Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Gosau-Hintertal-Hohe-Scheibe-Hallstatt
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Gosau-Hintertal-Hohe-Scheibe-Hallstatt

Wanderung · Inneres Salzkammergut
Profilbild von Martin Hächler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Hächler 
Karte / Gosau-Hintertal-Hohe-Scheibe-Hallstatt
m 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km

Sehr schöne aber anstrengende Wandertour mit schöner Aussicht auf das Dachsteinmassiv. Steile Passagen wechseln sich mit flacheren Wegstücken ab. Kurz vor dem Aufstieg zur Hohen Scheibe rasten wir noch ausgiebig bei der Plankensteinalm. Interessant ist der Weg von der Hohen Scheibe bis zum Salzberg. Kurz vor dem Ziel Hallstatt gehts nochmals steil hinunter.
schwer
14,1 km
5:35 h
1016 hm
1276 hm

Sehr schöne aber anstrengende Wandertour mit schöner Aussicht auf das Dachsteinmassiv. Steile Passagen wechseln sich mit flacheren Wegstücken ab. Kurz vor dem Aufstieg zur Hohen Scheibe rasten wir noch ausgiebig bei der Plankensteinalm. Interessant ist der Weg von der Hohen Scheibe bis zum Salzberg. Kurz vor dem Ziel Hallstatt gehts nochmals steil hinunter.

Autorentipp

Sehr schöne Ganztagestour, mit verschiedenen Aussichten Richtung Dachsteinmassiv.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohe Scheibe, 1648 m
Tiefster Punkt
Hallstatt, 509 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht auf Weiden bei Mutterkuhhaltung, Kühe und deren Kälber nicht berühren.

Start

Bushaltestelle Hintertal (764 m)
Koordinaten:
DG
47.553613, 13.519434
GMS
47°33'13.0"N 13°31'10.0"E
UTM
33T 388608 5267750
w3w 
///befreiung.pinzetten.fingen

Ziel

Hallstatt Lahn

Wegbeschreibung

Start beim Gamsjäger in Gosau Hintertal, auf Weg 644 steil hinauf zu den Schleifsteinhütten weiter auf Weg 644 über Wiesen und durch Wald zur Plankensteinalm. Zwischen der Plankensteinalm und der Durchgangalm steigen wir zur Hohen Scheibe auf. Gleicher Weg zurück und links zur Durchgangalm. Südlich des Plassen auf Weg 644 über die Dammwiese zum Salzberg. Vom Salzberg Abstieg nach Hallstatt rechts beim Rudolfturm vorbei.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Salzkammergutbahn von Attnang-Puchheim bis Bad Ischl, dann Bus bis Gosau Hintertal

Bus von Salzburg bis Bad Ischl, dann Bus Bus bis Gosau Hintetal

Salzkammergutbahn von Stainach-Irdning bis Obertraun-Dachsteinhöhle, dann Bus bis Gosaumühle mit Umsteigen nach Gosau Hintertal.

Von Abtenau bis Gosau Abzw. Pass Gschütt, dann Bus bis Gosau Hintertal

Anfahrt

Bus von Bad Ischl bis Gosau Hintertal Gamsjäge

Bus von Hallstatt Lahn bis Gosaumühle, Umsteiggen in Bus von Bad Ischl nach Gosausee

Parken

Parkplätze in Gosaumühle, dann mit Bus bis Gosau Hintertal Gamsjäger

Rückfahrt von Hallstatt mit Bus bis Gosaumühle

Koordinaten

DG
47.553613, 13.519434
GMS
47°33'13.0"N 13°31'10.0"E
UTM
33T 388608 5267750
w3w 
///befreiung.pinzetten.fingen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Nr. 20 Dachstein

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe,

Stöcke empfohlen

Sonnenschutz

Feldstecher

Fotoapparat

Regenschutz

Genügend Getränke

Jause


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,1 km
Dauer
5:35h
Aufstieg
1016 hm
Abstieg
1276 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.