Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gaisfeld - KW Arnstein - Aiblwirt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Gaisfeld - KW Arnstein - Aiblwirt

Wanderung · Lavanttaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Voitsberg Verifizierter Partner 
Karte / Gaisfeld - KW Arnstein - Aiblwirt
m 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Von Gaisfeld entlang der Teigitsch, Kraftwerk Arnstein, Schieberhaus und Unterwald zum Aiblwirt.
mittel
Strecke 14,2 km
5:00 h
938 hm
60 hm
Abseits der Touristenpfade eine Genußtour in einer grandiosen Landschaft, jedoch ohne Einkehrmöglichkeit.
Profilbild von Peter Reiter
Autor
Peter Reiter
Aktualisierung: 04.01.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Aiblwirt, 1.263 m
Tiefster Punkt
Gaisfeld, 369 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnstation bzw Feuerwehrrüsthaus Gausfeld (368 m)
Koordinaten:
DD
47.021124, 15.198410
GMS
47°01'16.0"N 15°11'54.3"E
UTM
33T 515078 5207530
w3w 
///haben.nische.angesetzt

Ziel

Aiblwirt

Wegbeschreibung

Von der Bahnstation bzw. dem Feuerwehrrüsthaus Gaisfeld über den Bahnübergang und gleich danach bei einem Transformator den gut beschliderten Weg Nr. 21 folgend über einen Wiesenweg bis zum Ende einer Siedlung. Danach rechts haltend auf einem Forstweg der Teigitsch entlang. So erreichen wir nach etwa 1 Stunde ein kleines Wasserkraftwerk und eine Siedlung. Kurz nach der Siedlung biegen wir nach links ab (Wegtafeln) und folgen der Asphaltstraße bis etwa 200 m nach dem Kraftwerk Arnstein. Bei einer Weggabelung biegen wir nach links auf eine Schotterstraße ab, welcher wir nur kurz folgen. In der ersten starken Rechtskurve gehen wir geradeaus weiter und folgen dem Forstweg, der nun in Serpentinen recht steil aufwärts zu einem Gehöft führt. Kurz davor übersteigen wir einen Weidezaun und gehen sofort nach rechts über die Weide in Sichtweite der Kraftwerksrohrleitung zum sogenannten "Schieberhaus". Wir folgen den Markierungen und Wegetafeln mit der Nr. 21 teils durch Wälder und Wiesen aber auch auf Straßen. Bald unterqueren wir die Südautobahn und gehen durch den Ort Unterwald. Kurz nach dem Ort biegen wir nach links ab (Wegtafel) und wandern ab jetzt über herrliche Wald- und Forstwege durch gewaltige Hochwälder bis zum Aiblwirt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug der GKB nach Gaisfeld.

Anfahrt

Die Südautobahn (A 2) bei der Ausfahrt Mooskirchen verlassen und über die B-70 nach Gaisfeld fahren.

Parken

Im Bereich der Bahnstation Gaisfeld sind kostenlose Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
47.021124, 15.198410
GMS
47°01'16.0"N 15°11'54.3"E
UTM
33T 515078 5207530
w3w 
///haben.nische.angesetzt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

WK 132   Gleinalpe - Lipizzanerheimat - Leoben - Voitsberg

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für ausreichend Proviant und Getränke sorgen, da unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
938 hm
Abstieg
60 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich familienfreundlich Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.