Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Glaning - Schwarzwand: Hoppetosse
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Glaning - Schwarzwand: Hoppetosse

· 2 Bewertungen · Alpinklettern · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Referat Bergsport & HG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Johannes und Peter beim ersten Stand
    Johannes und Peter beim ersten Stand
m 1000 900 800 700 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Parkplatz Parkplatz Gasthof Messner Gasthof Messner
Eine der leichtesten Alpinklettertouren im Bozner Porphyr, mit Ausblick auf das Stadtgeschehen
mittel
Strecke 1,6 km
3:30 h
260 hm
255 hm
1.001 hm
762 hm

Über geneigte, raue Porphyrplatten schlängelt sich diese einfache Genusskletterei immer den leichtesten Weg suchend neben ihrer großen Schwester „Villa Kunterbunt” empor. Die Linie erlaubt dabei stets einen tiefen Blick über die Dächer von Gries und Bozen hinweg bis hinaus zu Latemar und Rosengarten im Osten und Eppan und Sigmundskron im Südwesten.

Die Absicherung verlangt den Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln und erlaubt durch die Beschaffenheit der Porphyrplatten gerade noch ausreichend Möglichkeiten. Die Stände wurden gebohrt.

1. [35 m, IV, 1 NH]: Nachdem man die etwas moosigen Einstiegsmeter hinter sich gebracht hat, folgt man der logischen Linie unterhalb des Bauches nach rechts auf die Kante, wo sich der 1. Stand befindet.

2. [40 m, IV, 2 BH, 3 NH]: Erst direkt 3 m nach oben und nach einem kleinen Baum nach links queren. Über die Platte nach oben kletternd, erreicht man eine kleine Rampe, der man nach links folgt. Über die Platte mit zwei NH weiter nach links klettern und am abgestorbenen Baumstamm vorbei bis zum Stand.

3. [30 m, III+]: Die 3. SL muss vollständig selbst abgesichert werden und folgt der Rampe/Verschneidung bis zur großen Terrasse. Hier befindet sich das Wandbuch.

4. [25 m, II-III]: Dem leichten, aber etwas ausgesetzten Quergang am großen Stein vorbei bis zum Stand folgen.

5. [30 m, IV-, 2 NH]: Über eine kurze Rissverschneidung auf eine Platte. Dieser leicht links bleibend bis zum Stand am Baum folgen.

Autorentipp

Gasthaus Messner freut sich über hungrige Kletterer.
Profilbild von Peter Warasin
Autor
Peter Warasin 
Aktualisierung: 01.07.2020
Schwierigkeit
IV mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ausstieg der Route, 1.001 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 762 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
140 m, 0:15 h
Wandhöhe
110 m
Kletterlänge
155 m, 2:30 h
Abstieg
250 m, 0:45 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
vereinzelt Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Seillänge
2 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
10
Erstbegehung
2018 durch Johannes Kaufmann und Peter Warasin - HG Bozen

Wegearten

Asphalt 7,40%Pfad 62,70%Weglos 20,53%Unbekannt 9,34%
Asphalt
0,1 km
Pfad
1 km
Weglos
0,3 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthof Messner

Sicherheitshinweise

Länge: 5 SL / 155 m

Schwierigkeit: IV

Qualität der Absicherung / Allgemeine Schwierigkeit: R2/I

Beschreibung der Absicherung: Alpine Tour, die teilweise selbst abgesichert werden muss

Felsqualität: Sehr gut

Einfacher Rückzug über die Route

Weitere Infos und Links

Bericht der Erstbegeher: https://www.alpenverein.it/de/kletterer-alpinisten/alpin/hoppetosse-schwarzwand-glaning-bozen-129_7985_157314.html

Online-Kletterführer: www.alpenverein.it/redrocks

Start

Parkplatz (776 m)
Koordinaten:
DD
46.511475, 11.316553
GMS
46°30'41.3"N 11°18'59.6"E
UTM
32T 677713 5153485
w3w 
///rechtes.einlud.glaube
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz

Wegbeschreibung

Zustieg

15 min / Vom Parkplatz die Straße ca. 100 m zurückgehen. Hier in der Linkskurve einem leicht abfallenden Forstweg (parallel zur Straße auf der linken Seite) folgen. Nach einiger Zeit bei einer Kreuzung den linken Weg nehmen und diesem steil aufwärts folgen. Weiter bis zu einem Steinmann und hier rechts ca. 30 m zum Wandfuß.

GPS Koordinaten Einstieg: 46.51352, 11.32188

Abstieg

45 min / Vom letzten Stand weiter nach oben aufsteigen, bis man die Höhe des Hügels erreicht hat. Auf einem alten Weg nach links, bis man zu einem Baum mit dem Schild „Jagdrevier“ gelangt. Hier nun steil nach unten, über einen angedeuteten Pfad durch die Rinne und am Ende nach rechts und weiter bis zum Einstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Linie 156 (Bozen–Jenesien–Mölten–Falzeben) bis zur Haltestelle „Abzweigung Glaning”. Dort dem Wanderweg Nr. 5 bis zum Parkplatz vor Gasthof Messner folgen (ca. 40 min). 

Siehe: https://www.sii.bz.it/

Anfahrt

Von Bozen Richtung Jenesien und durch den Tunnel Richtung Glaning fahren. Vor der Einfahrt zum Gasthof Messner rechts parken.

Parken

Vor der Einfahrt zum Gasthof Messner rechts parken.

GPS Koordinaten Parkplatz: 46.51152, 11.31652

Koordinaten

DD
46.511475, 11.316553
GMS
46°30'41.3"N 11°18'59.6"E
UTM
32T 677713 5153485
w3w 
///rechtes.einlud.glaube
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Online-Kletterführer: www.alpenverein.it/redrocks

 

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr.034 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Alpine Ausrüstung (NAA)

 

Zur NAA (Normale Alpine Ausrüstung) gehört u.A.:

• 2 x 60 m Halbseil

• Helm, Gurt, Rucksack, Kletterschuhe usw.

• ausreichend Schlingen (2) und HMS-Karabiner (4) zum Standbauen

• Sicherungs- und Abseilgerät

• Set Friends von 0.3 bis 3 (Größen beziehen sich auf Black Diamond der Serie C4 oder X4)

• Sortiment Klemmkeile

• verlängerbare Expressschlingen (6)

• Hammer und einige Haken

• einige Kevlarschlingen

• Erste-Hilfe-Set, Handy, Biwaksack, Stirnlampe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Michael Mair 
Gemacht am 01.05.2021
Luca De Giorgi 
Super Genuss-Tour! :)
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
IV mittel
Strecke
1,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
255 hm
Höchster Punkt
1.001 hm
Tiefster Punkt
762 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Wand Platte Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.