Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grabenlandtrail West 5: Weitersfeld - Wolfsberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestourempfohlene Tour

Grabenlandtrail West 5: Weitersfeld - Wolfsberg

Mehrtagestour · Österreich
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Bahnhof Spielfeld-Straß
    / Bahnhof Spielfeld-Straß
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Start in Dornhof
    / Start in Dornhof
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Dornhof - Entlang der Schwarzau
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Schwarzau "Kanal"
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Perbersdorf
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Lipsch
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Lieberbach
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Bei Hütt
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Nach Hütt
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Blick auf das Schwarzautal
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / St. Nikolai ob Draßling
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / St. Nikolai ob Draßling - Pfarrkirche
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / St. Nikolai ob Draßling - Pfarrkirche
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / St. Nikolai ob Draßling - Pfarrkirche, St. Nikolaus
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Unsere Wanderroute
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Abstieg nach Wolfsberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Wolfsberg im Schwarzautal
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Wolfsberg im Schwarzautal
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 400 350 300 250 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Grabenlandtrail ist eine etwa 130 km lange Wanderstrecke durch das steirische Grabenland südöstlich von Graz bis Mureck. Sie besteht im Wesentlichen aus einer Ost- und einer Westroute und kann in beide Richtungen erwandert werden. Technisch stellt sie keine besonderen Anforderungen. Die Schwierigkeiten können eher im Logistischen liegen: Unterkunft und Anreise zu verschiedenen Startpunkten.
Der Abschnitt West 5 (von mir so getauft) führt von Weitersfeld-Dornhof. über Perbersdorf, St. Nikolai ob Draßling nach Wolfsberg im Schwarzautal.
mittel
Strecke 20,9 km
5:15 h
200 hm
157 hm
403 hm
243 hm
Eine abwechslungsreiche Wanderung zuerst entlang der Schwarzau, dann entlang der Hügelkette über der Schwarzau.

Autorentipp

Dornhof
Prebersdorf: Kapelle, Mariensäule
St. Nikloai ob Draßling: Kirche

Wolfsberg im Schwarzautal: Kirche

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
403 m
Tiefster Punkt
243 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im Jänner 2021. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors: Unterwegs auf dem Grabenlandtrail

alpenvereinaktiv - Unterwegs auf dem Grabenland Ost 4

alpenvereinaktiv - Unterwegs auf dem Grabenland West 6

Start

Bahnstation Weitersfeld bzw. Busstation Weitersfeld/Dornhof (243 m)
Koordinaten:
DD
46.714422, 15.721586
GMS
46°42'51.9"N 15°43'17.7"E
UTM
33T 555150 5173682
w3w 
///ebnen.hier.zuzüge

Ziel

Wolfsberg im Schwarzautal - Zentrum

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Weitersfeld gehen wir ein paar Meter zur B98, dort bis zur nächsten Kreuzung nach rechts, wo wir die Einstiegstelle für diese Etappe des Grabenlandtrails finden. Der Weg ist vorbildlich markiert. Wir folgen der Schwarzau zuerst auf einer Asphaltstraße, dann auf einer gemütlichen Schotterstraße. Bei der 2. Brücke biegen wir nach rechts ab und kommen zur L271. Leider müssen wir ihr etwa 400 m nach rechts folgen, bis wir dann nach links auf die höher gelegene Terrasse ausweichen können. Gleich an der nächsten Kreuzung (Lagerplatz) nehmen wir den Waldweg links. Dem folgen wir, bis wieder die Schwarzau an unserer linken Seite auftaucht. Gleich nach dem Schweinemastbetrieb auf der anderen Schwarzauseite biegen wir nach rechts ab und gehen bis zur Kapelle in Perbersdorf. Dort biegen wir in die Dorfstraße ein und marschieren gerade bis Lipsch weiter. An der nächsten Weggabelung gehen wir nach links. Wir nehmen wegen der Bodenverhältnisse den Grabinweg nach Norden, der offizielle Weg verläuft auf der anderen Seite an der Schwarzau. Nach ein paar Metern Asphalt beginnt ein weicher Schotterweg, dem wir bis zur zweiten Abzweigung folgen und dann nach links abbiegen. Dort geht es rechts nach Norden weiter, beim nächsten Haus biegen wir zuerst nach rechts auf den ersten Hang ab und gleich darauf nach links in Richtung Berg. Nun folgen wir einfach dem Weg und der Markierung bis zum Waldrand, wandern dem links entlang und dann in den Wald. Hier sind die Markierungen sehr markant und vorbildlich gesetzt. Wir kommen zu ein paar Häusern, an denen wir rechts am Waldrand vorbeigehen, in den nächsten Wald kommen und beim Tannenriegelweg wieder auf Häuser treffen. Nach dem letzten Haus links geht ein kleiner Weg durch die Felder, dem wir zu den nächsten Häusern und dann weiter bis St. Nikolai folgen.
Ab St. Nikolai nehmen wir eine Variante der Tour.
Wir gehen nach der Straße durch St. Nikolai und biegen direkt vor der Feuerwehr nach links ab und folgen dieser Straße, bis wir nach etwa 1,5 km wieder auf die Markierung des Weges treffen.  Ab hier folgen wir wieder der Markierung. Beim Abstieg vom Hainsdorfberg führt ein sehr genau markierter Weg durch den Wald, der uns direkt nach Wolfsberg bringt. Bis zur Hauptstraße, wo diese Tour endet,  ist es nicht mehr weit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Graz mit der S5 nach Spielfeld-Straß Bhf. ;
weiter mit der S51 bis Weitersfeld Bhf. oder mit dem Bus 560 bis Weitersfeld/Dornhof

Abreise aus Wolfsberg: Bus 541 nach Graz (12.16)
RegioMOBIL  050 161718 Ruftaxi mit vergünstigten Tarifen im Bezirk Leibnitz z. B. Bahnhst. Kaindorf /Sulm

Anfahrt

Auf der A9 Richtung Spielfeld, Ausfahrt 226-Gersdorf auf die B69 bis Weitersfeld.

Parken

Parkplätze sollten in der Umgebung vorhanden sein.

Koordinaten

DD
46.714422, 15.721586
GMS
46°42'51.9"N 15°43'17.7"E
UTM
33T 555150 5173682
w3w 
///ebnen.hier.zuzüge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Wander- oder Sportschuhe, Regenschutz, Erste-Hilfe-KIT, Getränke, Verpflegung ist unterwegs eventuell nicht erhältlich!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,9 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
157 hm
Höchster Punkt
403 hm
Tiefster Punkt
243 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.