Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Goldsteig N14 Großer Arber - Bayerisch Eisenstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Goldsteig N14 Großer Arber - Bayerisch Eisenstein

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Großen Arber von der Talstation
    Blick auf den Großen Arber von der Talstation
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km
Goldsteig Tour N14 vom Großen Arber geht es hinab zum Großen Arbersee, zur Seebachschleife und am Großen Regen entlang nach Bayerisch Eisenstein.
mittel
Strecke 12,1 km
3:20 h
72 hm
793 hm
1.429 hm
643 hm
Goldsteig Tour N14 - Es geht mit der Bergbahn von der Talstation Großer Arber hinauf. Am Arberschutzhaus beginnt der Abstieg. Die ersten Kilometer geht es über einen felsigen Pfad, bevor es über einen Forstweg zum Großen Arbersee weiter geht. Hier bietet sich eine Rast am Arberseehaus an. Wir überqueren die Strasse und folgen auf einem Forstweg dem Arberseebach bis zur Seebachschleife. Hier biegen wir nach dem Waldhotel links in einen kleinen Pfad. Der Pfad folgt dem Mühlenbach. Bei einer Brücke überqueren wir den Großen Regen und wechseln das Ufer und folgen dem Fluß. Nach dem wir die ersten Häuser (E-Werk) von Bayer. Eisenstein sehen, geht es erst nochmals links eine kleine Anhöhe hinauf und wir folgen einem Kanal. Wir unterqueren die B11 und es geht rechts durch einen Park weiter. Kurz darauf erreichen wir unser heutiges Tagesziel - Bayerisch Eisenstein.

Autorentipp

- Blick vom Großen Arber

- Großer Arbersee

- wurzeliger Pfad kurz vor Bayer. Eisenstein

Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 11.10.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.429 m
Tiefster Punkt
643 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 3,75%Schotterweg 34,79%Naturweg 51,80%Pfad 8,24%Straße 1,38%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
4,2 km
Naturweg
6,3 km
Pfad
1 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk - die ersten Kilometer Abstieg sind sehr steinig und vor allem bei Nässe sehr glitschig. Wanderstöcke helfen hier. Der Rest des Weges ohne große Schwierigkeiten. Allerdings sollte man Bedenken, das es heute den ganzen Tag nur abwärts geht, was auch auf die Gelenke geht.

Weitere Infos und Links

www.goldsteig-wandern.de

Start

Großer Arber Talstation (1.428 m)
Koordinaten:
DD
49.111645, 13.137198
GMS
49°06'41.9"N 13°08'13.9"E
UTM
33U 364058 5441537
w3w 
///erarbeitet.szene.einheimischer
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bayerisch Eisenstein

Wegbeschreibung

Die ersten Kilometer Abstieg vom Großen Arber führen über steinge Pfade -danach wechseln sich Forstwege und schöne Pfade ab. Kurz vor Bayer. Eisenstein geht es über einen schönen Wurzelweg am Großen Regen entlang.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

-.-

Anfahrt

-.-

Parken

Start: 94252 Bayerisch Eisenstein, Talstation Großer Arber

Ziel: 94252 Bayerisch Eisenstein / Parkplatz an der Kreuzung Hohenzollernstr./Anton-Pech-Weg

Koordinaten

DD
49.111645, 13.137198
GMS
49°06'41.9"N 13°08'13.9"E
UTM
33U 364058 5441537
w3w 
///erarbeitet.szene.einheimischer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Goldsteig Wanderführer von Rother

Kartenempfehlungen des Autors

Goldsteig Wanderkarte  - Leporello

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack, Brotzeit, Wasser und Trekking-Stöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Armin Posch 
24.07.2022 · Community
Im Woid zu Bike und Hike Touren, da ist der Arber natürlich Pflicht. Habe die Kurzvariante ab dem großen Arbersee gewählt. Abwechslungsreich und teilweise sehr schöner Steig. Der Aufzug an der Bergstation läßt einen zunächst stutzen, macht aber dann zwecks Barrierefreiheit schon Sinn. Habe auch kurzes 5Min Video dazu.
mehr zeigen
Gemacht am 27.06.2022
Video: Armin Posch, Armin X

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
72 hm
Abstieg
793 hm
Höchster Punkt
1.429 hm
Tiefster Punkt
643 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.