Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Geolehrpfad Bad Vöslau
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Geolehrpfad Bad Vöslau

· 1 Bewertung · Wanderung · Wienerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Übersichtstafel des Geolehrpfades Bad Vöslau
    / Übersichtstafel des Geolehrpfades Bad Vöslau
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Wettersteinkalk
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Mitten im Steinbruch mit verschiedenen Gesteinsepochen
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Mitten in der Höhle
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Aussicht vom Harzberg Richtung Baden
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Bennettkänguru
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Blick zum Schneeberg
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Jubiläumswarte am Harzberg
    Foto: Johannes Ebenhöh, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 600 500 400 300 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Erdgeschichtliche Runde im Wald von Bad Vöslau mit 17 Stationen

4,2 km
1:19 h
140 hm
140 hm

Autorentipp

Die Stationen sind von Beginn an beschrieben, und man sollte sie in der Reihenfolge begehen.

Profilbild von Johannes Ebenhöh
Autor
Johannes Ebenhöh 
Aktualisierung: 26.03.2019
Höchster Punkt
464 m
Tiefster Punkt
325 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kurpark Bad Vöslau (324 m)
Koordinaten:
DG
47.967675, 16.202820
GMS
47°58'03.6"N 16°12'10.2"E
UTM
33T 589780 5313407
w3w 
///reich.berater.hinaus

Ziel

Kurpark Bad Vöslau

Wegbeschreibung

Start der Tour ist der Parkplatz im Kurpark Bad Vöslau in der Lange Gasse, von wo der Geolehrpfad weggeht. Man folgt den Wegweisern zu den Stationen, die ausführlich beschrieben sind. Bei jeder Tafel sieht man auch das Thema, das gerade beschrieben wird, egal, ob es sich um ein altertümliches Meer handelt, oder Gesteinsschichten, die im Laufe der Millionen Jahre entstanden sind. So geht man von Station zu Station und landet am Harzberg mit der Jubiläumswarte. Daneben kann man noch ein paar Kängurus anschauen. Zurück geht es über eine unbefestigte Straße, auf der man auch Auto fahren darf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der A2 nach Bad Vöslau, B 212 in den Ort, nach rechts abzweigen in die Johann Strauss Straße bis zu einem Kreisverkehr, weiter kurz duie Oberkirchengasse und nach rechts in die Lange Gasse bis zu den Parkplätzen im Wald.

Parken

Parkplätze im Wald in der Lange Gasse

Koordinaten

DG
47.967675, 16.202820
GMS
47°58'03.6"N 16°12'10.2"E
UTM
33T 589780 5313407
w3w 
///reich.berater.hinaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Danja Stiegler 
Sehr abwechslungsreiche Runde, bietet sich auch für after-work an.
mehr zeigen
Gemacht am 06.04.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
4,2 km
Dauer
1:19h
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.