Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gamskarlspitze 2831m, von Sportgastein
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Gamskarlspitze 2831m, von Sportgastein

Bergtour · Goldberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Start vom Nassfeld um 1650m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Spiegelung im See um 2290m beim Anstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegtafel Romatenspitze ~2416m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gamskarlspitze und Ankogel vom Romatenspitzanstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gamskarlspitze 2.832m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gletscherrest beim Abstieg vom Westgrat 2545m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gletschersee um 2460m am Abstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kärtner Höhenweg mit Hagener Hütte
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 3000 2500 2000 1500 25 20 15 10 5 km Gamskarlspitze 1833m Hagener Hütte Hagener Hütte
Großartige aber sehr, sehr lange Tour auf einen einsamen, aber aussichtsreichen Gipfel von Sportgastein in der Goldberggruppe.
schwer
25,3 km
8:05 h
1.880 hm
1.880 hm
Vom Nassfeld zur Hagener Hütte und am Höhenweg zur Mindener Hütte. Wegloser Anstieg zur Gamskarlspitze, lange Rückkehr zur Hagener Hütte und Abstieg ins Hochtal von Sportgastein.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 31.12.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Gamskarlspitze, 2.831 m
Tiefster Punkt
Talschluss Nassfeld, 1.650 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Hagener Hütte

Weitere Infos und Links

Ohne GPS ist die Wegführung schwer nachzuzeichnen, aber an Ort und Stelle zu finden. Gutes Orientierungsvermögen und gute Sicht sind Voraussetzung.

Start

Nassfeld 1650 m (1.640 m)
Koordinaten:
DG
47.039940, 13.066006
GMS
47°02'23.8"N 13°03'57.6"E
UTM
33T 353078 5211417
w3w 
///waggon.beenden.widerstehen

Ziel

Nassfeld 1650 m

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz 1650 m steigen wir am Hüttenweg (Nr. 113) 800 HM in 1 1/4 Std. zur Hagener Hütte 2450 m an. Dann am Kärntner Höhenweg (102) lange nach Osten queren, mit vielen Gegenanstiegen. Um 2416m weist die Tafel zur Romatenspitze, wir gehen gerade weiter und biegen bei 2369 m scharf rechts ab. Nochmals auf und ab, dann ist die  unbewirtschafteten Mindener Hütte (2428 m) geschafft. Weitere 2 Std. und ca. 285 HM.

Hier weglos nach Norden zu einer Moräne (1512 m), weiter über Blockwerk und Schutt, zuletzt sehr mühsam zur Stange am Gratansatz des Westgrates (2678 m ). Etwas ab 2660 m und in leichter Kletterei zum schönen Gipfelkreuz (2832 m) der Gamskarlspitze mit tollem Rundumblick. 1520 HM und gut 4 Std. Gehzeit gesamt.

ABSTIEG: Am Westgrat zurück und zum Gletscherrest um 2545 m. Etwas auf zur Möräne 2570 m zur Orientierung und zum

 Gletschersee (2460 m) hinab. Vor der Mindenerhütte rechtshalten, zum markierten Weg, den man um 2340 m erreicht. Rechts über die Wegabzweigung Romatensitze (1416 m) zurückqueren und im aud und ab bis zur Hagener Hütte (2450 m). Von hier am guten Weg zum  Nassfeld oder Valeriehaus absteigen. 360 HM und fast 4 Std.

Insgesamt: 1880 HM und 8 Std. Gehzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Norden mit der Tauernbahn Schwarzach / St.Veit oder von Süden von Spittal/Drau  Richtung Tauernschleuse, Bahnstation Böckstein, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Postbus bis nach Sportgastein.

Anfahrt

Auf der Pinzgau Straße (B 311) von Bischofshofen oder Lofer kommend bis Lend, dann auf der Gasteiner Straße (B 167) S-wärts bis Böckstein und über die mautplichtige Straße hinauf nach Sportgastein.

Parken

Größere Parkplätze z.B. beim Valeriehaus 1588 m im Schigebiet von Sportgastein, erreichbar auf der Mautstraße. Zufahrt bis zum Nassfeld ev. im Spätherbst nach Erkundigung möglich!

Koordinaten

DG
47.039940, 13.066006
GMS
47°02'23.8"N 13°03'57.6"E
UTM
33T 353078 5211417
w3w 
///waggon.beenden.widerstehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 43, Sonnblick, 1:25.000 oder digital.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,3 km
Dauer
8:05h
Aufstieg
1.880 hm
Abstieg
1.880 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt Kletterstellen Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.