Start Touren Gipfeltraumtour Kleiner und Großer Traithen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Gipfeltraumtour Kleiner und Großer Traithen

· 7 Bewertungen · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • / Großer Traithen, im Vordergrund die Soinalm
    Foto: By Rufus46 (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Vogelsang am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Kreuz am Vogelsang am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Pfad vom Vogelsang zum Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / versicherter Anstieg am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • /
    Foto: Martin Schwarz, Community
  • / Voglsang
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Blick vom Brünnstein auf den Traithen
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • / Kleiner Traithen
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Großer Traithen Classic Cabrio Club e.V. Obere Sonnenalm Hotel-Gasthof zur Post Fell-Alm Vogelsang Parkplatz und … Seeberg Kneippanlage Parkplatz

Eine reizvolle Tour nur für geübte Bergsteiger, zwischendurch Asphalt (Umgehung über die Berglaufstrecke möglich).
schwer
17,3 km
7:00 h
1144 hm
1138 hm
Zwischen mittlerem und oberem Sudelfeld danach recht schwerer Abschnitt vom Vogelsang zum kleinen Traithen (Schwindelfreiheit und Trittsicherheit notwendig)! Am Schluss gemächlicher Rückweg ab Ursprungsthal.

Autorentipp

Der Speichersee ist im Sommer eine schöne neue Attraktion!
outdooractive.com User
Autor
Holger Wernet
Aktualisierung: 10.08.2016

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1845 m
Tiefster Punkt
793 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Obere Sonnenalm
Speck-Alm

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Start

Bayrischzell Ortsmitte (799 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.673998, 12.013906
UTM
33T 275860 5284387
what3words 
///ohren.tageszeitung.anlage

Ziel

Bayrischzell Ortsmitte

Wegbeschreibung

Startpunkt ist die Kuranlage in Bayrischzell. Von der Ortsmitte aus folgen wir dem Ganglbach aufwärts. Vorbei an der Kneippanlage "Bergfeld" und unter dem Brückenbogen der Alpenstraße hindurch gelangen wir zur Talstation des Schwebelifts (652). Der Wanderweg führt dann snach rechts über die Tanner Alm. Ab dem mittleren Sudelfeld zu den Berggaststatten "Tiroler Stüberl" und "Sonnenalm". Von hier wandern wir auf einer Asphaltstraße in einer großen Schleife leicht bergauf in 30 Minuten zum Oberen Sudelfeld (Umgehung über die Lauf Bergstrecke möglich). Die Berggasthäuser "Walleralm" und "Oberes Sudelfeld" liegen hier auf einer Höhe von 1409 m. Wer sich diesen Fußweg sparen will, kann bis zu den Berggasthäusern auch mit dem Auto fahren. Der neue Walleralmsee lädt zu einer Pause mit toller Bergsicht ein. Steil geht es von hier aus hinauf zum Vogelsang. Oben angekommen, begeistert uns der herrliche Blick auf Bayrischzell, ins Leitzachtal und ins Inntal. Danach wandern wir einige hundert Meter auf einem schmalen Steig hinüber bis unter das Gipfelmassiv des Kleinen Traithen(!TSchwindelfreiheit und Trittischerheit notwendig). Die letzten 15 Minuten führt der oft nasse Weg durch Latschenfelder steil hinauf zum Gipfel. Beim letzten Wegstück müssen wir manchmal beim Steigen die Hände zu Hilfe nehmen. Nach unserem Gipfel-Erlebnis steigen wir in 15 Minuten hinunter zur Fell-Alm. Von dort geht es in kurzen Serpentinen auf dem Weg 652 durch Latschenfelder hinauf zu den Großen Traithen (1853 m)
Der Rückweg verläuft bis zur Fell-Alm auf dem Anstiegsweg. Allerdings steigen wir in westlicher Richtung hinab und folgen den Wegweisern der Via Alpina in umgekehrter Richtung bis ins Ursprungtal (658). Dort halten wir uns links und wandern auf flachem Fußweg zurück nach Bayrischzell (596)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Bayrischzell.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und B307 nach Bayrischzell

Parken

Bayrischzell Bahnhof

Koordinaten

Geographisch
47.673998, 12.013906
UTM
33T 275860 5284387
what3words 
///ohren.tageszeitung.anlage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wasserfeste und Reißfeste Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein für 7,50€ in der Tourist Information Bayrischzell erhältlich!

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,6
(7)
Marc Layer 
31.07.2020 · Community
Bis zum Oberen Sudelfeld wegen der Liftanlagen und Straßen weniger attraktiv, wobei immerhin inzwischen die Baunarben von vor ein paar Jahren einigermaßen zugewachsen sind. Ab Vogelsang lässt man den Ausflüglertrubel hinter sich (Parkplatz an der Wallneralm) und es wird eine sehr schöne Wanderung mit Ausblicken ins Mangfallgebirge und später in den Kaiser. Der Rückweg im Ursprungstal zieht sich ein wenig und verläuft mit wenig Aussicht im Wald. Die Beschilderung weist den Weg über den Kleinen Traithen übrigens als roten Wanderweg aus. Die wenigen Drahtseilstellen befinden sich nicht in Absturzgelände, und ausgesetzte Stellen muss man suchen. Ich habe das Gefühl, dass eine Runde über die Rosengasse landschaftlich reizvoller sein könnte (ohne sie allerdings zu kennen). Dorthin lässt sich freilich nicht so leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen (Wendelstein-Ringlinie fährt wohl nur zweimal täglich) wie mit der BOB nach Bayrischzell. Von dort kommend, kann man z.B. leicht noch Steilnerjoch oder sogar den Brünnstein anhängen, die Fortsetzung des Traithenkamms Richtung Osten.
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2020
Andi Höfer
23.06.2019 · Community
Fazit: Gute Idee eine Überschreitung zu wählen. Insgesamt OK mit einem tollen Zwischenstück, ein zweites mal würde ich es dennoch nicht mehr gehen. Details: Landschaftlich zu Beginn hübsch und laut neben der Straße. Dann geht's wenig einladend durch Bayrischzell und über breite Wege über und durch das Skigebiet. Ab Vogelsang wird die Tour dann sehr schön mit tollen Ausblicken! Nur hält das ganze nicht lange an und man ist schon wieder im Abstieg, welcher unten raus wieder wenig schön auf breiten Forststraßen ausläuft.
mehr zeigen
Jürgen Kaluzny
05.07.2015 · Community
Da das Wetter wolkenverhangen war, auch wenn für den Rest des Tages Besserung angesagt war, bin ich an der Walleralm/Speckalm gestartet. Die derzeit zerfurchte Landschaft ist bei mir im Dunst geblieben. Wenn wieder Rasen gewachsen ist, dürften die schlimmsten Wunden verheilt sein. Das Stück auf der Strasse bis zur Walleralm/Speckalm ist wegen des Verkehrs sicher nicht angenehm. Das Teilstück hinauf zum Kleinen Traithen macht einfach nur Spaß. Der Weg von Vogelsang an folgt erst dem Grat, quert dann unter den Kleinen Traithen und zieht dann steil hinauf; zuerst gesichert mit einem Stahlseil, dann folgen Eisenbügel. Die Stelle mit den Eisenbügeln hat mein kleiner Hund nicht mehr geschafft. Ich bin noch kurz zum Grat gestiegen und hatte einen tollen Blick auf den Wendelstein über den Wolken. Wegen meines Hundes, aber auch wegen der Wolken, die sich nicht auflockerten, bin ich umgekehrt. Ich komme aber wieder.
mehr zeigen
Lift unter dem Vogelsang am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
Foto: Jürgen Kaluzny, Community
Vogelsang am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
Foto: Jürgen Kaluzny, Community
Kreuz am Vogelsang am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
Foto: Jürgen Kaluzny, Community
Pfad vom Vogelsang zum Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
Foto: Jürgen Kaluzny, Community
versicherter Anstieg am Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
Foto: Jürgen Kaluzny, Community
Wendelstein vom Grat unterhalb des Kleinen Traithen, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
Foto: Jürgen Kaluzny, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,3 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1144 hm
Abstieg
1138 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit ausgesetzt versicherte Passagen Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.