Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Goldbachseespitze, Schreinl und Karlspitze, Planneralm
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Goldbachseespitze, Schreinl und Karlspitze, Planneralm

Skitour · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Karlspitze 2097m vom Plateau
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Karlspitze 2097m mit Schreinl
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grat und Goldbachseespitze 2100m links
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schreindl 2154m von der Goldbachseespitze 2100m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Bergsteiger vor'm Schreinl-Gipfel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Panorama vom Schreinlgrat um 2075m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schreinl 2154m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schoberspitze vom Plateau um 1750m bei der Abfahrt
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Beleuchtete Route (Rodelbahn?)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 10 8 6 4 2 km
Letzte Skitour Ende April im Gebiet der Planneralm, wobei die Gipfel zu Fuß bestiegen werden müssen.
mittel
Strecke 10,4 km
3:30 h
770 hm
770 hm

Vom Schigebiet zuerst auf die Karlspitze, dort Skidepot. Am Verbindungsgrat Richtung Schreinl und vorher noch auf die nahe Goldbachseespitze. Von dort zum Schreinl und über den Verbindungsgrat zurück zur Karlspitze. Abfahrt zur Planneralm.

 

 

 

 

 

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 24.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Schreinl, 2.154 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Planneralm, 1.570 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Für den Winter: Vor jeder Skitour sollte unbedingt der aktuelle Lawinenbericht beachtet werden, für dies Tour www.lawine-steiermark.at .

Start

Oberer Parkplatz Planneralm, links der Straße. (1.576 m)
Koordinaten:
DD
47.405055, 14.198085
GMS
47°24'18.2"N 14°11'53.1"E
UTM
33T 439496 5250489
w3w 
///abbauen.stumm.kuppel

Ziel

Oberer Parkplatz Planneralm, links der Straße.

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz des Schigebietes ca. 1570 m der Straße bergan folgen, dann rechts in den Wald und den meist vorhandenen Spuren folgend auf ein Plateau ca.1750 m. In eher freiem Gelände der Schitrasse folgen, vorbei am Kothhüttensee (1790 m) und zu einem oberen Plateau auf 1850 m. Nun steiler mit einigen Spitzkehren  zum Ostgrat der Karlspitze, den wir auf rund 2000 m, unmittelbar nach der Goldbachscharte erreichen. Nun auf die Südseite des Grates, wo meist noch im Schnee bis zum Skidepot (2070 m) angestiegen werden kann. Von hier in wenigen Minuten zu Fuß zum Gipfelkreuz der Karlspitze (2097 m). <1 1/2Std. und 530 HM.

ÜBERGÄNGE: Von der Karlspitze am Verbindungsgrat  (Wanderweg bzw. auf den Wächten) etwas anspruchsvoller bis auf 2035 m hinab, dann ansteigen, links queren zum Grat (2065 m) und mit geringen Gegenanstiegen zur Goldbachseespitze (2100 m). Schöner Blick zur Paradeseite vom Schreinl.

Zurück und problemlos zum Schreinl (2154 m) ansteigen. Das Kreuz liegt einige Meter tiefer im Westen. Zurück, über den Verbindungsgrat (Tiefpunkt ~2035 m) und wieder zur Karlspitze (2097 m) ansteigen. 230 HM und >1 1/4 Std.

ABFAHRT: Zum Skidepot und am Anstiegsweg südseitig abfahren. Auf 2000 m auf die Nordseite vor der Goldbachscharte wechseln. Abfahren zum oberen und zum unteren Plateau. Man kommt leicht links zu einer Art Rodelbahn mit Beleuchtungen, diese führt uns hinab zur Kassa der Planneralm und zum Parkplatz. Etwa 3/4 Std. und 10 HM.

Insgesamt: 770 HM, 3 1/2 Std. und ca. 10,5 km Wegstrecke.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 Bahnhöfe: Stainach-Irdning (IC-Haltestelle) und Wörschach ÖBB: www.oebb.at

Nur zur Schisaison: Anreise per Bus Verbund: www.verbundlinie.at

Anfahrt

Aus dem Ennstal (B320) über Trautenfels und Irdning auf der B75 nach Donnersbach und von dort links auf einer guten Bergstraße hinauf zum Schigebiet Planneralm, mit Bussen erreichbar, gut ausgeschildert.

Parken

Großer Parkplatz des Schigebietes um 1570 m.

Koordinaten

DD
47.405055, 14.198085
GMS
47°24'18.2"N 14°11'53.1"E
UTM
33T 439496 5250489
w3w 
///abbauen.stumm.kuppel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt WK 203 "Wölzer Tauern Sölktal Rottenmanner Tauern" 1:50.000

Alpenvereinskarte Niedere Tauern, Blatt III bzw. Alpenvereinskarte Digital auf DVD

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
770 hm
Abstieg
770 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.