Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren GLA-WEG Hochtour Zufallspitze+Cevedale 3769m. Tag 4/4: Casati Hütte - Cevelade - Zufallhütte - Parkplatz
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

GLA-WEG Hochtour Zufallspitze+Cevedale 3769m. Tag 4/4: Casati Hütte - Cevelade - Zufallhütte - Parkplatz

Hochtour · Vinschgau
Profilbild von GLA .
Verantwortlich für diesen Inhalt
GLA . 
  • Monte Cevelade (3769 m)
    / Monte Cevelade (3769 m)
    Foto: GLA ., Community
  • / Casati Hütte. Blick von Vedreta di Cedec
    Foto: GLA ., Community
  • / Zufallspitze (3757 m)
    Foto: GLA ., Community
  • / Monte Cevelade.
    Foto: GLA ., Community
m 3500 3000 2500 2000 12 10 8 6 4 2 km

4-Tage Hochtour Zufallspitze 3757 m. + Cevedale 3769 m. 19-23 Juli 2019.

Tag 4 am 22.07.2019: Casati Hütte (3269 m) - Monte Cevelade (3769 m) - Zufallspitze (3757 m) - Zufallhütte - Parkplatz

Von Casati Hütte über Glätscher ca 500 m Aufstieg bis zu Monte Cevelade (3769 m), dann Abstieg über Grat und Aufstieg zur Zufallspitze (3757 m). Dann Abstieg via Fünklegrat zur Marteller Hütte, Zufallhütte und zur Parkplatz.

ACHTUNG!!! Pfad ohne Markirung. Bei Wind oder Regen wird nicht empfelen. Nur für erfahrene Bergsteiger mit Führung.

Gefahr durch Bruchige und lose Steine, liegende Schnee auf dem Spur möglich. Steigeisen können sehr nutzlich seien.

Abstieg von Fünklegrat geht durch Glätscher wo Steigeisen und Seilen nötig sind. Alein durch Glätscher zu gehen ist nicht empfelen.

mittel
Strecke 12 km
9:00 h
557 hm
1.547 hm

Aufgezeichnete Tour

Montag, 22. Juli 2019, 07:40

Strecke: 11,6 km
Zeit insgesamt: 8 Stunden 57 Minuten

Aufstieg: 624 m
Abstieg: 1.629 m
Niedrigster Punkt: 2.258 m
Höchster Punkt: 3.769 m

Schwierigkeit
30° mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.767 m
Tiefster Punkt
2.258 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mit Bohrhaken, vereinzelt Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel

Start

Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Wegbeschreibung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
30° mittel
Strecke
12 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
557 hm
Abstieg
1.547 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.