Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Gabis Hochfellntour
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Gabis Hochfellntour

· 2 Bewertungen · Wanderung · Chiemgau
Profilbild von Gabriele Pollack
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gabriele Pollack
Karte / Gabis Hochfellntour
m 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km
Achtung, die letzten Kilometer sind schlecht beschildert und bei schlechtem Wetter kann man leicht die Abzweige übersehen.
Strecke 11,4 km
5:00 h
934 hm
934 hm
Schöne Tagestour. Abstiege zum Teil sehr steil durch den Wald: zum teil gefährliche Rutschpartie bei Nässe!
Höchster Punkt
Hochfelln, 1.643 m
Tiefster Punkt
Steinbergalm, 980 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.768360, 12.592650
GMS
47°46'06.1"N 12°35'33.5"E
UTM
33T 319625 5293361
w3w 
///örtlich.gestecke.aufhielt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

von Riuhpolding auf die Steinbergalm

Parken

Parkplatz an der Steinbergalm - 2 Euro

Koordinaten

DD
47.768360, 12.592650
GMS
47°46'06.1"N 12°35'33.5"E
UTM
33T 319625 5293361
w3w 
///örtlich.gestecke.aufhielt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Janger K
25.09.2011 · Community
Wir haben uns auf eine tolle Hochfelltour gefreut, die uns auch bis zum Hochfellnhaus und weiter bis zur Farnböden-Alm hervorragend gefallen hat. Die letzten Kilometer sind nicht nur schlecht, sondern teilweise gar nicht beschildert. Bei den Farnböden waren dann auch die Tracks etwas ungenau. Dank unseres Navi haben wir auf die Route zurückgefunden. Dann allerdings folgte ein Abstieg durch den Wald, der nicht nur - wie beschrieben - bei Nässe eine gefährliche Rutschpartie wäre. Es ist für uns - durchaus erfahrene und trittsichere Bergwanderer nicht nachvollziehbar, wie diese Wanderung den Schwierigkeitsgrad leicht erhalten hat. Vollends die Lust verloren haben wir, als uns der GPS-Tracks in wegloses, sumpfiges Gelände führte und nur das zweimalige Übersteigen eines Weidezaunes uns - schon in Sichtweite des Zieles - wieder auf den richtigen Weg brachte.
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2011
Jens Eichenberg 
02.06.2011 · Community
sehr fein!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
11,4 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
934 hm
Abstieg
934 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.