Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Gaishorn

· 1 Bewertung · Bergtour · Tannheimer Tal
Profilbild von joachim knörzer
Verantwortlich für diesen Inhalt
joachim knörzer
  • Samstag, 28. Juli 2018 21:13:20
    / Samstag, 28. Juli 2018 21:13:20
    Foto: joachim knörzer, Community
  • Samstag, 28. Juli 2018 21:13:32
    / Samstag, 28. Juli 2018 21:13:32
    Foto: joachim knörzer, Community
  • / Samstag, 28. Juli 2018 21:13:45
    Foto: joachim knörzer, Community
  • / Samstag, 28. Juli 2018 21:13:59
    Foto: joachim knörzer, Community
  • / Samstag, 28. Juli 2018 21:14:21
    Foto: joachim knörzer, Community
  • / Samstag, 28. Juli 2018 21:14:36
    Foto: joachim knörzer, Community
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km
Gaishorn vom Vilsalpsee aus
schwer
10,4 km
5:13 h
0 hm
0 hm
Wir sind langsam gegangen , beim Abstieg kam noch Regen dazu .
Gesamtzeit waren dann 7 Stunden.
Hat sich aber trotzdem gelohnt.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
0 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Vilsalpsee (1.167 m)
Koordinaten:
DG
47.469857, 10.505408
GMS
47°28'11.5"N 10°30'19.5"E
UTM
32T 613441 5258478
w3w 
///charismatischer.pumpe.eines

Ziel

Gaishorn  höchster Berg im Tannheimer Tal

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Start und Ziel war der Parkplatz am Vilsalpsee.   Gebühr  7 Euro pro Tag

Koordinaten

DG
47.469857, 10.505408
GMS
47°28'11.5"N 10°30'19.5"E
UTM
32T 613441 5258478
w3w 
///charismatischer.pumpe.eines
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Uwe Wütherich 
19.07.2020 · Community
Schöne und abwechslungsreiche Rundtour über dem Vilsalpsee. Man macht auf nicht viel Entfernung schnell Höhe. Ab dem Felsteil muss man sehr auf die Wanderer über einem achten, ob die nicht Steine lostreten. Das gilt natürlich für einen selber auch. Im Felsteil braucht man oben am Ausstieg zum kleinen Gipfelgrat ab und zu mal die Hände. Zum Abschluß lockt der See mit einem Bad.
mehr zeigen
Gemacht am 19.07.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,4 km
Dauer
5:13h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.