Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gänsekragen - Ostgrat
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Gänsekragen - Ostgrat

Alpinklettern · Ötztal
Profilbild von Rene Dorer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rene Dorer 
  • Start bei Winnebachseehütte
    Start bei Winnebachseehütte
    Foto: Rene Dorer, Community
m 3000 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Gratkletterei über 300 Höhenmetern mit kompakten Fels im Schwierigkeitsgrat UIAA I bis IV- (oft auch III und darunter) . Gut versichert mit Normbohrhacken. Konzipiert für 60m Seil.
mittel
Strecke 4,4 km
6:00 h
551 hm
551 hm
2.914 hm
2.363 hm
Gratkletterei in beindruckender Umgebung der Stubaier Alpen mit Blick auf  die Ötztaler Alpen. Start: Winnebachseehütte. Als Tagestour auch von Gries im Ötztal aus möglich. Der Fels am Grat ist relativ fest und zum Teil mit Flechten überwachsen. Zum Teil gibt es auch kürzere Gras-Abschnitte.

Autorentipp

Die Tour ist auch - mit entsprechender Kondition - als Tagestour von Gries im Sulztal aus gut machbar. Eine Einkehr in der Winnebachseehütte ist ein Muss.
Schwierigkeit
IV-, 4a mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.914 m
Tiefster Punkt
2.363 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
250 m, 0:45 h
Wandhöhe
300 m
Kletterlänge
900 m, 3:45 h
Abstieg
551 m, 1:30 h
Seillänge
1 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
5

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Gut gesicherte Kletterroute. Je nach Sicherheitsbedürfnis eigene Zwischenabsicherung mit Schlingen, Klemmkeilen oder Camalots sinnvoll. Bei Nässe und Schnee ist auch der Abstieg gefählich.

Weitere Infos und Links

Weitere Details und TOPO: https://www.bergsteigen.com/touren/klettern/gaensekragen-ostgrat/

Start

Winnebachseehütte (2.364 m)
Koordinaten:
DD
47.087400, 11.054218
GMS
47°05'14.6"N 11°03'15.2"E
UTM
32T 655915 5216924
w3w 
///backen.sozial.anzugeben
Auf Karte anzeigen

Ziel

Winnebachseehütte

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Winnebachseehütte, von dort südwestlich anfangs über den normalen Wanderweg zum Gänsekragen. In der Höhe von etwa 2420m nach Norden abzweigen Richtung weglos zum Einstieg des Ostgrates. Der Einstieg ist mit einem großen Steinmandl und einem Bohrhacken gekennzeichnet. Von dort aus Kletterei über den Ostgrat. Am Gipfel angekommen über den Normalweg Richtung zuerst Richtung Süden absteigen. Dann dem gut gekennzeichneten Normalweg bis zur Winnebachseehütte folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug bis "Ötztal Bahnhof", Bus nach Gries im Ötztal

Anfahrt

Ötztal, Längenfeld, Gries im Ötztal

Parken

Parkplatz in am östlichen Ende von Gries im Ötztal, oder für Gäste auf der Winnebachseehütte etwas höher Richtung "Winnebach" (Abzweigung am östlichen Ende von Gries.

Koordinaten

DD
47.087400, 11.054218
GMS
47°05'14.6"N 11°03'15.2"E
UTM
32T 655915 5216924
w3w 
///backen.sozial.anzugeben
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Kletterausrüstung, 60m Seil, 5 Expressschlingen (ev. Klemmkeile oder Camalots)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
IV-, 4a mittel
Strecke
4,4 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
551 hm
Abstieg
551 hm
Höchster Punkt
2.914 hm
Tiefster Punkt
2.363 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Grat Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.