Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gerölljoch Skitour
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Gerölljoch Skitour

Skitour · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Brixen Verifizierter Partner 
  • Erster Steilaufschwund nach der Astermahdalm
    / Erster Steilaufschwund nach der Astermahdalm
    Foto: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
  • / Das Gipfelkreuz
    Foto: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
  • / Die letzten Meter zum Gipfel, dahinter das Weißhorn
    Foto: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
  • / Direkte steile Abfahrt
    Foto: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
  • / Entlang der Penser Jochstraße
    Foto: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
  • / Das Gerölljoch und das Sarner Weißhorn im Blick
    Foto: Evelyn Gafriller, AVS Sektion Brixen
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
Skitour auf das Gerölljoch, dem Nachbargipfel des bekannten Sarner Weißhorns
mittel
Strecke 11,9 km
4:15 h
1.040 hm
1.040 hm
Der Gipfel des Gerölljochs steht etwas im Schatten seines berühmten Nachbarn, dem Sarner Weißhorn, ist alpintechnisch jedoch wesentlich einfacher zu besteigen und trotzdem sehr lohnend. Bis zum darunterliegenden Joch teilen sich beide Gipfel einen gemeinsamen Aufstieg. Die Aussicht auf die umliegende Sarner Bergwelt ist ebenfalls phänomenal und lässt jedes Skitourengeher-Herz höher schlagen. Auf den Genuss steilerer Abfahrtsvarianten muss auch nicht verzichtet werden. Ein sehr lohnendes Skitourenziel im hinteren Sarntal.

Autorentipp

Falls das Sarner Weißhorn (wie ursprünglich auch unser Ziel) aufgrund von nassen Neuschnee (war bei uns der Fall) oder anderen Einflüssen nicht machbar ist, stellt dieser Gipfel ein tolles Ausweichziel dar.
Profilbild von Evelyn Gafriller
Autor
Evelyn Gafriller 
Aktualisierung: 12.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.555 m
Tiefster Punkt
1.515 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Hänge sind oftmals lawinengefährdet!

Start

Asten (1.498 m)
Koordinaten:
DG
46.790898, 11.438006
GMS
46°47'27.2"N 11°26'16.8"E
UTM
32T 686069 5184814
w3w 
///bühne.anstatt.tauben

Ziel

Gerölljoch-Gipfel

Wegbeschreibung

Wir entschieden uns für den Aufstieg von Asten, wobei man auch vom  Schild der Wintersperre der Penserjoch-Straße starten kann. Vom Parkplatz geradewegs hoch über Wiesen bis man auf die Straße trifft. Nun einfach der Straße flach folgen bis diese links abbiegt und wir ins rechte Tal über eine Brücke abzweigen. Nun ins Tal hinein und bei einer kleinen Hütte über den steilen Rücken rechts bis auf ca. 2055 m aufsteigen. Von dort schräg links zur Rampe, die über Mulden und Buckel direkt zum Gerölljoch führt. Am Joch rechts über den Grat hoch zum Gipfelkreuz. Abfahrt wie Aufstieg oder direkt die Steile Gipfelflanke hinunter und von dort gibt es mehrere steilere Abfahrtsvarianten zurück zur Penserjochstraße.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der öffentliche Bus fährt von Bozen über Sarnthein bis nach Asten.

Anfahrt

Von der Landeshauptstadt Bozen über die Landesstraße ins Sarntal. Dort Richtung Penserjoch bis nach Asten.

Parken

Öffentlicher Parkplatz an der Einfahrt ins Dorf

Koordinaten

DG
46.790898, 11.438006
GMS
46°47'27.2"N 11°26'16.8"E
UTM
32T 686069 5184814
w3w 
///bühne.anstatt.tauben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung, im Frühjahr Harscheisen nicht vergessen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.040 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.