Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gr. Tragl 2.197 m / Überschreitung mit Geisterwaldabfahrt
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Gr. Tragl 2.197 m / Überschreitung mit Geisterwaldabfahrt

Skitour · Totes Gebirge
LogoÖAV Sektion Gröbming
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Gröbming Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tauplitzalm 1.650 m / Blick nach Norden zum Traweng
    / Tauplitzalm 1.650 m / Blick nach Norden zum Traweng
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Steirerseehütten 1.550 m / Blick nach Norden zum impossanten Sturzhahn ...
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Gr. Tragl 2.179 m / Blick nach Westen zum Dachsteingebirge ...
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Geisterwaldabfahrt ins Ödental (sehr steile Einfahrt vom Graßlrücken ins Langkar)
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Abfahrt im Langkar / Blick zurück zum Sturzhahn ...
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Aufstieg von den Steirerseehütten zum Sturzhahn und entlang der Ostwände vom Gr. und Kl. Tragl zum Traglhals ...
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / ... den Stangenmarkierungen zum Traglhals folgen ...
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Gr. Tragl 2.197 m
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / "Geisterwaldabfahrt" - Abfahrt vom Gipfel nach Westen in den "Haberboden"
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Bei ca 1.900 m entlang der Felswände nach Links je nach Schneelage 30 bis 50 HM Ansteigen auf den "Graßlrücken" - sehr Steile Einfahrt in das Langkar - nur bei sicheren Verhältnissen!
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Abfahrt im Langkar zum Geisterwald ...
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / ... im "Geisterwald" (große Felsblöcke)
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
  • / Ödernalm 1214 m - steiler Wiederaufstieg zur Tauplitzalm 1650 m.
    Foto: Manfred Lindtner, ÖAV Sektion Gröbming
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km Kirchenwirt Sport- & Wanderhotel Die Tauplitz
Sehr eindrucksvolle und großartige Abfahrts-Variante vom Großen Tragl 2179 m - zur Ödernalm 1214 m mit Wiederaufstieg zur Tauplitzalm 1650 m.
mittel
Strecke 15,9 km
5:30 h
1.250 hm
1.250 hm
2.197 hm
1.214 hm

"Landschaftliche Traumtour"

Nur bei sicheren Verhältnissen!

Autorentipp

Einkehr bei der hervorragenden Gastronomie auf der Tauplitzalm!
Profilbild von Manfred Lindtner
Autor
Manfred Lindtner 
Aktualisierung: 03.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.197 m
Tiefster Punkt
1.214 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Kirchenwirt Sport- & Wanderhotel

Sicherheitshinweise

Nur bei stabilen Verhältnissen und guter Sicht!

Achtung auf Dolinen!

Weitere Infos und Links

www.lawine.at

www.dietauplitz.com

Start

Parkplatz Tauplitzalm (1.602 m)
Koordinaten:
DD
47.593325, 13.986162
GMS
47°35'36.0"N 13°59'10.2"E
UTM
33T 423780 5271599
w3w 
///filmisch.renner.versichert

Ziel

Parkplatz Tauplitzalm

Wegbeschreibung

Aufstieg von der Tauplitzalm über die Steirerseehütten zum Gr. Tragl: ca. 700 m / 7 km / 2,5 bis 3,5 Std.

Vom Parkplatz der Tauplitzalmstraße 1590m Richtung Osten mit Felle zur Sessellift-Bergstation 1650 m. Von hier geht es leicht bergab in eine Senke vorbei an der Grazerhütte, ein sanfter Gegenanstieg in einen Sattel, und eine kurzen Abfahrt hinunter zu den Steirerseehütten 1550m. Nun linkshaltend aufwärts über die sog. "Steirerseeleiten" und entlang der Ostwände von Sturzhahn, Kl. und Gr. Tragl. Der Wintermarkierung folgend, hinauf zum Traglhals, wo wir uns links halten um zum Gipfel des Großen Tragl zu gelangen.

Abfahrt - Variante leicht: entlang des Aufstiegsweges zu den Steirerseehütten und Wiederanstieg zurück zur Tauplitzalm / 2 Std.

Abfahrt - Variante schwer: Geisterwaldabfahrt zur Ödernalm und Wiederaufstieg zur Tauplitzalm: Abfahrt bis 1214 m / Wiederaufstieg 450 m / 9 km / 2,5 bis 3,5 Std.

Vom Gipfel des Gr. Tragel nördlich in einen Sattel, nun Richtung Westen in den Graben des "Haberbodens" bis auf ca. 1900 m hinab (Nicht weiter abfahren - Verhauer!). So hoch als möglich linkshaltend entlang der Felswände, je nach Schneelage 30 bis 50 HM ansteigen (event. nochmals kurz anfellen) auf den Grasslrücken! Sehr steile Einfahrt ins Langkar, und in beeindruckender Fahrt entlang der nördl. Felswende von Sturzhahn und Traweng bis zum "Geisterwald" (große Felsblöcke). Bei den Almhütten der Ödernalm 1214 m beginnt der Wiederaufstieg (ca. 450 HM / 1,5 Std.) zurück zur Tauplitzalm 1650 m.

Gesamte Rundtour: Aufstiege und Abfahrten bis 1250 HM / 16 km / 5 bis 7 Std!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug oder Bus zum Bahnhof Bad Mitterndorf.

Mit dem Skibus oder Taxi auf die Tauplitzalm.

www.oebb.at

www.dietauplitz.com

 

Anfahrt

Mit dem PKW von Bad Mitterndorf auf der Mautstraße zum Parkplatz Tauplitzalm 1580 m, oder vom Ort Tauplitz mit dem Sesselliftes zur Bergstation auf der Tauplitzalm 1640 m.

Parken

Parkplatz Tauplitzalm 1590 m (Mautstraße von Bad Mitterndorf)

Öffentliches WC - gebürenfrei!

Koordinaten

DD
47.593325, 13.986162
GMS
47°35'36.0"N 13°59'10.2"E
UTM
33T 423780 5271599
w3w 
///filmisch.renner.versichert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Schitouren-Atlas  / Österreich Ost /Schall-Verlag

Kurt Schall, Adi Mokrejs, Wolfgang Ladenbauer, Max Ostermayer

Schitourenführer / Östereich Ost / Alpinverlag

Andreas Jentzsch,Axel Jentzsch-Rabl

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 15/2 

Totes Gebirge 

Mitte

Skitouren

1:25 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Schitourensausrüstung!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,9 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.250 hm
Höchster Punkt
2.197 hm
Tiefster Punkt
1.214 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.