Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Geosteig

· 3 Bewertungen · Klettersteig · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Profilbild von Hubert Wolf
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hubert Wolf 
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
  • /
    Foto: Hubert Wolf, Community
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Mittelschwerer Klettersteig am Rand des Nationalparks Gesäuse
mittel
Strecke 3,5 km
2:30 h
410 hm
410 hm
Tourentopo abrufbar auf https://www.bergsteigen.com/touren/klettersteig/geo-steig-klettersteig-silberreith/

Autorentipp

Besuch des Bergsteigerfriedhofs in Johnsbach
Schwierigkeit
B/C mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.110 m
Tiefster Punkt
710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zustieg
0:15 h
Kletterlänge
1:30 h
Abstieg
0:45 h

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Weitere Infos und Links

https://www.bergsteigen.com/touren/klettersteig/geo-steig-klettersteig-silberreith/

Start

Koordinaten:
DG
47.544159, 14.584678
GMS
47°32'39.0"N 14°35'04.8"E
UTM
33T 468746 5265721
w3w 
///ankamst.forelle.aufwacht

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt beim großen PP beim Gasthof Donner im Johnsbachtal. Man geht den Fußweg 5 Min. talauswärts bis zum kurzen Straßentunnel am Taleingeng. Durch den Tunnel weiter entlang der Steinmauer bis zu deren Ende und rechts den Weg hinauf in den Wald wo man in ca. 10 Min zum Einstieg gelangt. Der Klettersteig führt nun immer am Grat im mehreren Stufen aufwärts, je höher man steigt, desto spektakulärer werden die Ausblicke in den Nationalpark Gesäuse. (B/C) Im oberen Drittel wird das Gelände etwas flacher(A/B)

Der Abstieg erfolgt über den anfangs teilweise versicherten Waldweg zurück zum Ausgangspunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
47.544159, 14.584678
GMS
47°32'39.0"N 14°35'04.8"E
UTM
33T 468746 5265721
w3w 
///ankamst.forelle.aufwacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

vollständige Klettersteigausrüstung, Gurt, Klettersteigset, Helm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Jens Zeiger 
25.04.2021 · Community
Gemacht am 01.08.2020
Foto: Zeiger Jens, Community
Johanna Schmidt 
27.07.2020 · Community
Toller Klettersteig!
mehr zeigen
Gemacht am 25.07.2020
Am Geo-Steig
Foto: Johanna Schmidt, Community

Fotos von anderen

Am Geo-Steig

Bewertung
Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
3,5 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
410 hm
Abstieg
410 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.