Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gorges de Véroncle
Wanderung Premium Inhalt

Gorges de Véroncle

Wanderung · Vaucluse
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • les Grailles
    les Grailles
    Foto: Thomas Rettstatt
m 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 14,2 km
5:00 h
405 hm
405 hm
In einer engen Talschlucht mit Resten alter Wassermühlen Die kontrastreiche Wanderung führt zunächst durch die wilde, heute ausgetrocknete Véroncleschlucht und auf dem Rückweg durch den schönen Kiefernwald von Audibert.

Bei les Grailles befindet sich eine Schautafel über den Mühlenpfad. Wir folgen dem Wegweiser geradeaus über Treppen hinab zur Schlucht. Vor der ersten Mühle, der Moulin Cabrier, geht es links direkt an der Mühlenwand entlang – eine Leiter bleibt unbeachtet – und dann den Hang hinauf; es folgt die schwierigste Passage. Der Weg verläuft auf einem Felsband über der Schlucht, die dann gequert wird. Nun ist ein Aufstieg an einer Felswand mittels einer ca. 3 m hohen Leiter zu bewältigen. Es schließt sich wieder ein etwas ausgesetztes Stück (Seilsicherung) und eine Querung der Schlucht an. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier nötig. Es folgen zwei weitere Teilstücke mit Sicherungen (u.a. eine steile Rinne mit einer Eisenkette). Die Schlucht ist noch immer ziemlich eng und viele Gumpen säumen die romantische Wegstrecke. So erreichen wir die Moulin Jean de Mare, 360 m, wo unser Pfad links das Bachbett verlässt und auf einen Felsabsatz mit Ruine und Zisterne hinaufführt. Wir halten

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Provence ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Thomas Rettstatt Autor Thomas Rettstatt
Thomas Rettstatt, geboren 1960 in Stuttgart, lebt in Stockdorf bei München. Er studierte Alte und Mittelalterliche Geschichte sowie Lateinische Philologie und arbeitet als freier Autor für Wander- und Reiseführer mit den Spezialgebieten Frankreich, Westalpen und Süddeutschland.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen