Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gottardo Bike Etappe 2: Airolo - Olivone
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Gottardo Bike Etappe 2: Airolo - Olivone

Mountainbike · Tessin · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bellinzona e Valli Turismo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gottardo Bike - Enjoying sport and nature!
    Gottardo Bike - Enjoying sport and nature!
    Video: Bellinzona e Valli Turismo
m 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Eindrücklicher Übergang vom Valle Leventina ins Val Blenio. Die liebliche Piora-Ebene mit ihren Bergseen ist eingebettet in eine schroffe Landschaft, die Abfahrt nach Olivone geprägt von Lärchenwäldern, sattgrünen Ebenen und dichten Tannenwäldern.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 40,3 km
7:40 h
1.361 hm
1.611 hm
2.376 hm
892 hm

Eine eindrückliche Überwindung des Alpenhauptkamms von Andermatt nach Biasca im Tessin. Die Gottardo-Bike-Route schliesst den weltberühmten Gotthardpass, die einsame Piora-Hochebene und das sonnige Val Blenio ein.

Die Gottardo-Bike-Route kombiniert eindrückliche, hochalpine Landschaften mit einer ausführlichen Lektion in Schweizer Geschichte. Der Gotthardpass ist seit Jahrhunderten eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen, im Zweiten Weltkrieg erreichte er zudem militärische Bedeutung. Der Untergrund ist mit Bunkeranlagen durchsetzt, Zufluchtsorte für den Notfall - und weite Strecken der Route waren ursprünglich militärische Zufahrtssträsschen.

Der Kontrast zur Piora-Ebene weiter südlich könnte nicht grösser sein. Hier steht die Natur im Mittelpunkt. Die liebliche Hochebene mit ihren beiden Bergseen ist eingebettet in eine schroffe Hochgebirgslandschaft. Der Lago di Cadagno ist unter Wissenschaftlern sogar weltberühmt, weil diesem die saisonale Durchmischung des Oberflächenwassers fehlt, ein Unikum in Europa.
Die Abfahrt ins Val Blenio folgt weitgehend der alten Route der Lukmanierstrasse. Im Mittelalter galt der Passo del Lucomagno bis zur Erschliessung der Gotthardregion als die wichtigste Nord-Süd-Verbindung. Weitgehend unbekannt, ist er einer der landschaftlich schönsten Alpenpässe der Schweiz. Die Route nach Olivone führt durch offene Lärchenhaine, über sattgrüne Ebenen, durch dichte Tannenwälder und gilt als eine der schönsten Touren des Nordtessins.
Gottardo Bike - Entdecken Sie die vollständige Route

Autorentipp

Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Mountainbiken: Gottardo Bike Nr. 65

Profilbild von Bellinzonese e Alto Ticino Turismo
Autor
Bellinzonese e Alto Ticino Turismo
Aktualisierung: 06.09.2022
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.376 m
Tiefster Punkt
892 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hotel des Alpes (Bike friendly)
Hotel Forni (Bike friendly)
Snack-Bar Airò (Bike friendly)
Bed & Bike Tremola San Gottardo (Bike friendly)
Albergo San Gottardo (Bike friendly)
Chalet Ravina (Bike friendly)
Caseificio dimostrativo del Gottardo (Bike friendly)
B&B Gottardo (Bike friendly)
Agriturismo Altanca (Bike friendly)
Rifugio lago Ritom (Bike friendly)
Ostello Cappuccini Faido (Bike friendly)
Osteria Belvedere (Bike friendly)
Centro Pro Natura Lucomagno (Bike friendly)
Campa Alpine Lodge & SPA (Bike friendly)
Capanna Gorda (Bike friendly)
Capanna Bovarina (Bike friendly)
Pensione Centrale, (Bike Friendly)
Casa Lucomagno (Bike Friendly)
Pineta Saracino (Bike friendly)
Ristorante Casa Greina (Bike friendly)

Sicherheitshinweise

 

  • Trage Schutzausrüstung
  • Schätze dein Können richtig ein
  • Gewähre Wandernden den Vortritt
  • Bleibe auf dem Trail
  • Schliesse Weidezäune

 

 

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Start

Airolo (1.141 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'689'786E 1'153'597N
DD
46.527649, 8.608889
GMS
46°31'39.5"N 8°36'32.0"E
UTM
32T 470004 5152750
w3w 
///zellen.streckt.klassik
Auf Karte anzeigen

Ziel

Olivone

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

By train to Airolo.

Anfahrt

A2 motorway, Airolo exit. Alternative: Gotthard Pass to Airolo or Nufenenen Pass to Airolo.

Parken

Free parking in Airolo, cable car departure.

Koordinaten

SwissGrid
2'689'786E 1'153'597N
DD
46.527649, 8.608889
GMS
46°31'39.5"N 8°36'32.0"E
UTM
32T 470004 5152750
w3w 
///zellen.streckt.klassik
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
40,3 km
Dauer
7:40 h
Aufstieg
1.361 hm
Abstieg
1.611 hm
Höchster Punkt
2.376 hm
Tiefster Punkt
892 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 45 Wegpunkte
  • 45 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.