Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gr. Schmiedinger und Kitzsteinhorn 10. September 2019
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gr. Schmiedinger und Kitzsteinhorn 10. September 2019

Bergtour · Zell am See-Kaprun
Profilbild von uta philipp
Verantwortlich für diesen Inhalt
uta philipp
  • das wäre schon genug gewesen für die SKI!!!
    / das wäre schon genug gewesen für die SKI!!!
    Foto: uta philipp, Community
  • / aber manchmal vereist und felsig
    Foto: uta philipp, Community
  • / Schneefahnen am Glockner... da geht der Wind!
    Foto: uta philipp, Community
  • / Harvey und ich
    Foto: uta philipp, Community
  • / spannender Abstieg vom Schmiedinger und Dachsteinblick
    Foto: uta philipp, Community
  • / Fundstück
    Foto: uta philipp, Community
  • / Am Grat zum Kitzsteinhorn
    Foto: uta philipp, Community
  • / Gipfelblick vom Kitz zu den Kapruner Stauseen
    Foto: uta philipp, Community
  • / "Abstieg" mit der Seilbahn
    Foto: uta philipp, Community
  • / Glocknergruppe , Wiesbachhorn
    Foto: uta philipp, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km

Zum Schnee-Schnuppern Auffahrt mit der Gletscherbahn zum Alpincenter. Wegloser Aufstieg in windgepresstem Schnee und Felsen zum Großen Schmiedinger, 2957m.

Abstieg bis unter den Maurerkogelgrat, Querung auf glattgeschliffenen Felsplatten zum Kees und Anstieg zum Kitzsteinhorngipfel. Abstieg zur Seilbahnstation und Fahrt ins Tal.

mittel
Strecke 10,3 km
6:27 h
975 hm
2.503 hm
Der Schnee ist stark vom Wind verfrachtet und zusammengepresst. Manchmal sinkt man bis zum Oberschenkel ein. Ziemlich mühsam ist darum das Vorwärtskommen!

Autorentipp

Helm ist nicht schädlich. Klettersteigset fürs Kitzsteinhorn, wer's braucht.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kitzsteinhorn, 3.203 m
Tiefster Punkt
921 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Alpincenter (2.448 m)
Koordinaten:
DD
47.208949, 12.689345
GMS
47°12'32.2"N 12°41'21.6"E
UTM
33T 325020 5230974
w3w 
///deutete.waldkauz.denkmal

Ziel

dito

Wegbeschreibung

- irgendwo da rauf!  ;) 

Zum Schmiedinger ist der beste Durchschlupf rechts neben den Lawinenverbauungen. Absteigen kann man dann von der untersten Verbauung Richtung Osten auf Felsbändern. Um den Grat herum, der vom Maurerkogel kommt, auf glattgeschliffenen Felsen nicht zu hoch queren bis auf die Piste. Anstieg bis zur Talstation des Schrägaufzugs, rechts von diesem hoch und neben der Gipfelstation zu den Lawinenverbauungen. Linkshaltend auf den Grat und immer den Drahtseilen folgen zum Gipfel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DD
47.208949, 12.689345
GMS
47°12'32.2"N 12°41'21.6"E
UTM
33T 325020 5230974
w3w 
///deutete.waldkauz.denkmal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
6:27 h
Aufstieg
975 hm
Abstieg
2.503 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.