Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grandsberg - Schopf - Hirschenstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Grandsberg - Schopf - Hirschenstein

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfelkreuz Schopf
    Gipfelkreuz Schopf
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1000 900 800 8 6 4 2 km

Grandsberg - Schopf - Hirschenstein

Schöne Rundtour von Grandsberg auf den Schopf, am Mühlgrabenweg zum Schuhfleck, hinauf auf den Hirschenstein und über einen weiteren Teil des Mühlgrabenwegs wieder zurück nach Grandsberg. Top Aussicht vom Hirschenstein-Turm!

mittel
Strecke 9,9 km
3:30 h
328 hm
328 hm
1.087 hm
829 hm

Grandsberg - Schopf - Hirschenstein

Rundtour beginnend am Wanderparkplatz Grandsberg, wo wir über einen Pfad und Waldweg hinauf zum Schopf steigen. Danach geht es über den Mühlgrabenweg und einem kleinen Abstecher zum Grimmeisenweiher zum Wanderknoten Schuhfleck. Nun beginnt der eigentliche Aufstieg zum Gipfel des Hirschenstein. Oben angekommen wartet ein steinernen Aussichtsturm mit toller Fernischt auf uns. Darunter findet man einige Bänke und einen Unterstand. Direkt hinter dem Unterstand befindet sich der eigentliche Gipfel des Hirschenstein. Weiter geht es über den Goldsteig Richtung Kalteck und am nächsten Wegweiser biegen wir auf den Goldsteig blau ab, der uns wieder am Mühlgraben entlang führt. Kleine Wasserfälle, Steine am Weg und versteckte Aussichten begleiten uns bis zum Wanderknoten Schufleck. Dort biegen wir nach links ab und zuerst über einen Forstweg und später auf einem Wiesenpfad erreichen wir Grandsberg. Achtung in Grandsberg ist links neben dem Weg und hinter den Bäumen ein weiteres Gipfelkreuz versteckt. Kurz darauf erreichen wir wieder unseren Startpunkt in Grandsberg.

Autorentipp

  • Aussicht vom Hirschenstein
  • Gipfelkreuz Schopf und Grandsberg
  • Idylle am Grimmeisenweiher und Mühlgraben
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 26.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.087 m
Tiefster Punkt
829 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk, da viele felsige Abschnitte

Weitere Infos und Links

https://www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/grandsberg-schopf-hirschenstein/

https://www.naturpark-bayer-wald.de/files/wk/sr-bog/wk_a3_Schwarzach.pdf

Start

Grandsberg (829 m)
Koordinaten:
DD
48.949095, 12.849244
GMS
48°56'56.7"N 12°50'57.3"E
UTM
33U 342532 5424026
w3w 
///eifrig.pendelt.adler
Auf Karte anzeigen

Ziel

Grandsberg

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Grandsberg zweigt nach links ein kleiner Pfad ab, der mit "Rot 9" markiert ist. Nach gut 2 km erreichen wir einen Wegweiser zum Schopf, welchen wir folgen und zum Gipfelkreuz wandern. Im Anschluß geht es wieder zurück zu diesem Wegweiser und wir folgen weiter der "Rot9". Nach ca. 200 Metern heißt es aufpassen, den unser Weg zweigt nach rechts ab. Wir überqueren einen Forstweg und an der nächsten Kreuzung biegen wir in den Mühlgrabenweg ab (Markierung: blaue Wellen). Diesem Pfad folgen wir für einen guten Kilometer, bevor wir auf eine Holzschild mit der Aufschrift "Grimmeisenweiher" treffen. Hier machen wir einen kurzen Abstecher zum idyllischen Waldsee. Danach geht es auf dem Mühlgrabenweg weiter und einen Kilometer später treffen wir auf den Wanderknotenpunkt Schuhfleck. Hier halten wir uns links und biegen auf die Markierung "Rot8" ab. Es geht nun steil hinauf auf den Hirschenstein. Oben angekommen biegen wir nach rechts auf den Goldsteig Richtung Kalteck ab. Wir überqueren zweimal einen forstweg und treffen dann auf einen Goldsteigwegweiser. Hier biegen wir nach rechts ab und folgen nun der Markierung Goldsteig lbau bis zum Ende der Tour. Nach ca. 1,4 km erreichen wir wieder den Wanderknotenpunkt Schuhfleck und halten uns dort links und folgen weiter dem blauen Goldsteig, der uns über einer Forstweg Richtung Grandsberg bringt. An der nächsten größren Kreuzung heißt es aufpassen. Hier müssen wir nach links auf einen Wiesenpfad abbiegen. Nun ist es nicht mehr weit und der blaue Goldsteig führt uns zurück nach Grandsberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Tour ist nicht mit Bahn und Bus erreichbar.

Anfahrt

Von Schwarzach führt eine kleine Straße hinauf nach Grandsberg. ca. 8 km.

Parken

Wanderparkplatz Grandsberg
Navi: Grandbserg, 94374 Schwarzach

Koordinaten

DD
48.949095, 12.849244
GMS
48°56'56.7"N 12°50'57.3"E
UTM
33U 342532 5424026
w3w 
///eifrig.pendelt.adler
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Rucksack, Bortzeit und Wasser (keine Verpflegungsmöglichkeit während der Tour)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Silvia Fesl-Schrott 
30.05.2021 · Community
Schöne Tour
mehr zeigen
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Melanie Schubert
27.11.2020 · Community
Eine sehr schöne, aussichtsreiche Tour. Genau richtig, um heute dem Novembernebel zu entkommen.
mehr zeigen
Aussicht vom Hirschensteinturm
Foto: Melanie Schubert, Community
Aussicht Hirschenstein
Foto: Melanie Schubert, Community
Entlang des Mühlgrabenwegs
Foto: Melanie Schubert, Community

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
328 hm
Abstieg
328 hm
Höchster Punkt
1.087 hm
Tiefster Punkt
829 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.