradweg (DRW), dem EuroVelo  E6 und D6 und ist recht verkehrssicher, weil er abseits der großen Straßen verläuft. Von Metten-Schöpfwerk wandern wir nach Mariaposching und bis Pfeiling.  Dort bleiben wir an der Donau und überqueren beim Truppenübungsplatz die ST2125 und steigen bei der Ulrichskapelle auf den Bogenberg auf. Über die Wallfahrtskirche und den Kreuzweg kommen wir in das Stadtzentrum von Bogen.

Autorentipp

Metten - Benediktinerabtei, Pfarrkirche St. Michael
Mariaposching: Kirche Mariae Geburt
Ulrichskapelle am Bogensberg
Bogensberg: Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt, Museum
Bogen: Stadtplatz, Pfarrkirche
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
433 m
Tiefster Punkt
312 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im Juni/Juli 2020. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors "Via Coloniensis - Mein Weg von Graz nach Köln"

https://www.donaupanoramaweg.de/

Start

Metten - Schöpfwerk (318 m)
Koordinaten:
DD
48.846232, 12.915229
GMS
48°50'46.4"N 12°54'54.8"E
UTM
33U 347050 5412458
w3w 
///abgänge.faszinierend.bringt

Ziel

Bogen - Zentrum

Wegbeschreibung

Die Orientierung auf dieser Route ist sehr einfach. Einerseits ist die Strecke gut markiert, andereseits lässt sie nicht viele Alternativen offen.

Beim Schöpfwerk überqueren wir die stark befahrene St 2125 und nehmen den Rad-/Fußweg stromaufwärts. Jetzt gehen wir die nächsten 19,5 km am Fluss entlang. Zeitweise kann man unter dem asphaltierten Radweg, dem befestigten Damm oder dem Treidelpfad auswählen. Nach Pfelling muss man etwa 500 m an der ST2155 zurücklegen, kann aber nach dem bewaldeten Hügel wieder an der Donau weitergehen. (Der Radweg führt weiter auf der Straße.) Über einen Wiesen- und Feldweg geht man unter der Xaver-Hafner-Brücke durch und sieht von Weitem die Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt auf dem Bogenberg. Wir kommen zum Truppenübungsplatz, wenden uns nach rechts und überqueren die Deggendorferstraße ST 2125. Über einen Steig kommen wir zuerst zur Ulrichskapelle und weiter über den Ludwigsweg zur Wallfahrtskirche St. Maria Himmelfahrt auf dem Bogenberg. Über den recht steilen Kreuzweg steigen wir zum Stadtplatz ab. (Alternativ gibt es auch eine Umfahrung.)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nach Metten kommt man mit dem Bus 4117 aus Deggendorf (
Mo-Fr, Sa nur  bis Mittag.
Sonst, auch Sonntag, gibt es auch den Rufbus 8221   Tel. +49 991 37198 3.

Von Bogen kommt man mit den Bussen 15 und 16 zum Bahnhof in Straubing.

Anfahrt

Über die A3 Ausfahrt 107 (Bogen) nach Bogen

Parken

Parken am Stadtplatz

Koordinaten

DD
48.846232, 12.915229
GMS
48°50'46.4"N 12°54'54.8"E
UTM
33U 347050 5412458
w3w 
///abgänge.faszinierend.bringt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wander- oder Sportschuhe, Regenschutz, Erste-Hilfe-KIT, Getränke, Verpflegung ist unterwegs eventuell nicht erhältlich!

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,5 km
Dauer
6:25 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
131 hm
Höchster Punkt
433 hm
Tiefster Punkt
312 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.