Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren GOT 3: Göscheneralpsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

GOT 3: Göscheneralpsee

· 1 Bewertung · Wanderung · Göschenen
Profilbild von Dieter Posch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dieter Posch
  • Dammagletscher mit Dammastock
    / Dammagletscher mit Dammastock
    Foto: Dieter Posch, Community
  • / Göscheneralpsee
    Foto: Dieter Posch, Community
  • / kurz vor dem Kehlenalptal
    Foto: Dieter Posch, Community
  • / Kehlenalptal
    Foto: Dieter Posch, Community
  • / Gletschhorn,Tiefenstock,Rhonestock,Dammastock v.l.
    Foto: Dieter Posch, Community
m 2000 1900 1800 1700 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine aussichtsreiche Seerunde im Gotthardgebiet mit Blick auf Dammastock,Rhonestock,Gletschhorn und anderen hohen Dreitausendern.
leicht
Strecke 8,9 km
3:04 h
424 hm
424 hm
Es hat zwei moderate Steigungen, eine gleich zu Anfang, und eine am Seeende Richtung Dammastäfeli. Ansonsten ist es ein sehr gut zu gehender schmaler Bergpfad mit grossartigen Panoramen.

Autorentipp

Die Strasse hinauf ist ziemlich eng. Am Besten fährt man dem Postbus hinterher.

Parken, wenn möglich an der Staumauer (P 1).

Der Autor vergibt 76 von 100 Erlebnispunkten

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
ohne Bezeichnung, 2.052 m
Tiefster Punkt
Göscheneralp, 1.780 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beim Aufstieg zum Dammastäfeli gibt es eine ca. 50m lange felsige Querung, die kettengesichert ist. Hier sollte man aufpassen. Einen etwaigen Sturz kann man kaum abfangen.

Die Tour sollte man am Vormittag starten, um evtl. Wetterproblemen und ggfs. Steinschlag aus dem Weg zu gehen.

Weitere Infos und Links

https://www.postauto.ch/en/excursion-tips/goescheneralp-lake

Start

Göscheneralp (1.782 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'681'210E 1'166'961N
DD
46.648952, 8.499484
GMS
46°38'56.2"N 8°29'58.1"E
UTM
32T 461699 5166276
w3w 
///fährst.festlich.festlegen

Ziel

Göscheneralp

Wegbeschreibung

Man kann die Seerunde rechts , oder links herum laufen . Ich beschreibe sie mal rechts herum : Am Restaurant führt der Weg vis a vis steil hinauf . Dies ist auch der Hüttenzustieg zur Bergseehütte . Der Aufstieg ist nicht sehr lang , und bald erreicht man die Hochebene „Berg“ . Das ist ein idyllisches Hochmoor , in dem man Wollgrasbüschel und Unmengen von Heidelbeerstauden findet . Der Weg führt sanft abfallend in Richtung Westen zum Eingang ins Chelenalptal.

. Man geht ein kleines Stück ins Tal hinein , bis eine kleine Brücke über die Chelenreuss führt . Hier wird der Weg allmählich ein bisschen ungemütlicher , weil alpiner . Es sind nur etwa 200 Hm , die er hinauf Richtung Dammahütte führt , aber eine etwa 50m lange , mit Ketten gesicherte  Felsquerung erfordert unbedingt Trittsicherheit . Ein Stück geht man noch in Richtung Hütte , dann ermöglicht ein Steg die Überquerung der Dammareuss . Von nun an quert man 200m über dem See den Planggenstock , wobei der Weg allmählich sanft herab führt . Technische Schwierigkeiten gibt es keine . Aufpassen sollte man trotz allem , denn einen etwaigen Sturz kann man hier kaum abfangen . Wieder an der Staumauer angekommen , empfiehlt sich eine Einkehr , und wer Probleme hat Passstrassen zu fahren , sollte einfach dem Postbus hinterher fahren . Der räumt den Weg frei . Es gibt weitgehend keinerlei Fahrbahnbegrenzung am Abhang !!!!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

http://www.goeschenen.ch/tourismus/anfahrt/anfahrt.html

https://www.sbb.ch/

SBB bis Göschenen, dann Postbus zur Göscheneralp.

Neu ab 2017:Postbusse verkehren nur, wenn Reservationen vorliegen. +41-79-343 01 09

Abfahrt der Postbusse ab Bahnhof Göschenen 09:10,11:10,13:10,14:45,15:45,16:45

Anfahrt

Vollanschluss an die A2 an der Nordrampe des St.Gotthard Strassen-und Eisenbahntunnels.

A 2 bis Ausfahrt Göschenen, dann zur Göscheneralp (schmale Strasse)

Bei Stau vor dem Gotthardtunnel A 2 bis Ausfahrt Amsteg, dann via Göschenen zur Alp

Parken

an der Staumauer Göscheneralp (wenn möglich P 1)

Koordinaten

SwissGrid
2'681'210E 1'166'961N
DD
46.648952, 8.499484
GMS
46°38'56.2"N 8°29'58.1"E
UTM
32T 461699 5166276
w3w 
///fährst.festlich.festlegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

David Coulin "Genusstouren in den Schweizer Alpen".

Kartenempfehlungen des Autors

nicht notwendig, der Weg ist durchgängig als "Rundweg Göscheneralp Stausee" markiert

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes, rutschfestes Schuhwerk (keine Turnschuhe!!)

Bergbekleidung

Für nicht trittsichere, oder ängstliche: kurzes Seil oder Klettersteigset

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,9 km
Dauer
3:04 h
Aufstieg
424 hm
Abstieg
424 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.