Start Touren Gipfelstürmertour "Taghaube"
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Gipfelstürmertour "Taghaube"

· 1 Bewertung · Bergtour · Hochkönig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochkönig Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Taghaube
    / Taghaube
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • Erichhütte
    / Erichhütte
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • Beginn beim Parkplatz Erichhütte
    / Beginn beim Parkplatz Erichhütte
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • an der Er
    / an der Er
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • Almwiesenweg nach der Erichhütte in Richtung Taghaube
    / Almwiesenweg nach der Erichhütte in Richtung Taghaube
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • Schotterweg durch das Latschengebiet
    / Schotterweg durch das Latschengebiet
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • Überquerung des Geröllfeldes
    / Überquerung des Geröllfeldes
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Beginn felsiger Untergrund
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Eiserne Aufstiegshilfe
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Leiter
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Gipfelkreuz Taghaube
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
  • / Gipfelkreuz
    Foto: Gerhard Ottino, Hochkönig Tourismus GmbH
1500 1800 2100 2400 m km 0.5 1 1.5 2 2.5

Wunderschöne Bergtour mit Gipfelkreuzerlebnis bei der Taghaube.

schwer
5,9 km
3:00 h
774 hm
774 hm

Vom Erichhüttenparkplatz (Dientner Sattel) führt ein breiter Schotterweg zur Erichütte ca. 30 min. Von dort aus geht es auf einem Almweg/Wiesenweg weiter bis zur Abzweigung Taghaube. Auf einem Steig führt es durch die Latschen hinauf bis auf felsigen Untergrund, wo wir das Gipfelkreuz auf 2.159m erreichen 

 

Autorentipp

Auf der Erichhütte kann man auch übernachten.

outdooractive.com User
Autor
Gerhard Ottino
Aktualisierung: 05.08.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Taghaube Gipfelkreuz, 2159 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Erichhütte, 1344 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Erichhütte

Sicherheitshinweise

 

Selbsteinschätzung
Prüfen Sie vor jeder Bergtour Ihre körperliche Eignung und schätzen Sie Ihre Kräfte sowie die Ihrer Begleiter – insbesondere jene Ihrer Kinder – richtig ein! Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind oft sehr wichtig!

 

Planung und Vorbereitung
Planen Sie jede beabsichtigte Bergtour vorher genau. Wanderkarten und Führer sowie Auskünfte alpiner Vereine und Ortskundiger wie Bergführer und Hüttenwirte können dafür hilfreich sein.

 

Ausrüstung
Am Berg benötigen Sie entsprechende Ausrüstung und Bekleidung, insbesondere festes, hohes Schuhwerk mit griffiger Sohle. Wetter- und Kälteschutz sind unerlässlich, das Wetter kann oft überraschend umschlagen.

 

Wetterprognosen
Beachten Sie die aktuellen Wetterbedingungen unter: www.zamg.at oder www.uwz.at

 

Treten Sie keine Steine ab
Treten Sie keine Steine ab, weil damit andere Wanderer ernstlich gefährdet werden können. Gekennzeichnete Stellen mit Steinschlaggefahr sollten möglichst schnell und mit Aufmerksamkeit und Vorsicht überschritten werden.

 

Kehren Sie rechtzeitig um
Das ist keine Schande, sondern ein Zeichen der Vernunft. Es wird notwendig, wenn das Wetter umschlägt, Nebel einfällt, und auch wenn der Weg zu schwierig oder nicht in gutem Zustand ist.

 

Ausrüstung

Festes,- Knöchelhohes Schuhwerk

Wanderstöcke

Trinkflasche

Sonnenbrille

Sonnenschutz

......

Weitere Infos und Links

www.hochkoenig.at

Start

Parkplatz Erichhütte (1343 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.391561, 13.048727
UTM
33T 352742 5250524

Ziel

Taghaube

Wegbeschreibung

Mit dem Wanderbus zur Haltestelle Erichhütte oder mit dem privaten PKW. Hier kann man kostenlos Parken. Wir starten die Wanderung auf einem breiteren Schotterweg Nr. 432 zur Erichhütte (20 - 30 min Gehzeit). An der Erichhütte vorbei folgen wir eine leicht ansteigenden Almweg Nr. 437, nach ca. 20 min erreichen wir die Abzweigung Taghaube (nach rechts). Von nun an folgt ein etwas steilerer Schottersteig durch ein Latschengebiet in Richtung Taghaube. Zwischendurch müssen wir etwas steinige Passagen übersteigen. Wenn wir das Latschengebiet verlassen haben, beginnt ein längeres Geröllfeld, wo wir dem Steig etwas steiler noch weiter folgen müssen. ACHTUNG AUSRUTSCHGEFAHR !

Weiters kommen wir zu einer Stelle, wo wir das felsige Gelände mittels einer eisernen Tritthilfe und einer Leiter im oberen Bereich überqueren müssen. Diese Bergtour eignet sich nur für trittsichere und schwindelfreie Bergwanderer. Die gesamte Gehzeit vom Parkplatz bis zum Gipfelkreuz beträgt ca. 2 1/2 Stunden. Der Abstieg erfolgt über den gleichen Weg zurück bis zum Ausgangspunt "Parkplatz Erichhütte" 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Wanderbus zum Erichhütten Parkplatz

Anfahrt

Auf den Dientner Sattel welcher sich zwischen Mühlbach und Dienten befindet, sich vor dem Parkplatz Dientalm/Birgkarhaus/Mittereggalm auf der linken Seite der Parkplatz Erichhütte (kommend von Dienten)

Parken

Parkplatz Erichhütte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Hochkönig, Albert Precht, Verlag Anton Pustet Meine Tour – Bergtourenführer Salzburg und Berchtesgaden (kann natürlich auch unter Kartenmaterial verwendet werden, da hier viele Wanderrouten beschrieben werden) Der Eigensinn der Schöpfung, Edition Schön & Gut im Verlag Anton Pustet (wunderschönes Buch über die Wallfahrtsstrecke von Maria Alm zum Königssee) Region Hochkönig, Dietmar Sochor, FST Verlag Stolperherz am Hochkönig, Eckhard Schröder, CreateSpace Independent Publishing Platform (Kriminalroman!)

Kartenempfehlungen des Autors

• Hochkönig Wanderkarte • Freytag & Berndt WK 103 Pongau – Hochkönig – Saalfelden • Kompass Wanderkarte Tennengebirge – Hochkönig • Rother Wanderführer Hochkönig

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Antje
02.10.2018 · Community
Kurze sehr schöne Tour für den ersten Urlaubstag. Zum Sonntag etwas voll am Gipfelkreuz aber mit etwas Geduld doch schöne Fotos.
mehr zeigen
Der Aufstieg
Foto: Antje, Community
Am Gipfelkreuz
Foto: Antje, Community
Taghaube
Foto: Antje, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
774 hm
Abstieg
774 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.