Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gigalitzturm (2.978 m) gerade SO-Kante (V-) von der Greizer Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Gigalitzturm (2.978 m) gerade SO-Kante (V-) von der Greizer Hütte

· 2 Bewertungen · Alpinklettern · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: DAV Sektion Greiz, alpenvereinaktiv.com
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 5 4 3 2 1 km Gigalitz Gigalitzturm Lapenscharte Greizer Hütte Greizer Hütte
Klassiker in den Zillertaler Alpen, der für eine Alpinklettertour sehr gut mit Bohrhaken abgesichert ist. 
mittel
Strecke 5,1 km
5:30 h
774 hm
774 hm
3.001 hm
2.227 hm

Zustieg: von der Hütte auf Weg Nr. 502 in ca. 1 h zur Lapenscharte; von dort in ca. 10 Min zum Einstieg

Schwierigkeit:IV+ / V-

Länge: 7 Seillängen; ca. 280 m

Absicherung: Die Tour ist durchgehend mit Bohr- und Normalhaken gesichert, lediglich am Gipfel muss ein „Köpflstand“ gemacht werden. Am Verbindungsgrat zum Gigalitz Hauptgipfel (UIAA II-III) sind keine Haken. 

Abstieg: 1 × 15 m abseilen nach Norden (Abseilstand nördlich des Gipfels); weiter am Grat nach Norden zum Gigalitz (II); von dort nach SW über den Normalweg zurück zur Greizer Hütte

Autorentipp

Als Tagestour sehr lang. Angenehmer ist es mit einer Übernachtung auf der Greizer Hütte. Außerdem kann der Hüttenzustieg mit dem MTB verkürzt werden.
Profilbild von Redaktion alpenvereinaktiv.com
Autor
Redaktion alpenvereinaktiv.com 
Aktualisierung: 15.06.2022
Schwierigkeit
V- mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Gigalitz, 3.001 m
Tiefster Punkt
Greizer Hütte, 2.227 m
Exposition
NOSW
Zustieg
1:10 h
Standplätze
mit Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mit Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Seillänge
2 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
8

Wegearten

Pfad 89,77%Unbekannt 10,22%
Pfad
4,5 km
Unbekannt
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Greizer Hütte

Sicherheitshinweise

Trotz der Verhältnismäßig sehr guten Absicherung handelt es sich um eine alpine Klettertour, die sicheres Vorsteigen verlangt. Der Fels ist nicht immer ganz fest, meistens aber sehr gut.

Weitere Infos und Links

Die Tourenbeschreibung ( inkl. Bilder und Texte) wurde vom DAV Greiz erstellt. Die Texte wurde von der alpenvereinaktiv.com Redaktion überarbeitet und erweitert.

Start

Greizer Hütte (2.226 m)
Koordinaten:
DD
47.043505, 11.885775
GMS
47°02'36.6"N 11°53'08.8"E
UTM
32T 719208 5214040
w3w 
///rennt.streben.wannenbad
Auf Karte anzeigen

Ziel

Greizer Hütte

Wegbeschreibung

Zustieg: Von der Greizer Hütte folgt man dem Wanderweg 502 zur Lapenscharte (Gehzetit ca. 1 Stunde). Von der Scharte geht es in ca. 10 Minuten zum Einstieg bei der gut sichtbaren Quarzader (s. Foto). 

Route: In 7 SL geht es hinauf auf den Gigalitzturm (2.978m). Von dort am Köpfelstand 1x 15m abseilen in eine Scharte. Dann weiter entlang des Gratverlaufs im leichten Klettergelände (II-III) zum Hauptgipfel des Gigalitz (3.001m)

Abstieg: Der Abstieg vom Hauptgipfel erfolgt über den Normalweg zur Greizer Hütte. Der Weg ist teilweise steil, aber gut markiert.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Zustieg zur Greizer Hütte

Man kann den Hüttenzustieg mit dem MTB bis zur Baumgartenalm abkürzen (8km, 630hm).

Koordinaten

DD
47.043505, 11.885775
GMS
47°02'36.6"N 11°53'08.8"E
UTM
32T 719208 5214040
w3w 
///rennt.streben.wannenbad
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr 35/2 Zillertal/Mitte, Freytag & Berndt - Karte Nr. 152

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Helm
  • Bandschlingen
  • 8 Expressschlingen
  • ev. kl. Satz Keile

Fragen & Antworten

Frage von Lukas Rauch · 18.11.2021 · Community
Hat es schon mal jemand im Mitte Juni an Pfingsten gemacht? Oder ist da noch zu viel Schnee?
mehr zeigen

Bewertungen

5,0
(2)
Hubert Moderegger 
28.08.2017 · Community
Absolute Traumtour mit langem Zustieg. Wir haben auf der Hütte übernachtet.
mehr zeigen
Markus Reindl 
28.08.2017 · Community
Super Route, der 5te Schwierigkeitsgrad sollte sehr sicher beherrscht werden. Weite Hakenabstände und nicht immer fester Fels. Vom Gipfel ins Tal ist es sehr weit!
mehr zeigen
Gemacht am 27.08.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
V- mittel
Strecke
5,1 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
774 hm
Abstieg
774 hm
Höchster Punkt
3.001 hm
Tiefster Punkt
2.227 hm
Wand Grat Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.