Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gipfeltour auf den Ifinger
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gipfeltour auf den Ifinger

Bergtour · Meraner Land · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hafling-Voeran-Meran 2000
  • Blick auf den Ifinger auf Meran 2000
    Blick auf den Ifinger auf Meran 2000
    Foto: Bergbahn Meran 2000 | Florian Andergassen, Hafling-Voeran-Meran 2000
m 2600 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km

Von Meran 2000 auf den Großen Ifinger - die Gipfeltour bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Meraner Talkessel, die Texelgruppe, die Ötztaler Alpen, Dolomiten uvm. 

geschlossen
schwer
Strecke 10,3 km
3:28 h
719 hm
719 hm
2.572 hm
1.894 hm

Der Große Ifinger wird auch als Hausberg von Schenna bezeichnet und befindet sich auf einer Höhe von 2.581m. Der Gipfel bietet einen wunderbaren Rundblick. Da es sich jedoch beim Gipfelanstieg um einen gesicherten Klettersteig handelt, ist eine gute Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung.

 

Autorentipp

Ein Aufstieg zu Sonnenaufgang lohnt sich - idealerweise kombiniert mit einem zünftigen Almfrühstück in einer der Hütten.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.572 m
Tiefster Punkt
1.894 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Einige Passagen sind mit Drahtseilen gesichert.

Start

Koordinaten:
DD
46.677017, 11.254690
GMS
46°40'37.3"N 11°15'16.9"E
UTM
32T 672441 5171742
w3w 
///beschaffenheit.testen.brisant
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Bergstation auf Meran 2000 führt der Wanderweg Nr. 3 vorbei an der Waidmannalm und immer ansteigend hoch bis zum Kirchlein St. Oswald (2.200m). Weiter geht’s über die Oswaldscharte bis zur Kuhleitenhütte auf 2.363 Höhenmetern. Dem Steig Nr. 19 folgend, erreicht man zunächst den kleinen Ifinger (2.552m) - auch hier genießt man bereits einen wunderbaren Ausblick. Hier beginnt der Klettersteig zum Großen Ifinger, diese Felspassagen sind trittsicheren und schwindelfreien Berggehern vorbehalten. Der Rückweg führt auf demselben Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Talstation der Seilbahn Meran 2000/Naiftal:

  • Linien 1/1A

Talstation der Umlaufbahn in Falzeben:

  • Linienbus 225 "Meran - Hafling - Falzeben "
  • Linienbus 204 "Hafling - Vöran - Mölten - Terlan - Bozen" (bis nach Hafling Dorf, dort Umstieg in Linie Nr. 225)
Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.suedtirolmobil.info

Anfahrt

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Ausgangspunkt zu erreichen:

  • Parkplatz im Naiftal, Aufstieg mit der Bergbahn Meran 2000
  • Parkplatz in Falzeben in Hafling, Aufstieg mit der Umlaufbahn Falzeben

Parken

  • Kostenloser Parkplatz an der Talstation der Seilbahn im Naiftal.
  • Kostenpflichtiger Parkplatz in Falzeben (Tagesgebühr € 4,00 für PKW)

Koordinaten

DD
46.677017, 11.254690
GMS
46°40'37.3"N 11°15'16.9"E
UTM
32T 672441 5171742
w3w 
///beschaffenheit.testen.brisant
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine Kletterausrüstung kann im Sportgeschäft Erwin Stricker an der Bergstation der Seil- und Umlaufbahn ausgeliehen werden.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,3 km
Dauer
3:28 h
Aufstieg
719 hm
Abstieg
719 hm
Höchster Punkt
2.572 hm
Tiefster Punkt
1.894 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.