Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Glocknerwandüberschreitung und NW-Grat
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Glocknerwandüberschreitung und NW-Grat

Hochtour · Osttirol
Profilbild von Roland Groll
Verantwortlich für diesen Inhalt
Roland Groll 
  • Foto: Roland Groll, Community
m 3800 3600 3400 3200 3000 2800 2600 8 6 4 2 km

Anspruchsvolle, kombinierte Hochtour mit traumhafter Aussicht.

Alpine Erfahrung, stabiles Wetter und gute Kondition sind Voraussetzung für die sichere Bewältigung der Tour.

schwer
Strecke 9,5 km
12:00 h
1.151 hm
1.149 hm
3.798 hm
2.802 hm

Die gesamte Gratüberschreitung von der Hofmannsspitze bis auf den Gipfel des Großglockners ist eine gewaltige, eindrucksvolle Bergfahrt, die wohl zu einer der bedeutensten der Ostalpen gehört!

Nach der Überschreitung der 7 Grattürme der Glocknerwand geht es von der unteren Glocknerscharte über das Teufels- und Glocknerhorn und den Nordwestgrat auf den höchsten Punkt Österreichs. Die Kletterschwierigkeiten bewegen sich bei max. IV, der Zustieg zum Nordwestgrat über die Gröger Schneid im Schnee/Eis ist unschwierig (max. 45 Grad). Die Kletterei kann je nach Verhältnissen auch viele, kombinierte Passagen enthalten.

Autorentipp

Die Tour darf keinesfalls unterschätzt werden! Die vorherrschenden Verhältnisse können in der Stüdlhütte oder bei lokalen Bergsteigern/Bergführern erfragt werden.

Diese Tour zählt meiner Meinung nach jedenfalls zu den besten Hochtouren in Österreich!

Schwierigkeit
IV, 45°, D schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.798 m
Tiefster Punkt
2.802 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Seillänge
1 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
3

Sicherheitshinweise

Stabile Wetterverhältnisse sind Voraussetzung! Je nach Verhältnissen kann die Tour zwischen 10 und 14 Stunden dauern. An den Abseilstellen, den wichtigsten Standplätzen und Schlüsselstellen sind Bohrhaken vorhanden. Trotzdem sind alpine Erfahrung und Orientierungssinn notwendig.

Start

Stüdlhütte, 2.802 m (2.799 m)
Koordinaten:
DD
47.055057, 12.680933
GMS
47°03'18.2"N 12°40'51.4"E
UTM
33T 323876 5213892
w3w 
///schicken.reben.gefälscht

Ziel

Großglockner, 3.798 m

Wegbeschreibung

Von der Stüdlhütte geht man über das Teischnitzkees (Spalten!) bis vor den Teufelskamp; rechts abzweigen und aufwärts in den Teufelkampsattel zwischen Teufelskamp und Hofmannsspitze. Den Gipfel der Hofmannsspitze erreicht man in leichter Kletterei über den NW-Grat.

Nun geht es kletternd und abseilend, meist direkt am Grat über die übrigen, 6 Grattürme bis in die untere Glocknerscharte. Von dort werden Teufels- und Glocknerhorn von West nach Ost überschritten.

Den NW-Grat des Großglockners erreicht man nun über die Gröger Schneid (Schnee/Eis) und folgt diesem auf den Gipfel.

Der Abstieg erfolgt über den Normalweg des Großglockners zur Adlersruhe oder weiter zur Stüdlhütte über das Ködnitzkees.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden durch den Felbertauern-Tunnel nach Matrei i. O. und weiter auf der B108 nach Huben. In Huben an der markanten Kreuzung (Tankstelle) links nach Kals am Großglockner abbiegen. Von Kals über die Kalser Glocknerstraße (Maut) zum Lucknerhaus.

Von Süden von Lienz kommend auf der B108 nach Huben. An der Kreuzung bei der Tankstelle rechts nach Kals am Großglockner abbiegen und weiter wie oben.

Parken

Bergsteigerparkplatz beim Lucknerhaus

Koordinaten

DD
47.055057, 12.680933
GMS
47°03'18.2"N 12°40'51.4"E
UTM
33T 323876 5213892
w3w 
///schicken.reben.gefälscht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige Hochtourenausrüstung, 50m-Seil, ev. Grundsortiment an KK und Friends

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
IV, 45°, D schwer
Strecke
9,5 km
Dauer
12:00 h
Aufstieg
1.151 hm
Abstieg
1.149 hm
Höchster Punkt
3.798 hm
Tiefster Punkt
2.802 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Grat Überschreitung

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.