Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grasgehren - Bolsterlang
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Grasgehren - Bolsterlang

Wanderung · Allgäu
Profilbild von Hans Georg Mors
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hans Georg Mors 
  • Bartglockenblume
    Bartglockenblume
    Foto: Hans Georg Mors, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Gratwanderung über Riedbergerhorn - Gr. Ochsenkopf - Weiherkopf und Abstieg zur Talstation der Hörnerbahn. Den Abstieg kann man mithilfe der Hörnerbahn deutlich (ca. 600 Hm) verkürzen.
mittel
Strecke 9,9 km
3:53 h
603 hm
1.112 hm
1.784 hm
930 hm
Aufstieg von der Bushaltestelle bzw. vom Parkplatz Grasgehren (1430) über den Südgratrücken zum Riedberger Horn (1787), weiter dem Gratverlauf nach NO folgend über P. 1754 (Printschenkopf?) zum Großen Ochsenkopf (1662) und zum Weiherkopf (1665); Abstieg vorbei an den Einkehrmöglichkeiten Hörnerhaus, 's Mibbedin (Mittelstation der Hörnerbahn) und Sennalpe Ornach zur Talstation der Hörnerbahn (Einkehrmöglichkeit Talhütte) bzw. nach Bolsterlang mit Einkehrmöglichkeit im Dorfladen in der Nähe der Bushaltestelle

Autorentipp

Die Tour kann man nach der Schneeschmelze im Frühjahr bis in den Spätherbst machen. Am schönsten ist es aber wegen der vielfältigen Flora im Juni und Juli.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.784 m
Tiefster Punkt
930 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 3,29%Schotterweg 41,28%Naturweg 14,22%Pfad 41,20%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
4,1 km
Naturweg
1,4 km
Pfad
4,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Auf dem Grat vom P. 1754 in Richtung Ochsenkopf sind einige wenige schwierige Stellen (Felsstufen), die Trittsicherheit erfordern. Bei Wetterverschlechterung kann man vom Sattel zwischen P. 1754 und Ochsenkopf nach S (- rechts) zum Schwabenhaus absteigen und auf dem Fahrweg die Bergstation der Hörnerbahn erreichen. Der letzte Teil des Abstiegs von der Mittelstation der Hörnerbahn bis zur Talstation verläuft auf einer sehr steilen Teerstraße.

Weitere Infos und Links

Man kann die Tour natürlich auch in umgekehrter Richtung gehen und den ersten Teil des Aufstiegs mit der Seilbahn machen. Einkehrmöglichkeit am Ende der Tour in der Grasgehrenhütte

Start

Bushaltestelle bzw. Parkplatz Grasgehren (1430) oberhalb des Riedbergpasses (1.438 m)
Koordinaten:
DD
47.443022, 10.176073
GMS
47°26'34.9"N 10°10'33.9"E
UTM
32T 588669 5255067
w3w 
///kurier.feldmaus.aussteigen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle an der Talstation der Hörnerbahn oder Bushaltestelle in Bolsterlang

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Mit dem Zug in Richtung Oberstdorf bis Fischen, dort umsteigen in Buslinie 46 in Richtung Balderschwang bis Grasgehren Vom Tourenziel Talstation der Hörnerbahn bzw. Bolsterlang mit Buslinie 47 zurück zum Bahnhof Sonthofen oder mit Buslinie 44 zum Bahnhof Fischen oder Oberstdorf. Das Bayernticket gilt in allen Buslinien!

Parken

Größer Parkplatz (gebührenpflichtig) an der Haltestelle Grasgehren oberhalb des Riedbergpasses. Besser ist aber, in Obermaiselstein (nach dem Tunnel Richtung Riedbergpass) zu parken und mit der Buslinie 46 bis Grasgehren zu fahren und nach der Tour mit der Buslinie 44 von Bolsterlang nach Obermaiselstein zurück.

Koordinaten

DD
47.443022, 10.176073
GMS
47°26'34.9"N 10°10'33.9"E
UTM
32T 588669 5255067
w3w 
///kurier.feldmaus.aussteigen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Weil die Einkehrmöglichkeiten erst gegen Ende der Tour liegen, ausreichend Getränke (kein Brunnen unterwegs!) und Brotzeit mitnehmen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
3:53 h
Aufstieg
603 hm
Abstieg
1.112 hm
Höchster Punkt
1.784 hm
Tiefster Punkt
930 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.