Start Touren Gemeindealpe-Ötschergräben
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Alpinklettern

Gemeindealpe-Ötschergräben

Alpinklettern · Ybbstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weg auf der Gemeindealpe
    / Weg auf der Gemeindealpe
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Weg von der Gemeindealpe zur Halter-Hütte
    / Weg von der Gemeindealpe zur Halter-Hütte
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Halter-Hütte Brach 1468m
    / Halter-Hütte Brach 1468m
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Schutzhaus Vorderötscher
    / Schutzhaus Vorderötscher
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Greimelbach
    / Greimelbach
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Schleierfall
    / Schleierfall
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Mirafall
    / Mirafall
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • Ötschergräben mit Mirafall
    / Ötschergräben mit Mirafall
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Jausenstation Ötscherhias
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Ehemaliges Elektrizitätswerk (renoviert)
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Kapelle
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
  • / Erlaufstausee
    Foto: Robert Tryner, ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
300 600 900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Sessellift auf die Gemeindealpe-Halter-Hütte (Eiserner Herrgott)-Schutzhaus Vorderötscher-Ötschergräben-Ötscherhias-Mitterbach oder Station der Mariazellerbahn.

mittel
18,6 km
9:00 h
330 hm
1150 hm

Schöne Wanderung bis zum Hagengut. Dann lange Forststraße bis Mitterbach, oder kürzere Forststraße zum Bahnhof Erlaufklause.

Autorentipp

Für den Abstieg (ca. 900Hm) werden Bergstöcke empfohlen.

outdooractive.com User
Autor
Robert Tryner
Aktualisierung: 17.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1622 m
Tiefster Punkt
670 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auf Gund von Waldarbeiten ist der Weg nicht immer eindeutig erkennbar.

Beim Aufstieg zum Eisernen Herrgott ist unterwegs eine Tafel: SPERRGEBIET wegen Waldarbeit, welche bei uns schon abgelaufen war.

Ausrüstung

Bergstöcke, wind- und wetterfeste Kleidung, feste Wanderschuhe mit griffiger Sohle, Getränk

Weitere Infos und Links

Achtung auf den Fahrplan des Sessellifts: https://www.gemeindealpe.at/betriebszeiten-preise

Seestraße 283224 Mitterbach am Erlaufsee, Tel.: +43 3882 41720E-Mail: info@gemeindealpe.at

Start

Mitterbach an der Mariazellerbahn - Sessellift (Seestraße) (1621 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.811496, 15.248412
UTM
33T 518597 5295379

Ziel

Mitterbach an der Mariazellerbahn - Sessellift (Seestraße)

Wegbeschreibung

Mit dem Sessellift hinauf auf die Gemeindealpe (NÖ-Card), Wanderung zur Halterhütte (Eiserner Herrgott). Abstieg in die Ötschergräben. Langer und recht steiler Steig bis Schutzhaus Vorderötscher (Rast), weiter Abstieg in die Ötschergräben. Hier ein kurzer Abstecher zum Schleierfall (sehenswert). Weiter geht es durch die Ötschergräben bis Ötscherhias. Es geht entlang dem Mühlbach, vorüber am renovierten Elektrizitätswerk, bergauf bis zum Hagengut und Kapelle. Rückweg auf Forststraße entlang dem Erlaufstausee nach Mitterbach (zum Auto) oder zur nächsten beliebigen Station der Mariazellerbahn (Erlaufklause, Wienerbruck).

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Mariazellerbahn bis Station Mitterbach.

Anfahrt

Über die Westautobahn (A1) bis St. Pölten, dann weiter über Lilienfeld in Richtung Mariazell. In Mitterbach von der Lanstraße 20 abbiegen in die Seestraße.

Parken

Großer Parkplatz beim Sessellift.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,6 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
1150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.