Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Glockhauser 3.004 m von Melag, Langtauferer Tal
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Glockhauser 3.004 m von Melag, Langtauferer Tal

· 1 Bewertung · Skitour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion München Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vom Parkplatz zum Ende des Skiliftes, dann zum Bildstöckli rüberqueren
    Vom Parkplatz zum Ende des Skiliftes, dann zum Bildstöckli rüberqueren
    Foto: Katrin Oppermann, Katrin Oppermann
m 3000 2500 2000 8 6 4 2 km Glockhauser 3.023 Parkplatz Melag Parkplatz Melag Blidstöckli Blidstöckli
Schöne Firntour im Langtauferer Tal auf einen aussichtsreichen Gipfel.
mittel
Strecke 10 km
5:45 h
1.100 hm
1.100 hm
3.004 hm
1.915 hm
Reizende Skitour über ausgesprochen schönes Skigelände. Abwechslungsreich verläuft die Tour über hindernislose Hänge bei der sich steile und flache Passagen ständig abwechseln. Aufgrund der Beliebtheit sind üblicherweise Spuren vorhanden. Vom Gipfel genießen wir einen tollen Blick auf die Weißkugel und viele weitere Skitourenziele des Langtauferer Tals.

Autorentipp

Nach der Tour bietet das Restaurant Alpenjuwel eine gemütliche Einkehrmöglichkeit, bei der wir auf der Sonnenterasse den Tag ausklingen lassen können.
Profilbild von Katrin Oppermann
Autor
Katrin Oppermann
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Glockhauser 3.004 m, 3.004 m
Tiefster Punkt
Melag, 1.915 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko und setzt entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen voraus. Die Geländeneigung beträgt an einigen Stellen bis zu 35° Grad. Die Tour erfordert sichere Lawinenverhältnisse. Durch die südseitige Exposition ist ein rechtzeitiger Aufbruch ratsam.

 

Weitere Infos und Links

Beschreibungen zu Skitouren im Langtauferer Tal: http://www.seilschaft.it/skitouren%20langtaufers.htm

Das Langtauferer Tal bietet sich aufgrund der reichen Tourenmöglichkeiten für einen längeren Skitourenurlaub an. Eine empfehlenswerte Unterkunft mit familiärer Bewirtung durch Familie Hohenegger bietet das "Hotel-Garni Weißkugel": www.ferienwohnung-reschenpass.com.

Weitere Unterkünfte zu finden unter: www.reschenpass.it

 

Start

Melag, Langtauferer Tal (1.917 m)
Koordinaten:
DD
46.836828, 10.654721
GMS
46°50'12.6"N 10°39'17.0"E
UTM
32T 626182 5188360
w3w 
///geneigte.fröhlich.bildungssystem
Auf Karte anzeigen

Ziel

Glockhauser 3.004 m

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen wir einem alten aufgelassenen Schlepplift bis zur Bergstation. Um die erste Steilstufe der Tour zu überwinden queren wir nach rechts zum vom Tal aus sichtbaren Bildstöckli auf 2.100 m. Von dort flach talein am Melagbach entlang, dem Sommerweg Nr. 1 folgend bis wir die Talenge auf einer Höhe von ca. 2.200 m erreichen. Dort überwinden wir auf der linken Talseite den zweiten Steilhang und sehen vor uns einen meist abgeblasenen Felsrücken. Wir halten uns rechts davon und steigen über eine kurze steile Rampe ins Mitterkar auf. Über flache Mulden gehen wir weiter ins Seekar, erreichen über eine ausholende Rechtskehre den Westrücken und gehen mit Skiern schnurstracks auf den mit einem Holzstecken markierten Gipfel. Von dort bietet sich ein tolles Panorama und Einblicke in viele Skitouren des Langtauferer Tals.


Abfahrt über das Schönkar:

Wir folgen unserem Aufstiegsweg bis auf eine Höhe von 2.850m. Dort halten wir uns rechts vom Kopf 2.735 und gelangen so in das Schönkar. Achtung, hier befinden sich kurz nacheinander 2 Felsabbrüche die von oben erst kurz vorher ersichtlich werden und die es zu umfahren gilt. Danach geht die Abfahrt weiter über schöne Hänge und Mulden bis wir auf einer Höhe von 2.300 m wieder auf unseren Aufstiegsweg treffen.

 

Alternative Abfahrt bei schlechter Sicht: wie Aufstieg

Kombinationsmöglichkeit: Abfahrt zum Kappler Schwemmsee. Von dort Aufstieg über die Jochpleisen zur Radurschl-Scharte. Skidepot. Zu Fuß weiter zur Nauderer Hennesiglspitze.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Mals (Auskünfte über www.bahn.de) mit dem Bus weiter nach Graun in das Langtauferer Tal bis nach Melag (Auskünfte über www.sii.bz.it/de/).

Anfahrt

Von Graun am Reschensee ins Langtauferer Tal bzw. Richtung Kapron abbiegen ins Langtauferer Tal.  Auf der Talstraße ab Graun ca. 10 km bis zur letzten Ortschaft nach Melag 1.905 m fahren.

Parken

Großer öffentlicher Parkplatz direkt im Ort. Gebührenfrei.

Koordinaten

DD
46.836828, 10.654721
GMS
46°50'12.6"N 10°39'17.0"E
UTM
32T 626182 5188360
w3w 
///geneigte.fröhlich.bildungssystem
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ulrich Kössler: Skitouren in Südtirol Band 1, Tappeiner Verlag, 2008, ISBN 978-88-7073-432-4

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Karte Nr. 043, Vinschgauer Oberland, AltaVal Venosta, M 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit kompletter LVS-Ausrüstung. Eine Empfehlung für eine detaillierte Ausrüstungsliste kann hier nachgelesen werden: www.DAVplus.de/ausruestung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Armin Außerhofer
09.03.2014 · Community
Wir sind von der beschriebenen Aufstiegsspur abgewichen, da es im Zwischenbach sehr schattig und harschig war - eine Gruppe vor uns hatte große Probleme. Wir sind dann entlang der eigentlichen Abfahrtsspur in der Sonne aufgestiegen.
mehr zeigen
Gemacht am 09.03.2014
Armin Außerhofer
09.03.2014 · Community
Kaiserwetter! Bei der Abfahrt konnten wir herrlichen Firn genießen - der Aufstieg hat sich auf jeden Fall gelohnt!
mehr zeigen
Gemacht am 09.03.2014
Glockhauser Gipfel
Foto: Armin Außerhofer, Armin Außerhofer

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm
Höchster Punkt
3.004 hm
Tiefster Punkt
1.915 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • My Map
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.