Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Gipfeltour am Feldberg - Schneeschuhtrail
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Schneeschuh

Gipfeltour am Feldberg - Schneeschuhtrail

· 4 Bewertungen · Schneeschuh · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Schneeschuhwandern am Feldberg
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Schneeschuhwandern auf dem Feldberg
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Schneeschuhwanderung zum Feldbergturm
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
m 1500 1400 1300 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Feldberggipfel Feldberggipfel St. Wilhelmer Hütte Haus der Natur Todtnauer Hütte Haus der Natur

Die große Feldberg Gipfeltour - ein echtes Highlight.
schwer
8,8 km
3:30 h
311 hm
311 hm

Beide Schneeschuhtrails auf dem Feldberg sind speziell ausgeschildert und machen es spielend leicht auf eigene Faust die Schönheit der Umgebung zu entdecken.

Wer lieber nicht auf eigene Faust den winterlichen Feldberg erkunden möchte, kann sich einer der vielen geführten Schneeschuh-Touren am Feldberg anschließen. 

Autorentipp

Ein kurzer Abstecher zum Bismarckdenkmal eröffnet uns den Blick auf den Feldsee.
Profilbild von Verena Santo
Autor
Verena Santo
Aktualisierung: 13.10.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1493 m
Tiefster Punkt
1278 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

ACHTUNG bei Nebel. Am Seebuck stehen die Läuferschilder in größeren Abständen. Es sind jedoch Richtungspfeile aufgestellt.

Weitere Infos und Links

http://www.naturschutz.landbw.de/servlet/is/67513/

Start

Haus der Natur, Dr.-Pilet-Spur 4, 79868 Feldberg (1278 m)
Koordinaten:
DG
47.860111, 8.035609
GMS
47°51'36.4"N 8°02'08.2"E
UTM
32T 427866 5301202
w3w 
///feder.richter.beider

Wegbeschreibung

Die Gipfeltour führt auf den höchsten Gipfel im Schwarzwald. Er startet, wie der Seebuck-Trail, vom Haus der Natur und führt zunächst zum Seebuck, indem wir dem Winterwanderweg aufwärts folgen. Nun verlassen wir den Wanderweg laut Beschilderung nach links und überqueren die Skipiste unter der Zeiger-Bahn. Nach einem wunderschönen Aufstieg durch den Wald erreichen wir den Seebuck. Danach führt uns der Weg ein kleines Stück hinunter ins "Grüble", um kurz danach zum Mittelbuck hin wieder knackig  anzusteigen. Beim Aufstieg halten wir ausreichend Abstand zur Wechtenkante! Wir gelangen zum "Höchsten", dem Feldberg-Gipfel auf 1.493 m. Dort bietet sich uns bei gutem Wetter ein herrlicher Rundblick weit über den Schwarzwald hinaus. Von hier haben wir die Wahl, entweder direkt hinab zur St. Wilhelmer Hütte zu steigen oder etwas kürzer und nach Südwesten zur Todtnauer Hütte zu gehen. Der Panoramaweg führt uns dann wieder zurück zum Haus der Natur.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Von Freiburg:

Mit der Bahn 727/728 nach Tititisee, Bus 7300 von Titisee nach Todtnau/Zell im Wiesental, Ausstieg Feldberger Hof

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn 727 nach Titisee, Bus 7300 nach Todtnau/Zell im Wiesental, Ausstieg Feldberger Hof

Von Lörrach:

Mit der Bahn SBB8734 nach Zell (Wiesental), Bus 7300 Richtung Titisee, Ausstieg Feldberger Hof

Anfahrt

Von Freiburg:

B31 Richtung Hinterzarten/Titisee-Neustadt, Abfahrt auf B500 in Richtung Basel/Feldberg/Waldshut nehmen,Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Von Donaueschingen:

B31 Richtung Titisee-Neustadt, Abfahrt auf B500 in Richtung Basel/Feldberg/Waldshut nehmen,Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Von Lörrach:

B 317 Richtung Feldberg bis Ausfahrt Haus der Natur/Feldbergbahn/Seebuck

Parken

Parkplatz Haus der Natur

Koordinaten

DG
47.860111, 8.035609
GMS
47°51'36.4"N 8°02'08.2"E
UTM
32T 427866 5301202
w3w 
///feder.richter.beider
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine an die Witterung angepasst Kleidung und gute Schneeschuhe sind unbedingt erforderlich. 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(4)
Profilbild
Andi Bz
08.03.2020 · Community
Der Aufstieg und der Weg bis zur Todtnauer Hütte sind wirklich grandios. Es hatte am Vortag erst frisch geschneit, sodass wir oft mit den Schneeschuhen durch unberührtes Gebiet kamen, was echt cool war. Leider ist der Rückweg über den Panoramaweg ziemlich langweilig. Es gibt zwar eine Varianten etwas höher, allerdings ist man dann nur seitwärts am Hang unterwegs, was leider gar keinen Spaß macht.
mehr zeigen
Gemacht am 07.03.2020
michel kanmacher
26.02.2018 · Community
Dim 25/02
Foto: michel kanmacher, Community
Volker Theile 
10.02.2018 · Community
Foto: Volker Theile, CC BY-ND, Community
Foto: Volker Theile, CC BY-ND, Community
Foto: Volker Theile, CC BY-ND, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Dim 25/02
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,8 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
311 hm
Abstieg
311 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.