Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Graukogel und Hüttenkogel
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Graukogel und Hüttenkogel

Bergtour · Gasteinertal
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Mit der Bergbahn zur Graukogelhütte (links: Hüttenkogel, rechts Graukogel)
    / Mit der Bergbahn zur Graukogelhütte (links: Hüttenkogel, rechts Graukogel)
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Graukogelhütte
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfel des Hüttenkogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Hüttenkogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick vom Hüttenkogel auf den Graukogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weg auf den Graukogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weg auf den Graukogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weg auf den Graukogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfel des Graukogels
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick auf den Palfnersee vom Graukogel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick in den Nationalpark Hohe Tauern
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 4 3 2 1 km

28.07.2018

Gleich zwei Aussichtsgipfel über das Gasteinertal und in die Hohen Tauern. Trotz einiger anspruchsvoller Passagen zählt der Graukogel mitunter zu den markantesten Erhebungen des Gasteinertals und sollte ein Pflichtprogramm bei jedem Wanderurlaub in der Region sein.

schwer
Strecke 4,6 km
2:10 h
546 hm
561 hm

Mit der Bergbahn geht es zu Beginn von der Talstation in Bad Gastein zur Graukogelhütte auf 1954 hm. Hier beginnt die Wanderung, zunächst auf den niedrigeren Hüttenkogel. Dieser Teil der Tour ist zunächst wenig anspruchsvoll, es handelt sich um einen gemütlichen Wanderweg zwischen Felsen und Latschen. Am Gipfel angekommen zeigt sich auf der einen Seite ein wunderschöner Panoramablick ins Gasteinertal, auf der anderen in den Nationalpark Hohe Tauern.

Weiter verläuft der Weg vom Hüttenkogel aus über einen Grat in Richtung des Graukogels. Stellenweise ist Schwindelfreiheit gefragt, da der Weg direkt neben tiefen Abgründen verläuft. Das letzte Stück ist durch einen steinigen Untergrund und schwierige Passagen geprägt, die sowohl Trittsicherheit, als auch Schwindelfreiheit erfordern. Die Aussicht entschädigt jedoch für den anspruchsvollen Aufstieg. 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.488 m
Tiefster Punkt
1.964 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Graukogel Bergstation (1.978 m)
Koordinaten:
DG
47.106859, 13.167311
GMS
47°06'24.7"N 13°10'02.3"E
UTM
33T 360948 5218668
w3w 
///sturm.wundern.andacht

Ziel

Graukogel Bergstation

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit dem PKW durch das Gasteinertal bis Bad Gastein, dann durch den Ort bis zur Talstation der Graukogelbahn.

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeiten bei der Talstation der Graukogelbahn.

Koordinaten

DG
47.106859, 13.167311
GMS
47°06'24.7"N 13°10'02.3"E
UTM
33T 360948 5218668
w3w 
///sturm.wundern.andacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe absolut notwendig, ausreichend zu essen und trinken sollte mitgebracht werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
4,6 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
546 hm
Abstieg
561 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Hin und zurück Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.