Start Touren Geraer Hütte (2.324m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Geraer Hütte (2.324m)

Bergtour · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gasthaus Touristenrast am Ausgangspunkt
    / Gasthaus Touristenrast am Ausgangspunkt
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
  • / Almgebiet am Ausgangspunkt im hinteren Valsertal
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Weg zur Alterer Alm
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Alterer Alm
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / St. Valentins Kapelle bei der Alterer Alm
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Kurze Rast beim Aufstieg
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
  • / Aufstieg mit Blick zurück ins Tal
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
  • / Offenes Gelände mit Holzstadel
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
  • / Imposante Felswände
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
  • / Überquerung Bach
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
  • / Geraer Hütte
    Foto: Judith Gstrein, Michael Gams
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km

Einfache Hüttentour im hintersten Valsertal - Zustieg zur Peter Habeler Runde
leicht
6,7 km
4:30 h
1000 hm
1000 hm
Inmitten eines Amphitheaters aus Felswänden und Gipfeln von Olperer, Fußstein, Schrammacher und Sagwand liegt die Geraer Hütte im hintersten Valsertal. Der Aufstieg vom Gasthaus Touristenrast am linken Talschluss von Vals ist einer der vielen Zustiegspunkte der bekannten Peter Habeler Runde. Insgesamt ist der Weitwanderweg 56 km lang und führt an 6 Schutzhütten vorbei rund um die Gipfel der westlichen Zillertaler Alpen. Der gut markierte Zustieg führt am Beginn durch ein Almgebiet und dann immer gemächlich über zahlreiche Serpentinen durch offenes Gelände aufwärts. Die Tour bis zur Geraer Hütte ist durchaus auch für einen Familienausflug mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.

Autorentipp

Die Strecke vom Gasthaus Touristenrast bis zur Materialseilbahn kann auch mit dem Mountainbike bewältigt werden.
outdooractive.com User
Autor
Judith Gstrein
Aktualisierung: 20.07.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Geraerhütte, 2326 m
Tiefster Punkt
1353 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Gh Touristenrast (1353 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.040169, 11.576895
UTM
32T 695758 5212850

Ziel

Parkplatz Gh Touristenrast

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt beim Gasthaus Touristenrast wandert man gemütlich über den Fahrweg (Nr. 502) zu den Altereralmen und bis zur Materialseilbahn der Geraer Hütte. Den gletscherbedeckten Olperer hat man dabei immer direkt vor Augen. Von dort geht der schöne Weg Nr. 502 zuerst über Zirbenwald, dann über offenes Gelände und schließlich vorbei an der Alpeinalm mit Ochsenhütte. Weiter führt der Weg in östlicher Richtung über hochalpine Weiden. Von dort kann man die Hütte noch nicht sehen, erst nach der Querung eines Grabens wird die schindelbedeckte Hütte langsam sichtbar. Oben angekommen, sollte man unbedingt die Hüttenatmosphäre sowie die schöne Aussicht von der Terrasse auf die Felswände und hinunter ins Valsertal genießen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Brennerbundestraße zweigt man in Stafflach nach St. Jodok ab und fährt dann über die Landesstraße in das Valsertal und bis zum Gasthaus Touristenrast am Talende (links).

Parken

Genügend Parkplätze beim Gh Touristenrast vorhanden, zweiter Parkplatz auf der rechten Talseite (Abzweigung Zufahrt etwas vor dem Gh Touristenrast)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Wasser & Sonnenschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
1000 hm
Abstieg
1000 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.