Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gletscherlehrweg Innergschlöß "neu" 2015 - Nationalpark Hohe Tauern
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Gletscherlehrweg Innergschlöß "neu" 2015 - Nationalpark Hohe Tauern

· 2 Bewertungen · Wanderung · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Matrei/Osttirol Verifizierter Partner 
  • Blick auf das Schlatenkees
    / Blick auf das Schlatenkees
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • / Gletscherschliff
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • / Geänderter neuer Routenverlauf
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • /
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • /
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • / Staonmandl
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • / Auge Gottes
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
  • / Blick auf das Venedigermassiv
    Foto: Christina Wurzacher, ÖAV Sektion Matrei/Osttirol
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 5 4 3 2 1 km

Dieser abwechslungsreiche Rundweg wurde als erster OeAV Themenweg im Nationalpark Hohe Tauern eingerichtet.

Der Gletscherweg führt von einem der schönsten Talschlüsse der Ostalpen in die Gletscherregion der Venedigergruppe.

Vor Kurzem wurde die Wegführung dem Gletscherrückgang angepasst und zum derzeitigen Zungenende verlegt.

mittel
Strecke 5,6 km
4:30 h
645 hm
645 hm

Den Güterweg vom Matreier Tauernhaus bis zum Venedigerhaus kann man entweder zu Fuß zurücklegen (ca. 1,5 Stunden) oder sich für die Fahrt mit der Pferdekutsche oder dem Wandertaxi entscheiden. Vom Venedigerhaus bis zum Talschluß und Ausgangspunkt des Rundeweges benötigt man noch ca. 20 Minuten zu Fuß.

Der Themenweg beinhaltet 28 Haltepunkte welche den Besuchern einen tieferen Einblick in  das Wesen von gletschergeformten Gebirgsmassen ermöglicht. Gigantische Kräfte der Gletscher formten einst diese Landschaft und hier in den Hohen Tauern sind sie immer noch am Werk. Erleben Sie die beeindruckende Welt des Gletschervorfeldes und seine Pioniervegetation (besonders ausführlich beschrieben im naturkundlichen Führer "Gletscherlehrweg Innergschlöß", der für Interessierte eine lohnenswerte Investition darstellt: www.alpenverein.at/naturkundliche-fuehrer.asp)

Autorentipp

Am Heimweg zwischen Venedigerhaus und Außergschlöß sollte man unbedingt für die ungewöhnlche Felsenkapelle etwas Zeit einplanen.
Profilbild von Christina Wurzacher
Autor
Christina Wurzacher
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Höchster Punkt
Schlatenkees, 2.229 m
Tiefster Punkt
Startpunkt Gletscherlehrweg, 1.727 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Steig ist gut ausgeschildert und im Zungenbereich mit ausreichend Steinmandln und Markierungen gekennzeichnet. Der Rückweg führt über den Pragerhütten-Steig zurück ins Tal.

Start

Koordinaten:
DD
47.123089, 12.432535
GMS
47°07'23.1"N 12°25'57.1"E
UTM
33T 305260 5222041
w3w 
///helfer.kellen.wäsche

Wegbeschreibung

Der Startpunkt des Gletscherlehrweges (gut sichtbar bei einem großen Felsen orografisch rechts des Villtragenbaches und Schlatenbaches) und Ende des Rundweges befinden sich im Talschluß des Gchlößtales.

Im Aufstieg ist es teilweise recht steil und stufenreich. In diesem Bereich gibt es auch einige seilversicherte Abschnitte, welche speziell bei Nässe mit Vorsicht zu begehen sind. Dieser mittelschwere Bergweg führt im oberen Bereich über wunderschöne, Glescherschliffe zur Zunge des Schlatenkeeses. Von Dort steigt man wieder auf zum Hüttenzustieg zur Prager Hütte. Diesem im Abstieg folgend führt wieder zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden über Mittersill - Felbertauernstraße - Felbertauerntunnel (mautpflichtig, PKW Euro 10) - ca. 2 km vom Südportal des Tunnels befindet sich die Abzweigung (rechts) zum Parkplatz Matreier Tauernhaus.

Von Süden über Lienz - Matrei in Osttirol - Felbertauernstraße bis zur Abzweigung Matreier Tauernhaus (ca. 2 km vor dem Südportal des Tunnels).

Der Parkplatz befindet sich gut sichtbar direkt vor dem Matreier Tauernhaus.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz beim Matreier Tauernhaus (Parkautomat)

Koordinaten

DD
47.123089, 12.432535
GMS
47°07'23.1"N 12°25'57.1"E
UTM
33T 305260 5222041
w3w 
///helfer.kellen.wäsche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Naturkundlichen Führer "Gletscherlehrweg Innergschlöß":www.alpenverein.at/naturkundliche-fuehrer.asp

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte Venedigergruppe 1:25.000, Nr. 26

ISBN:3-928777-49-1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung: Bergschuhe, Regenschutz, evtl. sind Wanderstöcke hilfreich

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Daniel Kubera 
07.10.2021 · Community
Der Gletscherweg Innergschlöß hat mich einfach umgehauen! Der landschaftliche Abwechslungsreichtum und die Schönheit der Natur machen diese Tour zu einer der schönsten Wanderungen, die ich bis jetzt im Nationalpark Hohe Tauern machen durfte – vielleicht sogar zu einer der schönsten überhaupt <3 Hier gibt's meinen ausführlichen Bericht mit allen Fotos meiner Wanderung am Gletscherweg Innergschlöß :-)
mehr zeigen
Gemacht am 25.09.2021
Foto: Daniel Kubera, Community
Foto: Daniel Kubera, Community
Foto: Daniel Kubera, Community
Myriam Kopp 
Eine wunderschöne Tour in landschaftlich toller Lage. Der Weg ist sowas von schön angelegt, vom Anfang bis zum Ende. Man wandert von einem Highlight zum anderen. Anfangs durch fast schon tropische Fauna, gelangt man später an den beiden Seen vorbei. Weiteres Highlight ist natürlich der Gletscher, dem man sehr nahe kommt. Auch der Gletscherschliff, mit seinem rot durchsetzten Gestein beeindruckt sehr. Eine rundum gelungene Tour.
mehr zeigen
Gemacht am 09.08.2020

Fotos von anderen

+ 10

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,6 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
645 hm
Abstieg
645 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.