Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Glungezer

Skitour · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am höchsten Punkt
    / Am höchsten Punkt
    Foto: Riki Meindl, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km

Aussichtsreiche Pistentour von Tulfes über die Tulfer Hütte und Tulfein Alm auf den Glungezer (2.677 m). Lohnende Tour in den Tuxer Alpen in Tirol.
mittel
7,7 km
4:00 h
1700 hm
0 hm
Von Tulfes steigt man auf den Skipisten in drei Varianten zuerst auf den Tulfer Berg mit der Tulfer Hütte auf, bevor man den Gipfel des Glungezer erklimmt.

Autorentipp

Die Pisten Tulfeinlift, Tulfeinalm-Abfahrt, Trainingsstrecke sowie Kanonenrohr-Verlängerung werden ab Betriebsschluss der Lifte für Tourengeher gesperrt.
outdooractive.com User
Autor
Josef Essl
Aktualisierung: 03.01.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Glungezer, 2677 m
Tiefster Punkt
Tulfes, 960 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Vollständige Skitourenausrüstung

Start

Tulfes (937 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.256496, 11.535110
UTM
32T 691804 5236785

Ziel

Glungezer

Wegbeschreibung

Variante I: Von Tulfes über den Schartenkogel auf den Glungezer

Ausgangspunkt ist die Talstation der Glungezer Bahn in Tulfes. Auf dem Skiweg geht man bis zur Straßenkehre und erreicht auf der Piste bald die Tufer Hütte (1.335 m). Am linken Pistenrand geht es weiter zum Gasthof Halsmarter (1.567 m) und weiter zur Tulfein Alm (2.035 m, bis hierher 1.075 Hm, 2:30 h). An der Bergstation des Glungezer-Schleppliftes vorbei beginnt man den Anstieg auf den Schartenkogel, der zwei Varianten aufweist:

Variante 1 führt am Skiweg bei der Wegtafel „Schartenkogel“ links über freie und sanfte Hänge hinauf zum Schartenkogel.

Variante 2 führt auf der Piste links haltend über den höchsten Skiweg zur Bergstation bzw. zum Gipfel des Schartenkogels.

Möchte man weiter hinauf auf den Glungezer oder auf die Sonnenspitze geht man auf der Piste bis auf ca. 2.100 m. Weiter rechts entlang der Schäferhüttenpiste bis zur Schäferhütte. In freiem Gelände geht es an den Markierungsstangen entlang zur Glungezer Hütte (kurz vor der Hütte eine steile Stelle mit Seilsicherung). Von der Hütte gelangt man schließlich in wenigen Minuten zum Glungezer oder zur Sonnenspitze.

Variante II: Von der Tulfer Hütte über den Schartenkogel auf den Glungezer

Außer für Besucher des Gasthofs Neue Gufl besteht Fahrverbot auf den Tulfer Berg.

Ausgangspunkt ist entweder beim kleinen gebührenfreien Parkplatz (eingeschränkte Parkmöglichkeiten auf 1.280 m), beim Gasthof Neue Gufl (1.320 m) oder bei der Tulfer Hütte (1.335 m). Man steigt am linken Pistenrand bis zum Gasthof Halsmarter. Weiterer Anstieg wie bei Variante I.

Variante III: Von der Karlskirche in Volders über das Windegg auf den Glungezer

Voraussetzung für diese Variante ist eine geschlossene Schneedecke bis ins Inntal. Vom Parkplatz geht man über Wiesen hinauf bis zur Kleinvolderbergstraße, der man ein Stück am Rand folgt. Weiter geht es links über weitläufige Wiesen bis zu einer Waldschneise, an deren Ende man durch einen Durchschlupf zur folgenden Wiese gelangt. Man quert die Straße und erreicht den ehemaligen Gasthof Windegg. Über freie Hänge erreicht man den Gasthof Neue Gufl und kommt zur Tulfer Hütte, wo man in die Skipiste einmündet. Weiterer Anstieg wie bei Variante I.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Tulfes fahren

Anfahrt

Bis Tulfes fahren

Parken

Parkplatz der Glungezer-Bahn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1700 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.