Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Fuscher Törl am 2.5.2021
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Fuscher Törl am 2.5.2021

Radfahren · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Profilbild von uta philipp
Verantwortlich für diesen Inhalt
uta philipp
  • erste Schranke schon hinter Fusch
    / erste Schranke schon hinter Fusch
    Foto: uta philipp, Community
  • / Haupteinfahrt
    Foto: uta philipp, Community
  • / Straße frei!!
    Foto: uta philipp, Community
  • / Gute Spur. Und hier war schon der Akku leer!
    Foto: uta philipp, Community
  • / Spaß im Schnee
    Foto: uta philipp, Community
  • / Ziel in Sicht: Fuscher Törl!
    Foto: uta philipp, Community
  • / geschafft!
    Foto: uta philipp, Community
  • / ist der etwa geschlossen???!
    Foto: uta philipp, Community
  • / wärmer als weiter unten, weil die Sonne fast durch den Nebel bricht
    Foto: uta philipp, Community
  • / die Hochalpenstraße macht ihrem Namen Ehre
    Foto: uta philipp, Community
  • / fertig zur Abfahrt
    Foto: uta philipp, Community
  • / Abenteuer-Tag
    Foto: uta philipp, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km

Es ist Mai. Warum also nicht mal die Glocknerstraße fahren?

Die ist noch zu? Und es regnet?

Na wofür haben wir die E-Bikes! Und oben wirds dann nicht mehr regnen, sondern schneien!

Im ersten Drittel kommt uns ein Audi aus Berlin entgegen.

???????

Wo hat der denn wohl den Schlüssel für die Schranke her bekommen?

Er warnt uns, dass es nur noch einen halben Kilometer weit fahrbar sei, dann kämen die Lawinenkegel und 25cm Neuschnee auf der Straße.

Aha.

Er selbst ist aber bis zum Fuscher Törl gekommen.

Und denkt wohl, wir würden jetzt umkehren.

Heute ist aber der Tag des Lachens.

Einige Kilometer weiter oben können wir dann in seiner Fahrspur fahren,

Lawinenkegel gabs nicht auf der Straße, und neben der Spur höchstens mal 10 Zentimeterchen Neuschnee auf der Straße.

Man musste allerdings konzentriert fahren, um in der Spur zu bleiben.

Drei Kehren unterm Fuscher Törl war dann der Akku leer.

Aber das letzte Stückchen ließ sich ja wohl schieben!

Oben ist es warm und fast sonnig im Nebel.

Auf 2428m Höhe.

Die Aussicht gibt's halt beim nächsten Mal.

Erst bei der Abfahrt  wird's saukalt. Vor allem, wenn man so ein Tempo vorlegt wie die Vroni. Stromlinienförmig übers Bike gelegt saust sie um die Kurven, kein Auto könnte da so schnell runter.

Den Berliner hätten wir gern überholt.

leicht
Strecke 35,7 km
4:20 h
1.562 hm
1.562 hm
2.429 hm
868 hm

Autorentipp

Winterausrüstung bis Mitte Mai dringend zu empfehlen!!!
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.429 m
Tiefster Punkt
868 m

Start

Embachkapelle Fusch (868 m)
Koordinaten:
DD
47.202441, 12.832840
GMS
47°12'08.8"N 12°49'58.2"E
UTM
33T 335866 5229939
w3w 
///fachkollege.anlage.brachte

Ziel

dito

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.202441, 12.832840
GMS
47°12'08.8"N 12°49'58.2"E
UTM
33T 335866 5229939
w3w 
///fachkollege.anlage.brachte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
35,7 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1.562 hm
Abstieg
1.562 hm
Höchster Punkt
2.429 hm
Tiefster Punkt
868 hm
Hin und zurück aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.