Start Touren Georg Prasser Weg (ab Friedrichshafener Hütte)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Georg Prasser Weg (ab Friedrichshafener Hütte)

Bergtour · Verwall-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Friedrichshafen Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
2200 2400 2600 2800 3000 m km 2 4 6 8 10

Aussichtsreiche Rundtour auf dem Georg Prasser Weg. Eine Kombination aus dem westlichen und östlichen Rundweg.
mittel
11,6 km
5:00 h
902 hm
900 hm

Der Rundweg führt über die Hohe Köpfe am Vertineskopf vorbei auf den Vertinespleiskopf. Von dort weiter zum Schafbicheljoch und am Grauen Kopf vorbei. Auf dem Ludwig Dürr Weg geht es dann wieder zurück zur Friedrichshafener Hütte.

Zwischen Vertineskopf und Vertinespleiskopf gibt es ein paar ausgesetzte Passagen mit kurzen Kletterstellen.

Autorentipp

Der Rund ist im Uhrzeigersinn etwas einfacher, da die Kletterstellen nach oben führen. Geht man den Weg andersherum, müssen die Kletterstellen abgeklettert werden.

Auf dem Weg liegen mehrere kleine Seen. Es empfiehlt sich genug Zeit für Pausen einzuplanen und die Landschaft zu genießen.

outdooractive.com User
Autor
Thomas Huber 
Aktualisierung: 03.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2754 m
Tiefster Punkt
2138 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der kurze steile Aufstieg Richtung Vertineskopf ist etwas steinschlaggefährdet. Beim begehen auf andere Wanderer achten.

Der Weg ist deutlich rot/weiß markiert.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Regenausrüstung erforderlich.

Start

Friedrichshafener Hütte (2138 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.994766, 10.215583
UTM
32T 592424 5205299

Ziel

Friedrichshafener Hütte

Wegbeschreibung

Von der Hütte geht es die Moräne und dem Fahrweg in Richtung Muttenjoch. Auf dem Weg zum Muttenjoch zweigt rechts der Weg Richtung Hohe Köpfe an. Diesem folgen wir bis zum Plateau mit den kleinen Seeen. Den Gipfen der Hohe Köpfe ist bereits zu sehen und ist schnell erreicht.

Vom Gipfel geht es wieder runter zum Hauptweg und wir folgen der Markierung Richtung Vertineskopf. Beim Aufstieg ist auf möglichen Steinschlag durch vorausgehende zu achten.

Der Weg führt nun unterhalb der Vertineskopf weiter bis zum Vertinespleiskopf und bietet einen schönen Ausblick ins Verwall.

Bis zum Schafbicheljoch sind ein paar ausgesetzte Passagen und zwei kurze Kletterstellen im 2.-3. Grad zu überwinden.

Vom Schafbicheljoch führt ein gut markierter Weg bis zum Matnaljoch. Ein gut 60m langer Abstieg über ein Schneefeld führt hinunter zum Ludwig Dürr Weg. Ein kleiner See ladet nochmals zu einer kleinen Pause ein, bevor es wieder gemächlich hinunter zur Friedrichshafener Hütte geht.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Landeck und weiter mit dem Bus bis Valzur.

Anfahrt

Über die Silvretta Hochalpenstraße (Mautepflichtig) über Galtür. Kurz nach Tschaflein ist der Parkplatz oberhalb der Straße zu sehen.

Über Landeck in Richtung Ischgl. Kurz nach Valzur befindet sich der Parkplatz.

Parken

Parkplatz oberhalb der Straße bei Valzur
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
902 hm
Abstieg
900 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour ausgesetzt Kletterstellen Grat

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.