Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gr. und Kl. Katzenstein, Bike & Hike, Traunsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Gr. und Kl. Katzenstein, Bike & Hike, Traunsee

Bergtour · Sankt Konrad
LogoÖAV Sektion Linz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Forststraße zum Parkplatz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schranken ~640m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Katzenstein vom Gassnersteig ~1040 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Felsenfenster mit Laudachsee ~1235m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Enziane am Felsenfensterrand
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Katzenstein 1349m mit Traunstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kleiner Katzenstein am Übergang
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kleiner Katzenstein 1329m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstieg vom Gr. Katzenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Stau ~1245m nach Felsenfenster beim gesicherten Gegenanstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hohe Scharte 1105m mit Tiefblick zum Laudachsee
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Laudachsee 890m mit Katzenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1400 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km
Grandiose Tour im Traunseegebiet, bei der man mit dem Rad die Tour vereinfachen und knieschonend etwas verkürzen kann. Eine Rast am Laudachsee im Frühjahr ist äußerst lohnend, im Sommer Bademöglichkeit.
mittel
Strecke 11,5 km
4:05 h
940 hm
940 hm
1.349 hm
620 hm
Nordseitig fahren wir auf der wenig begangenen und für Rad zugelassenen Forststraße zum Laudachsee, besteigen den Katzenstein und queren am Jagdsteig zum Kleinen Katzenstein, der eher selten besucht wird. Zurück zum Hauptgipfel und Abstieg am Anstiegsweg. Mit dem Rad zur Laudachsee Alm (Einkehrmöglichkeit) und zum Laudachsee mit tollem Blick zu den Katzensteinen. Abfahrt auf der Anfahrtsroute.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 04.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Gr. Katzenstein, 1.349 m
Tiefster Punkt
Forststraße Schrattenbach, 620 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Nicht nach Regen, wenn nass!

Start

Forststraße Schrattenbach (629 m)
Koordinaten:
DD
47.900931, 13.851244
GMS
47°54'03.4"N 13°51'04.5"E
UTM
33T 414144 5305927
w3w 
///zurückgehen.anzeiger.fragte

Ziel

Forststraße Schrattenbach

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFFAHRT:  Noch vor dem GH "Franzl im Holz" links (südlich) zufahren zur Forststraße Schrattenbach und um ~620 m sind links einige Parkmöglichkeiten. Kurz zum Schranken (640 m, für Rad kein Fahrverbot) und auf der guten Forststraße bergan. Es folgen 3 Spitzkehren, bis wir eine Wegtafel (~900 m) vor dem Laudachsee nach ~3,4 km erreichen. Hier gerade weiter, durch einen Schranken und zum Einstieg vom "Gassnersteig" um 905 m, Raddepot. 290 HM und 25 Min. (mit einfachem E-Bike).

ANSTIEG: Links nun steil ansteigen, um gut 1005 m versichert über die Steilstufe zur Hohen Scharte (1105 m) mit Tafel und Rastbank. Links, einige Meter ab (1095 m) und am Pfad auf etwa 1245 m, hier beginnen die Sicherungen. Einige Meter ab und wir sind beim sehenswerten Katzensteinfenster, wo man zum Laudachsee durchblicken kann. Weiter bergan auf der Südseite bis ~1270 m, dann etwa 20 HM ab (1250 m) und zuletzt steil nach links hinauf zu einem Bankerl um 1280 m mit tollem Blick zum Traunstein. Der Bergpfad weist immer wieder anspruchsvollere Stellen mit Stahlseilsicherungen auf. Wir passieren die Gamsluck'n, erreichen den Grat (1320 m) und sind links gleich darauf am Gipfel vom Katzenstein (1349 m). Ein herrlicher Aussichtspunkt zum Traunstein, Laudachsee, ins Alpenvorland und über den Traunsee sogar zum Dachstein. (470 HM und >1 3/4 Std.).

Für Bergsteiger lohnt sich der unmarkierte Steig zum Kleinen Katzenstein. Pfadspuren und einige Steinmandeln sind hilfreich. Meist am oder nur knapp südlich vom Grat queren, Windwurf gering. Vom Tiefpunkt ~1285 m ansteigen und links zum Aussichtsfelsen ~(1300 m), wo wir den Kleinen Katzenstein gut sehen. Leicht rechts ein paar Meter ab und linkshaltend zum Kreuz mit Buchkasette, Kleiner Katzenstein (1329 m ) hinauf. Am gleichen Weg zurück bis zur kleinen Tafel (1320 m) vor'm Katzenstein und nochmals auf den nahen Katzenstein, beste Rastmöglichkeit. 95 HM und gut 1/2 Std. Am markierten Anstiegsweg 410 zur Hohen Scharte (1105 m) und rechts hinab zum Einstieg (~905 m). Bergtour gesamt: 620 HM und 2 3/4 Std.

ABFAHRT: Wir fahren links am Seeuferweg weiter und erreichen die Laudachsee Alm (912 m), Einkehrmöglichkeit. Etwas hinab zum Laudachsee (~890 m) bietet sich ebenfalls eine tolle Rastmöglichkeit, die bestiegenen Gipfel bauen sich hinter dem Laudachsee fotogen auf. Wir fahren dann kurz weiter, hinauf zur bekannten Wegtafel (900 m), wo die knieschonende Forststraßenabfahrt beginnt. Wir erreichen nach den Spitzkehren den Schranken bei der Laudachbrücke und sind sogleich am Parkplatz (~620 m). 1/2 Std. Fahrzeit ab Gassnersteig.

Insgesamt Rad und Berg: >4 Std. flott bei 12,6 km Wegstrecke und 940 HM.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der B120 von Scharnstein kommend nach St. Konrad und ca. 1,6 km westlich weiter bis nach Kranichsteg. Links ab in's Laudachtal. ca. 2,1 km, dann führt nach einer Brücke über die Laudach eine Fahrstraße ~800 m bis zu den Parkmöglichkeiten. Zuerst asphaltiert, nach den Häusern Schotterstraße im Wald.

Wer von Gmunden über "Franzl im Holz kommt" muss ein Stück bergab fahren, bei der Wegtafel dann rechts einbiegen.

Parken

Einzelne Parkbuchten vor dem Schranken.

Koordinaten

DD
47.900931, 13.851244
GMS
47°54'03.4"N 13°51'04.5"E
UTM
33T 414144 5305927
w3w 
///zurückgehen.anzeiger.fragte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berdt, WK5503, 1:35.000, Traunstein ...

OruxMmaps odgl. auf Handy, Beiliegende Karte ausdrucken.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergrad oder E-Bike, Teleskopstecken, dünne Handschuhe für die Stahlseil-Sicherungen, Bergschuhe.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,5 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
940 hm
Abstieg
940 hm
Höchster Punkt
1.349 hm
Tiefster Punkt
620 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.