Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Grabenlandtrail Ost 4: Mettersdorfberg - Mureck - Weitersfeld
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestourempfohlene Tour

Grabenlandtrail Ost 4: Mettersdorfberg - Mureck - Weitersfeld

Mehrtagestour · Thermen- & Vulkanland
Profilbild von Gerhard Pierer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Mettersdorfberg - Oberrosenberg
    / Mettersdorfberg - Oberrosenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Mettersdorfberg - Oberrosenberg
    / Mettersdorfberg - Oberrosenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Oberrosenberg - Kapelle
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Oberrosenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Oberrosenberg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Blick auf das Saßbachtal
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Schöoss Weinburg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Schloss Weinburg
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Bei Oberrakitsch
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Mureck - Pfarrkirche
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Mureck - Schiffsmühle
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Mur zwischen Weitersfeld und Mureck
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Mündung der Schwarzau in die Mur
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Weitersfeld
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Weitersfeld - Dornhof
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 350 300 250 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Grabenlandtrail ist eine etwa 130 km lange Wanderstrecke durch das steirische Grabenland südöstlich von Graz bis Mureck. Sie besteht im Wesentlichen aus einer Ost- und einer Westroute und kann in beide Richtungen erwandert werden. Technisch stellt sie keine besonderen Anforderungen. Die Schwierigkeiten können eher im Logistischen liegen: Unterkunft und Anreise zu verschiedenen Startpunkten.

Der Abschnitt Ost 4 (von mir so getauft) führt von Mettersdorfberg/Oberrosenberg über Weinburg nach Mureck und der Mur entlang nach Weitersfeld bis Weitersfeld-Dornhof.

mittel
Strecke 20,3 km
5:00 h
20 hm
156 hm
388 hm
232 hm
Eine abwechslungsreiche Wanderung durch Wälder, Felder und Dörfer. Eine Wanderung für alle Jahreszeiten.

Autorentipp

Weinburg: Schloss Weinburg
Mureck: Pfarrkirche, Stadtkern; Schiffsmühle
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
388 m
Tiefster Punkt
232 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen des Autors im November 2020. Die Verwendung dieser Angaben ersetzt nicht die genaue Information über die tatsächlichen Bedingungen, die von jahreszeitlichen, witterungsbedingten oder anderen Umständen abhängen können. Auch die persönliche Leistungsfähigkeit muss jede/r selbst einschätzen. Der Autor kann dafür keine Verantwortung übernehmen. Bitte nehmt eure persönliche Verantwortung ernst!

Weitere Infos und Links

Blog des Autors: Unterwegs auf dem Grabenlandtrail

alpenvereinaktiv - Unterwegs auf dem Grabenland Ost 1

alpenvereinaktiv - Unterwegs auf dem Grabenlandtrail Ost 2

alpenvereinaktiv - Unterwegs auf dem Grabenland Ost 3

alpenvereinaktiv - Unterwegs auf dem Grabenland West 5

Start

Mettersdorfberg - Oberrosenberg (380 m)
Koordinaten:
DD
46.799325, 15.731520
GMS
46°47'57.6"N 15°43'53.5"E
UTM
33T 555822 5183124
w3w 
///bunten.gewollt.hilflos

Ziel

Weitersfeld-Dornhof

Wegbeschreibung

Für die von Mettersdorf Kommenden: Von der Busstation der Rosenbergstraße L268 (Mettersdorf - St. Peter/Ottersbach) in Richtung Freizeitzentrum folgen, bis am Hügel die Oberrosenbergstraße erreicht ist. 

An der Kreuzung gibt es ein paar Möglichkeiten, Fahrzeuge zu parken.

Der Weg startet an der Oberrosenbergstraße und führt nach Süden. Wir folgen den Markierungen für den Grabenlandtrail und dem WW 790 bis zum Schloss Weinburg. Die Markierungen sind recht vollständig.

Vom Schloss kommend wenden wir uns im Ort auf der Hauptstraße nach links und zweigen bei der Mariensäule nach etwa 100m nach links ab und folgen der Straße, bis wir an einen Wald stoßen. Dort zweigt der Weg rechts nach Süden ab und führt dann am Südufer des Saßbaches bis kurz vor Oberrakitsch.  Vor der Brücke über den Wiesenbach führt ein Pfad  am Dorf vorbei bis zur Ölmühle Sixt. Wieder geht es durch die Felder auf gut markierten Wegen bis zur Landesstraße L208. Der folgen wir 600 m auf einem separierten Gehweg nach links und biegen bei einem Autohaus wieder nach rechts ab. Der Weg führt durch einen Wald und danach sieht man bereits die Burg Obermureck auf slowenischem Gebiet. Wir folgen dem WW 790 weiter bis zum Betriebsgelände der SEEG. Wir biegen rechts ab und folgen dem Radweg zur Pfarrkirche Mureck und folgen den Schildern zum Freizeitzentrum und zur Schiffsmühle.

Hier treffen wir auf den Österreichischen Weitwanderweg 03, den Südalpenweg. Er ist für die nächsten 3,8 km unsere Orientierungshilfe. Es geht entlang der Mur bis zur Mündung der Schwarzau (auf der 2. Etappe waren wir an ihrem Ursprung). Dann folgen wir der Schwarzau bis zur Abzweigung Murfähre. Wir gehen nach rechts weiter (WW 791), dann gerade durch Weitersfeld, bis wir in Weitersfeld-Dornhof auf die Südsteirische Grenzstraße B69 stoßen.

Von dort ist es nicht weit zum Bahnhof Weitersfeld-Dornhof mit der S-Bahn S51 nach Spielfeld oder Radkersburg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis Mettersdorf an Schultagen und dann Anmarsch nach Mettersdorfberg (2,3 km)

Rückfahrt ab Weitersfeld-Dornhof mit der S-Bahn S51 nach Radkersburg oder Spielfeld täglich mehrmals

Anfahrt

Anfahrt über von die B73 von Leibnitz oder Radkersburg-Mureck - die L213 bis Mettersdorf  - L268 nch Mettersdorfberg (Richtung St. Peter/Ottersbach

von St. Stefan/R. über die L213 bis Mettersdorf  - L268 nch Mettersdorfberg (Richtung St. Peter/Ottersbach

Parken

kleine Parkmöglichkeiten am Ausgangspunkt

Koordinaten

DD
46.799325, 15.731520
GMS
46°47'57.6"N 15°43'53.5"E
UTM
33T 555822 5183124
w3w 
///bunten.gewollt.hilflos
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Wander- oder Sportschuhe, Regenschutz, Erste-Hilfe-KIT, Getränke, Verpflegung ist unterwegs eventuell nicht erhältlich!Leichte Wanderschuhe oder Sportschuhe; Regenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
20 hm
Abstieg
156 hm
Höchster Punkt
388 hm
Tiefster Punkt
232 hm
Etappentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Von A nach B hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.