Start Touren Gäsbockweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Gäsbockweg

Wanderung · Pfalz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Koppenhöfer
  • /
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • /
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • /
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • /
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community

Schöne Wanderung von Lambrecht nach Deidesheim.
leicht
14,7 km
3:34 h
428 hm
467 hm
Jedes Jahr, am Dienstag nach Pfingsten, findet der traditionelle Gäsbockmarsch von Lambrecht nach Deidesheim statt. Die Wanderung beginnt um 5.30 Uhr um pünktlich bei Sonnenaufgang den Tributbock an der Stadtgrenze an die Vertreter von Deidesheim zu übergeben. Dieser Tributbock diente früher als Bezahlung für die Nutzung von Weiderechten auf Deidesheimer Grund. Heute wird der Bock zwischen 17.45 Uhr und 18 Uhr versteigert. Geführt wird der Gäsbock vom Brautpaar welches als letztes vor Pfingsten in Lambrecht getraut wurde. Das Brautpaar, sowie die Vertreter der Orte Lambrecht und Deidesheim tragen historische Kostüme bei der Übergabe.

Autorentipp

Nach der Wanderung bieten sich in Deidesheim zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in schönen Cafes oder typisch pfälzischen Weingütern. Dort kann man in geselliger oder ruhiger Athmosphäre bei guten pfälzischen Spezialitäten, einem erfrischenden Glas Wein oder einfach bei Kaffe und Kuchen die Eindrücke der Wanderung revue passieren lassen.

Wer sich für Brauchtum und Kultur interessiert sollte sich diese Wanderung am Dienstag nach Pfingsten nicht entgehen lassen. Neben einer schönen Wanderung gibt es auch tolle Kostüme und ein stimmungsvolles Fest mit Versteigerung des Gäsbocks zu erleben. Wer allerdings lieber alleine wandert und Ruhe und Entspannung beim Wandern sucht, sollte diese Strecke an diesem Tag lieber meiden.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
575 m
Tiefster Punkt
171 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Start

Lambrecht (212 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.371474, 8.070403
UTM
32U 432514 5469167

Ziel

Deidesheim

Wegbeschreibung

Von Lambrecht aus führt der Weg zuerst nach Lindenberg. Nachdem man Lindenberg durchwandert hat geht es in den Wald. Dort folgt man stetig bergauf der Geissbockmarkierung. Kurz nach dem Forsthaus Silbertal überquert der Weg die Kreisstrasse und führt dann durch den Wald, vorbei an der "Waldschänke", die zu einer kurzen Rast einlädt bis Deidesheim. Vom Waldrand aus hat man einen schönen Blick über die Weinberge, den Ort und an klaren Tagen bis in den Odenwald.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Deidesheim aus kann man bequem mit der Bahn über Neustadt wieder nach Lambrecht fahren.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Normale Wanderkarte in 1:50000 ist ausreichend.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,7 km
Dauer
3:34 h
Aufstieg
428 hm
Abstieg
467 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.