Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Glasmalereipfad Romont
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Glasmalereipfad Romont

Wanderung · Freiburg und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fribourg Region Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Glasmalereipfad Romont
    / Glasmalereipfad Romont
    Foto: Andreas Christe, Fribourg Region
  • / Glasmalereipfad Romont
    Foto: Andreas Christe, Fribourg Region
  • / Glasmalereipfad Romont
    Foto: Andreas Christe, Fribourg Region
m 850 800 750 700 650 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine hügelige Wanderung im Herzen des grünen Glanebezirks, auf der du verschiedene Kirchen und ihre bemerkenswerten, gut erhaltenen Fenster entdecken kannst. Startpunkt ist das Vitromusée Romont, Schweizerisches Museum für Glasmalerei und Glaskunst.
leicht
Strecke 16,5 km
4:40 h
452 hm
452 hm
Ausgangspunkt ist das Vitromusée im Schloss von Romont. Eine Treppe führt den Hügel hinab bis zum Fluss Glâne, dem der Bezirk seinen Namen verdankt. Nach einem Blick auf die kleine Kapelle Sainte-Anne geht es hinauf bis nach Mézières, wo du die modernen Fenster der Kirche bewundern und das Tapetenmuseum besuchen kannst. Weiter geht es durch den Wald hinunter zur kleinen Ortschaft La Neirigue, die am gleichnamigen Bach liegt. Nun hast du die Möglichkeit, auf einer Schleife die Kirche von Grangettes-Près-Romont zu besichtigen - oder direkt weiterzuwandern bis zur Kapelle Notre Dame de l’Epine in Berlens, die schon seit dem Mittelalter Pilger anlockt. Auf dem Rückweg geniesst du vor dem Weiler Mottex den an eine Postkartenidylle erinnernden Blick auf Romont und seinen Hügel. Die Kirchenfenster von Brian Clarke in der Kirche der Zisterzienser-Abtei La Fille-Dieu, die vor Kurzem ihr 750-jähriges Bestehen gefeiert hat, sind ebenfalls sehenswert. Es folgt ein letzter Aufstieg, bevor du eine wohlverdiente Pause auf den Bänken der Kollegiatkirche von Romont (18. Jh.) einlegen kannst, deren Chorgestühl John Howe als Inspiration für den Film «Der Herr der Ringe» diente.

Autorentipp

Das Tourismusbüro bietet geführte Wanderungen mit einem Wanderleiter an. Dieser erzählt dir viel Wissenswertes über die Geschichte der bunten Kirchenfenster und die Künstler, die diese erschaffen haben.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
851 m
Tiefster Punkt
688 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Romont (777 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'560'206E 1'171'687N
DD
46.695207, 6.918378
GMS
46°41'42.7"N 6°55'06.2"E
UTM
32T 340847 5173398
w3w 
///meine.orte.arbeitszeit

Ziel

Romont

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Haltestelle: Romont poste (Bus), Romont gare (Bahnhof)

Koordinaten

SwissGrid
2'560'206E 1'171'687N
DD
46.695207, 6.918378
GMS
46°41'42.7"N 6°55'06.2"E
UTM
32T 340847 5173398
w3w 
///meine.orte.arbeitszeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,5 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
452 hm
Abstieg
452 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.