Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Göller - Vom Lahnsattel über den Terzer Göller , Abfahrt über den Eisgraben
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Göller - Vom Lahnsattel über den Terzer Göller , Abfahrt über den Eisgraben

· 2 Bewertungen · Skitour · Mostviertel
Profilbild von Bernd Kladler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bernd Kladler
Karte / Göller - Vom Lahnsattel über den Terzer Göller , Abfahrt über den Eisgraben
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 7 6 5 4 3 2 1 km
Wunderschöne Schitour vom Lahnsdattel über den mäßig steilen langen Rücken auf den Terzer Göller und über den Grat auf den Göller mit anschließender Abfahrt in den Eisraben
mittel
Strecke 8 km
2:21 h
779 hm
774 hm
Ideal eher im Frühjahr oder bei sicheren Verhältnissen, da die Abfahrt in den Eisgraben stellenweise über 35° Gefälle aufweist.

Autorentipp

Bei sicheren Verhältnissen gibt es die Möglichkeit nördlich vom Gipfel die Hühnerkralle abzufahren wobe man dafür ein nzweites Auto braucht da man nicht zum Parkplatz am Lahnsattel kommt sondern auf die Bundesstraße am Gscheid.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Göller, 1.783 m
Tiefster Punkt
Lahnsattel, 1.009 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Lahnsattel (1.015 m)
Koordinaten:
DD
47.774795, 15.485500
GMS
47°46'29.3"N 15°29'07.8"E
UTM
33T 536373 5291384
w3w 
///kreuz.bald.saubere

Ziel

Lahnsattel

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Lahnsattel der Forststraße einige Meter folgen und dann nach etwa 50m rechts den meißt schon gut vorgespurten Wanderweg folgen. Nach einer kurzen Ebene die Forststraße kreuzen und dem langen Rücken entlang bis auf den Terzer Göller. Im Bereich knapp unter dem Terzer Göller sind einige Spitzkehren zu meistern. Vom Terzer Göller richtung Osten zuerst leicht abwärts (abfellen nicht nötig) dann leicht aufwärts dem Grat entlang bis zum schon von weitem sichtbarem Gipfelkreuz. 

Die Einfahrt in die Eisgrube ist fast überall möglich wobei es je weiter östlich desto steiler ist. Nach dem Steilstück den tiefen Rinnen folgen und rechter Hand die Forststraße nicht verpassen die uns wieder zum Parkplatz bringt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Am kostenlosen Parkplatz am Lahnsattel direkt beim Einstieg.

Koordinaten

DD
47.774795, 15.485500
GMS
47°46'29.3"N 15°29'07.8"E
UTM
33T 536373 5291384
w3w 
///kreuz.bald.saubere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

LVS, Schaufel und Sonde sowieso. Eventuell ABS Rucksack.

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Chris Auer 
12.02.2018 · Community
Schöne Tour! Freitags war`s ok, am Wochenende viel begangen.
mehr zeigen
Gemacht am 09.02.2018
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Foto: Chris Auer, Community
Bernd Kladler
19.02.2015 · Community
Schöne nicht allzulange tour mit nur knapp über 700 HM
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
2:21 h
Aufstieg
779 hm
Abstieg
774 hm
Gipfel-Tour geeignet für Snowboards Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.