Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gipfeltour Salzburger Hochthron über Doppler- und Reitsteg (Untersberg)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gipfeltour Salzburger Hochthron über Doppler- und Reitsteg (Untersberg)

Bergtour · Salzburg und Umgebungsorte
Profilbild von Martin Ebner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Ebner 
  • CC BY 4.0 Martin Ebner
    CC BY 4.0 Martin Ebner
    Foto: Martin Ebner, Community
m 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km
Die Gipfeltour geht los in Fürstenbrunn am Parkplatz. Hinauf über den Dopplersteig, beim Zeppezauer-Haus vorbei zur Gipfelstation der Untersbergbahn. Danach rüber zum Salzburger Hochthron. Hinunter wurde der Reitsteg gewählt.
schwer
Strecke 13,8 km
8:09 h
1.500 hm
1.497 hm
1.852 hm
453 hm
Die Gipfeltour geht los beim Parkplatz Rosittenstraße in Fürstenbrunn (gebührenpflichtig; https://goo.gl/maps/CJGF4Tuvx9cQSFmK7). Danach erfolgt der Aufstieg beim Dopplersteig. Geht gleich mit vielen Stufen los und dann stetig durch einen längeren Waldpfad. Weiter oben beginnen dann Aufstiegshilfen und kurze Himmelsleitern. Bei der Abzweigung Richtung Salzburger Hochthron geht es dann richtig los mit dem Steig. Dieser ist toll ausgebaut, allerdings durchaus schmal und steil mit vielen Stufen. Beim Taxhamer Kreuz kommt man dann raus und geht weiter zum Zeppzauer-Haus von dort rauf zur Gipfelstation der Untersbergbahn. Von dort führt ein breiter touristisch ausgebauter Weg zum Salzburger Hochthron. Der Ausblick dort ist unglaublich :-)
Hinunter empfehle ich den Reitsteig, da dieser weniger ausgesetzt ist und ausschließlich Waldgebiet. Etwas länger aber dafür besser begehbar (abwärts).

Autorentipp

Der Dopplersteig sollte wirklich nur begangen werden, wenn man trittsicher ist und schwindelfrei. Wenn man Kinder mit nimmt, sollten die über eine sehr gute Grundkondition verfügen und den Steig wirklich begehen wollen.

Als Einkehrmöglichkeit empfehle ich das Zeppezauer-Haus, weil es nicht so von den Personen die die Seilbahn benutzen geflutet ist und der Apfelstrudel war köstlich :-)

Der Reitsteig ist mit vielen Holzleitern ausgestattet, hier ist jedenfalls zu bedenken, dass im Falle von Nässe es sehr rutschig sein könnte.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.852 m
Tiefster Punkt
453 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Dopplersteig sollte nur bei Trittsicherheit und Schwindelfreiheit begangen werden.

Start

Parkplatz Rosittenstraße (453 m)
Koordinaten:
DD
47.746606, 13.012506
GMS
47°44'47.8"N 13°00'45.0"E
UTM
33T 351020 5290050
w3w 
///gepäck.ganzes.zutritt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfel Salzburger Hochthron am Untersberg

Wegbeschreibung

Der Dopplersteig sind zunächst Stufen, dann Waldpfad und Aufstiegshilfen. Der Steig selbst ist schmal, gut begehbar aber man sollte jedenfalls trittsicher sein und schwindelfrei. Ab dem Taxhamer Kreuz ist es dann ein felsiger Pfad bis zur Gipfelstation. Danach eine touristisch erschlossene Schotterstraße bis kurz vor dem Gipfel (dort wieder ein Felspfad)

Der Reitsteig ist ein fast durchgängiger Steig mit vielen Leitern durch Waldgebiet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Parkplatz ist mit dem öffenltichen Bus erreichbar

Anfahrt

Die Anfahrt kann man über die Autobahn (Abfahrt Grödig) machen und dann direkt zum Parkplatz Rosittenstraße in Fürstenbrunn (https://goo.gl/maps/CJGF4Tuvx9cQSFmK7)

Parken

Parkplatz Rosittenstraße (gebührenpflichtig; 4€ Tag im August 2022)

Koordinaten

DD
47.746606, 13.012506
GMS
47°44'47.8"N 13°00'45.0"E
UTM
33T 351020 5290050
w3w 
///gepäck.ganzes.zutritt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sehr gutes Schuhwerk, ev. Gehstöcke zum Auf- und Abstieg. Ausreichend Proviant und alles was man für eine Gipfeltour braucht :-)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,8 km
Dauer
8:09 h
Aufstieg
1.500 hm
Abstieg
1.497 hm
Höchster Punkt
1.852 hm
Tiefster Punkt
453 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.