Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Garganta Verde (NP Grazalema)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Garganta Verde (NP Grazalema)

· 1 Bewertung · Wanderung · Spanien
Profilbild von Thomas Kürner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thomas Kürner 
  • Wanderung in Spanien: Garganta Verde (NP Grazalema)
    / Wanderung in Spanien: Garganta Verde (NP Grazalema)
    Video: Outdooractive
  • Garganta Verde
    / Garganta Verde
    Foto: Thomas Kürner, Community
  • / Im Bett des Arroyo de Bocaleones
    Foto: Thomas Kürner, Community
  • / Blick vom ersten Ausssichtspunkt
    Foto: Thomas Kürner, Community
m 800 700 600 500 4 3 2 1 km

Abstieg zur Ermita de la Garganta Verde.

Alle Wanderungen im Parc Natural Sierra de Grazalema bedürfen einer schriftlichen Genehmigung der Naturparkbehörde. Diese erhält man unter: cv_elbosque@agenciamedioambienteyagua.es

mittel
4,5 km
2:45 h
325 hm
325 hm
Abstieg und Aufstieg zur sehenswerten kathedralenartigen Höhle "Garganta Verde".

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Parkplatz, 741 m
Tiefster Punkt
Ermitta, 554 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour ist zwischen Juni und Oktober nicht begehbar.

Weitere Infos und Links

Alle Wanderungen im Parc Natural Sierra de Grazalema bedürfen einer schriftlichen Genehmigung der Naturparkbehörde. Diese erhält man unter: cv_elbosque@agenciamedioambienteyagua.es

Angegebene Zeit ist reine Gehzeit!

Start

Puerto de los Abuches / Garganta Verde Parkplatz (711 m) an der CA 9104 zwischen Zahara de la Sierra und Grazalema (702 m)
Koordinaten:
DG
36.808412, -5.392203
GMS
36°48'30.3"N 5°23'31.9"W
UTM
30S 286600 4076289
w3w 
///helfer.eingegriffen.klappt

Ziel

Puerto de los Abuches / Garganta Verde Parkplatz (711 m) an der CA 9104 zwischen Zahara de la Sierra und Grazalema

Wegbeschreibung

Am Parkplatz beim Puerto de los Acebuches gehen wir durch ein Tor und folgen dem Pfad. Er verläuft anfangs eben, dann ansteigend am rechten Hang oberhalb der Schlucht zwischen Strauchvegetation sowie Johannisbrotbäumen, Steineichen und wilden Ölbäumen. Ein Aussichtspunkt (lohnt sich nur bedingt) bleibt linkerhand liegen. Die Route entfernt sich nun kurzfristig von der Schlucht, um anschließend zum jetzt steileren Rand des Canyons zurückzukehren. Nach einer Biegung an einem Felsvorsprung beginnt der steile Abstieg über den Schluchthang.

 

Unter einigen überhängenden Felsen kommen wir auch an Brutgebieten der hier heimischen Gänsegeier vorbei. Einige besonders steile Stellen sind mit Geländern gesichert, teilweise sind Stufen in den nackten Fels gehauen.

 

Nach einer knappen Stunde erreichen wir das Bett des Arroyo de Bocaleones, das von großen, ausgewaschenen Blöcken übersät ist. Der Weg folgt dem ausgetrockneten Bachbett und verläuft zwischen den Felsblöcken. Nach weniger als 10 Minuten erreichen wir den Eingang der Cueva Ermitta de la Garganta, einer wirklich großen Höhle in der Schlucht. Unterhalb der Höhle verengt sich die Schlucht und man geht zwischen schwindelerregenden Felswänden hindurch. Nach weiteren 20 Minuten ist dann Schluss. Jetzt geht`s nur noch im Fluss mit entsprechender Ausrüstung weiter.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
36.808412, -5.392203
GMS
36°48'30.3"N 5°23'31.9"W
UTM
30S 286600 4076289
w3w 
///helfer.eingegriffen.klappt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild
John Chacko
29.01.2018 · Community
The cave
Foto: John Chacko, Community
John Chacko
29.01.2018 · Community
Erlaubnis erforderlich, erhältlich in der Touristen-info in El bosque. Dann muss man ein schriftliches Dokument mitführen, das parkranger kontrollieren. Route ist rel. im Windschatten und bei viel Wind gut machbar.
mehr zeigen
Konstantinos Kotolas 
20.08.2017 · Community
Tolle Tour ,
mehr zeigen

Fotos von anderen

Dienstag, 30. Januar 2018 23:23:31
Dienstag, 30. Januar 2018 23:23:44
Dienstag, 30. Januar 2018 23:24:00
The cave

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,5 km
Dauer
2:45h
Aufstieg
325 hm
Abstieg
325 hm
Rundtour geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.