Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gavarnie nach Torla-Ordesa über Puerto de Bujaruelo
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Gavarnie nach Torla-Ordesa über Puerto de Bujaruelo

Wanderung · Midi-Pyrénées
Profilbild von Michael Meusburger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Meusburger
  • Brücke beim Refugio de Bujaruelo
    / Brücke beim Refugio de Bujaruelo
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Cirque du Gavarnie
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Hotel du Cirque
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Rückblick zum Cirque
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Anstieg zur Passhöhe mit Blick auf den Taillon (3144m)
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Blick auf den Taillon (3144m)
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Die kleine aber feine Innenstadt von Torla
    Foto: Michael Meusburger, Community
  • / Torla-Ordesa - eine Perle in den Spanischen Pyrenäen
    Foto: Michael Meusburger, Community
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km
Lange und schöne Wanderungen von Gavarnie in  Frankreich nach Torla-Ordesa in Spanien über Puerto de Bujaruelo. Ein kurzer Stop beim Cirque du Gavarnie darf natürlich nicht fehlen.
schwer
Strecke 28,2 km
10:32 h
1.651 hm
1.999 hm
2.273 hm
962 hm
Schöne Grenzwanderung von Frankreich nach Spanien. Aufgrund von noch sehr viel Schnee in den Bergen wählte ich die Route über das Puerto de Bujaruelo anstatt über die Passhöhe des Breche de Roland.

Autorentipp

Einmal in Torla-Ordesa angelangt sollte man unbedingt noch weitere Wanderungen in einem der schönsten Teile der Pyrenäen unternehmen. Das Ordesa Tal bietet hier sehr viel.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.273 m
Tiefster Punkt
962 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Frühling kann noch auf der Passhöhe noch sehr viel Schnee liegen. Die Strecke vom Refugio de Bujaruelo bis nach Torla kann auch per Anhalter gemacht werden, da diese nicht mehr sehr interessant ist.

Start

Koordinaten:
DD
42.732970, -0.009689
GMS
42°43'58.7"N 0°00'34.9"W
UTM
30T 744797 4735499
w3w 
///kartons.wandstärke.umgekehrter

Wegbeschreibung

Von Gavarnie ging es zuerst zum wunderschönen Cirque de Gavarnie, von dort wieder ein Teil zurück bevor es dann durch ein langes Tal hinauf zum höchsten Punkt der Wanderung sowie zur Grenze zwischen Frankreich und Spanien - dem Puerto de Bujaruelo - ging. Von dort folgte ein steiler Abstieg zum Refugio de Bujaruelo. Ist man dort angelangt folgt nur noch eine Autostraße bis man die schöne Altstadt von Torla-Ordesa erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach Lourdes per TGV (tagsüber) oder mit dem Paris-Toulouse Nachtzug (von Toulouse nach Lourdes per Regionalexpress) Von Lourdes nach Gavarnie gibt es in der Hochsaison einen Bus, ansonsten ist Autostop sehr einfach möglich. Von Torla gibts es nur einen Bus täglich nach Sabinanigo.

Koordinaten

DD
42.732970, -0.009689
GMS
42°43'58.7"N 0°00'34.9"W
UTM
30T 744797 4735499
w3w 
///kartons.wandstärke.umgekehrter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,2 km
Dauer
10:32 h
Aufstieg
1.651 hm
Abstieg
1.999 hm
Höchster Punkt
2.273 hm
Tiefster Punkt
962 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.