Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gamsjoch aus der Eng
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Gamsjoch aus der Eng

Bergtour · Silberregion Karwendel
Profilbild von Günter Löttrich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Löttrich
  • Tourverlauf
    / Tourverlauf
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gamsjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Großer Ahornboden
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Aufstieg durchs Kar
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Im Hintergrund das Sonnjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Aufstieg durchs Kar
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Bach im Kar
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Kar am Gamsjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Karwendelblick Richtung Binsalm
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Aufstieg zum Gumpenjöchl
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Ausblick vom Gumpenjöchl
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gamsjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Lalidererwände und Falkenhütte im Hintergrund
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Karwendel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gumpenspitze
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Unser Ziel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Eng vom Gipfel aus gesehen
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gumpenspitze
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gamsjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gamsjoch Gipfel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Karwendel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Karwendel
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Laliders Hochleger
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Gamsjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • /
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Eng und Sonnjoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Laliders Hochleger
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Abstieg zu den Engalmen
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Laliders Hochleger
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Laliderer Wände
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Hohljoch
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Laliderer Wände
    Foto: Günter Löttrich, Community
  • / Engalmen
    Foto: Günter Löttrich, Community
m 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Grandiose Bergtour im Karwendel, die Kondition erfordert.
schwer
Strecke 14,4 km
7:25 h
1.324 hm
1.321 hm
Lange und landschaftlich reizvolle Bergtour auf über 2400m Höhe im Karwendel, die Kondition erfordert.

Autorentipp

Ein Aufstieg durchs steile Kar ist gut machbar, der Abstieg sollte über die "Normalroute" E4 über den Lalidersalm Hochleger und zurück über die Engalmen erfolgen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.447 m
Tiefster Punkt
1.197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Markierungen des Weges beim Aufstieg sind größtenteils sehr verwittert und man muß etwas aufpassen, um sich nicht zu versteigen.

Der Gamsjoch Hauptgipfel erfordert absolute Trittsicherheit. Der Westgipfel, in dieser Tour beschrieben, ist problemlos erreichbar.

Weitere Infos und Links

Gegangen am 15.9.2020

Start

Parkplatz P10 in der Eng (1.196 m)
Koordinaten:
DD
47.402280, 11.565910
GMS
47°24'08.2"N 11°33'57.3"E
UTM
32T 693600 5253061
w3w 
///regiert.aktueller.tarife

Ziel

Parkplatz P10 in der Eng

Wegbeschreibung

Wir gehen vom Parkplatz ein paar Meter hinab zum Enger Grundbach und queren ihn bei erster Gelegenheit. Dann ein kurzes Stück auf der Kiesstraße zurück nach Norden, bis wir links auf den Almwiesen eine deutliche Spur finden, die direkt auf das Geröllfeld vom Kar zuläuft.
Ab hier spazieren wir ohne Wegmarkierungen erst eben dahin und gelangen bald in einen recht steilen Abschnitt durch Wald und erreichen schließlich den Einstieg zum sandigen und mit Geröll gefüllten Kar.
Wir mühen uns auf ziemlich steilem Weg immer weiter hoch und haben das permanente Rauschen eines Baches als Begleitung. Diesen queren wir an einer etwas heiklen Stelle, da dort oft Holzreste auf dem Weg liegen. Weiter geht bis über die Baumgrenze steil nach oben und der sandige Untergrund fordert gute Trittsicherheit.
Schließlich Treffen wir an einer Verzweigung auf den Weg, den wir beim Abstieg nehmen werden. Wir gehen nach rechts über stellenweise recht guten aber abschnittsweise wieder steilen und sandigen Bergpfad weiter hoch bis zum Gumpenjöchl.  Nach dem Gumpenjöchl verzweigen wir nochmals nach rechts und steuern direkt auf den Schlussanstieg zum Gamsjochgipfel zu.

Die Flanke bis hinauf zum Westgipfel windet sich in Serpentinen und geht an einigen wenigen Stellen über schrofiges und felsiges Gelände, bei dem der eine oder andere die Hände zu Hilfe nehmen wird.

Der Abstieg vom Gipfel erfolgt bis zur Verzweigung, wo der Weg vom Kar heraufkommt, wie beim Aufstieg. Wir folgen ab hier dann geradeaus über einen eher flachen Gegenanstieg recht langgezogen dem Weg zum Lalidersalm Hochleger.

Es geht an den Gebäude vorbei Richtung Hohljoch direkt auf die Lalidererwände zu. Die nächste Verzweigung bringt uns scharf links über einen teilweise recht steinigen Weg hinunter zu den Engalmen und zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die B307 Richtung Sylvensteinstausee, dann die B30 nach Fall, Vorderriß und weiter bis Hinerriß in Tirol. Auf der Mautstraße bis ans Ende zum Alpengasthof Eng.

Parken

Großparkplatz (P10) beim Alpengasthof Eng.
Gebühr von 4.50€ (Stand: September 2020) ist mit der Tagespauschale f. PKW  für die Mautstraße abgegolten.

Koordinaten

DD
47.402280, 11.565910
GMS
47°24'08.2"N 11°33'57.3"E
UTM
32T 693600 5253061
w3w 
///regiert.aktueller.tarife
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergstiefel mit griffiger Sohle für den Aufstieg über das Kar, sowie Stöcke sind dringend empfohlen.

Sonnenschutz, da die Tour kaum Schatten bietet.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,4 km
Dauer
7:25 h
Aufstieg
1.324 hm
Abstieg
1.321 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.