Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gargellen - Der verkürzte Fenster-Weg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Gargellen - Der verkürzte Fenster-Weg

Wanderung · Montafon
Profilbild von Günther Weinert - Wanderfex
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günther Weinert - Wanderfex 
  • Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
m 1500 1400 5 4 3 2 1 km
Eine herrliche Bergwelt auf kurzer Strecke genießen. Mit sehr viel Abwechslung, wobei sich die Anstrengungen in Grenzen halten. Eine schöne Kindertour!
mittel
Strecke 5,1 km
1:55 h
297 hm
298 hm
1.616 hm
1.405 hm

Die Tour besteht im Kern aus dem hervorragend angelegten "Gargellner Fensterweg". Diese verkürzte Rundwanderung führt westlich des Suggadinbaches bzw. von Gargellen entlang des Hangwalds und variiert die Strecke zwischen der Ronggalpe (Jausenstation) und der Talstation der Bergbahn (Ausgangspunkt). Die Schlussstrecke erfolgt über den Zentralalpenweg 02 (Symbol: rot-weiss-rot 02).

Die Wanderung "Schruns - Phantastische Gebirgslandschaften auf kurzer Strecke erleben" könnte Sie auch interessieren. Hier der Link:

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/montafon/schruns-phantastische-gebirgslandschaften-auf-kurzer-strecke-erleben/122089599/#dmdtab=oax-tab1

Autorentipp

Fahren Sie anschließend mit der Bergbahn hoch zum Schafberg
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.616 m
Tiefster Punkt
1.405 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 32,47%Naturweg 1,45%Pfad 64,64%Straße 1,41%
Asphalt
1,7 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
3,3 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit ist in den Bergen immer von Bedeutung

Weitere Infos und Links

Weitere Wanderungen, die sich lohnen:

  • Aurich - Idyllisches Kreuzbachtal
  • Bebenhausen - Ein Kloster, ein Jagdschloss und ganz viel Schönbuch! 
  • Burg Hohenneuffen - da muss ich hin! 
  • Erlenbach/Dahn - Berwartstein und Drachenfels 
  • Gundelsheim - Durch das beliebte Fünfmühlental zur Falknerei Burg Guttenberg 
  • Helfenberg - Ruinen und Burgen in Nah und Fern 
  • Heubach/Rosenstein - Höhlen, Aussichten und eine Ruine 
  • Hohenhaslach - Über den Judenfriedhof Freudental zur Pfeiferhütte 
  • Kleiningersheim - Die Kirche bleibt im Dorf! 
  • Klingenmünster - Burgen, Aussichtspunkte und Brunnen
  • Kürnbach - Altes Genzland zwischen Württemberg, Hessen und Baden
  • Markgröningen - Leudelsbachtal und Enztal 
  • Mühlacker - Die Enzschlingen bei Mühlhausen 
  • Mühlbach - Zur Wallfahrtskirche Ottilienberg 
  • Nothweiler - 4 Burgen und 1 Bergwerk 
  • Oberöwisheim - Hohlwegwanderung im Kraichgau 
  • Ochsenbach - Über den Strombergrücken zur Ruine Blankenhorn 
  • Seibelseckle - Zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte 
  • Solitude/Bärenschlössle - Wo einst der König jagte 
  • Untergrombach - Vom Michaelsberg zum Judenfriedhof 
  • Vom Schloss Lichtenstein zur Nebelhöhle 
  • Wiesensteig - Filsursprung, Schertelshöhle und Reußenstein

... und hier gibt's noch mehr Rundwanderungen:

https://www.outdooractive.com/de/autor/guenther-weinert-wanderfex/105872506/

Start

Talstation der Schafbergbahn, Bergbahnstraße 89a, 6787 Gargellen, Österreich (1.422 m)
Koordinaten:
DD
46.968547, 9.919109
GMS
46°58'06.8"N 9°55'08.8"E
UTM
32T 569916 5202078
w3w 
///atmung.anfänglichem.munden
Auf Karte anzeigen

Ziel

Talstation der Schafbergbahn

Wegbeschreibung

Das Symbol des Fenster-Wegs ist ein weißes Rechteck, das bis zur Ronggalpe führt. Von dort geht es mit dem Zentralalpenweg 02 bis zur Talstation der Bergbahn (Ausgangspunkt).

Die Versorgung der Strecke durch Wanderzeichen und Hinweisschilder ist gelungen. Aufpassen muss man aber gerade an Abzweigungen immer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

öffentlicher Busverkehr

Anfahrt

L192

Parken

Großzügiger Parkplatz direkt an der Talstation der Seilbahn und entlang der Straße. Alle Parkplätze sind gebührenpflichtig.

Koordinaten

DD
46.968547, 9.919109
GMS
46°58'06.8"N 9°55'08.8"E
UTM
32T 569916 5202078
w3w 
///atmung.anfänglichem.munden
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderstiefel sind in den Bergen immer von Bedeutung!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,1 km
Dauer
1:55 h
Aufstieg
297 hm
Abstieg
298 hm
Höchster Punkt
1.616 hm
Tiefster Punkt
1.405 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.