Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Galerien und offene Gärten auf Usedom
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Galerien und offene Gärten auf Usedom

Radfahren · Usedom
Verantwortlich für diesen Inhalt
Usedom Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • 3.000 Rosenpflanzen im "Rosenhof"
    3.000 Rosenpflanzen im "Rosenhof"
    Foto: Usedom Tourismus GmbH, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
m 20 10 -10 30 25 20 15 10 5 km

Begeben Sie sich auf eine malerische Radtour im Herzen Usedoms. Erleben Sie traditionelle Fachwerkhäusern und lassen sich von besonderer Kunst in den Bann ziehen. Es erwarten die Urlauber traumhafte Natur und ganz besondere Gärten.

 

 

leicht
Strecke 30 km
2:01 h
74 hm
83 hm
29 hm
-2 hm

Autorentipp

Besonders im Sommer bieten die Gärten Usedoms mit ihrer Blütenpracht Zwischenstopps der besonderen Art.
Profilbild von Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Autor
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Aktualisierung: 13.08.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
29 m
Tiefster Punkt
-2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 17,65%Schotterweg 21,47%Naturweg 3,05%Pfad 0,20%Straße 23,36%Unbekannt 34,50%
Asphalt
5,3 km
Schotterweg
6,4 km
Naturweg
0,9 km
Pfad
0,1 km
Straße
7 km
Unbekannt
10,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achtung beim Überqueren der B111.

Weitere Infos und Links

Kartenempfehlung:

Verlag Grünes Herz, Rad- und Wanderkarten-Set: ISBN-10: 3866362129

 

 

Start

Koserow (12 m)
Koordinaten:
DD
54.049185, 14.019628
GMS
54°02'57.1"N 14°01'10.7"E
UTM
33U 435813 5989438
w3w 
///voran.ethischer.gelesen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wolgast

Wegbeschreibung

Von Bahnhof in Koserow startend, geht es an der Hauptstraße entlang zum Museum Atelier „Otto Niemeyer-Holstein“ in Lüttenort. Seit 1933 kann man das historisch gewachsene Ensemble von Wohnhaus, Atelier und Garten des Malers mit der 2001 eröffneten Neuen Galerie bestaunen. Gelegen an der schmalsten Stelle der Insel Usedom, in freier Landschaft, ist „Lüttenort“ ein Refugium in dem sich Kunst und Natur unmittelbar begegnen. In diesem Museum können Sie die Werke des Künstlers und den tollen Garten an dem Ort erleben, an dem sie zum größten Teil entstanden sind.

Folgen Sie den Schildern nach Zinnowitz in die Waldstraße zur "TENDENZ in Waldesruh", der Name ist auf die Gründung des "Stift Waldesruh" zurückzuführen. Das Fachwerkhaus wird aufgrund der charakteristischen Bauart auch "das Schweizer Haus" genannt.

Auf dem neu gebauten Radweg geht es weiter nach Neuendorf. Hier gelangt man über den Deich in das beschauliche Örtchen Krummin. Weiter nach Neeberg durch wunderschöne Landschaften, um dann am Ende der Tour den mit viel Liebe gestalteten „Feng Shui Garten“ (immer montags geöffnet) zu bestaunen.

 

https://usedom.de/galerien-und-offene-gaerten

 

Übernachtungsmöglichkeiten und weitere Informationen:

Usedom Tourismus GmbH

www.usedom.de

Telefon: +49 38375 244 144 , info@usedom.de

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anbindung mit IC & RE nach Anklam, von hier aus per Bus nach Koserow

 

Anfahrt

aus Hamburg kommend: A1 und A20 bis B111 in Gützkow folgen, auf A20 Ausfahrt 27-Gützkow nehmen, B111 bis Koserow folgen

aus Berlin kommend: A11 und A20 bis B111 in Gützkow folgen, auf A20 Ausfahrt 27-Gützkow nehmen, B111 bis Koserow folgen

Parken

Parkplätze in Wolgast und Koserow vorhanden.

Koordinaten

DD
54.049185, 14.019628
GMS
54°02'57.1"N 14°01'10.7"E
UTM
33U 435813 5989438
w3w 
///voran.ethischer.gelesen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Anette Schroeder
14.03.2019 · Community
Diese Tour ist leider veraltet. Weder "TENDENZ in Waldesruh" noch der Rosenhof (bis auf weiteres geschlossen) sind 2019 Teilnehmer der Aktion "Offenen Gärten". Hilfreich wäre eine Überarbeitung. Die "Galerie Usedom-Keramik" mit Skulpturengarten in Bannemin, Zinnowitzer Str. 10, direkt an der B111 beispielsweise ist seit über 30 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel und auch Teilnehmer an den Aktionen "Offene Gärten in M-V" sowie "KUNST:OFFEN".
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
30 km
Dauer
2:01 h
Aufstieg
74 hm
Abstieg
83 hm
Höchster Punkt
29 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 30 Wegpunkte
  • 30 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.