Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Funtenseetauern 2579m Überschreitung von der Wasseralm zum Kärlingerhaus
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Funtenseetauern 2579m Überschreitung von der Wasseralm zum Kärlingerhaus

Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zustieg zum Unsünnigen Winkl
    Zustieg zum Unsünnigen Winkl
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Über die riesige Karstmulde (Unsünniger Winkl) in den Sattel zwischen Leiterkopf und Graskopf, rechts in die Steinerne Grube und in mehreren Karststufen hinauf zum Funtenseetauern. Am Normalweg teils steil hinunter zum Kärlingerhaus am Funtensee. Auch über die Lange Gasse (länger, aber leichter) kann der Gipfel erreicht werden.
schwer
Strecke 10,1 km
6:00 h
1.250 hm
1.000 hm
2.579 hm
1.415 hm

Die Überschreitung des Funtenseetauerns von der Wasseralm zum Kärlingerhaus ist der zweite Teil einer dreitägigen Runde im Nationalpark Berchtesgaden: 

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/grosses-teufelshorn-2283m-und-funtenseetauern-2575m-runde-vom-koenigssee/801643787/.

Am Vortag eine frühe Abfahrt für die genussvolle Königssee Schifffahrt wählen:  

https://www.seenschifffahrt.de/de/koenigssee/fahrplan/fahrplan/

Die Vorbuchung ist nicht sinnvoll, da nur eine Hin- und Retourfahrt am selben Tag möglich ist. Daher direkt am Schalter das Ticket besorgen.

Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 19.11.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Funtenseetauern, 2.579 m
Tiefster Punkt
Wasseralm, 1.415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Wasseralm
Kärlingerhaus
Das Kärlingerhaus am Funtensee

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, etwas Klettergeschick, guter Orientierungssinn und Ausdauer sind nötig.

Weitere Infos und Links

Wasseralm: http://www.wasseralm-berchtesgaden.de/

Kärlingerhaus: https://kaerlingerhaus.de/

Start

Wasseralm (1.415 m)
Koordinaten:
DD
47.494720, 13.006512
GMS
47°29'41.0"N 13°00'23.4"E
UTM
33T 349851 5262069
w3w 
///üben.gebühr.brisant
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kärlingerhaus

Wegbeschreibung

Von der Wasseralm am Röthsteig 100 Meter zurück, dann links abzweigen und am Weg 424 (Lange Gasse) über eine steile Schrofenstufe in den Hochwald hinein. Bei den ersten großen Felsblöcken, dort wo der Weg 424 nach links schwenkt, verlassen wir ihn an geeigneter Stelle nach rechts in die breite Blockmulde hinein. Zuerst ist kaum ein Pfad erkennbar, es existieren keine Markierungen. Nach mehreren kurzen Stufen weitet sich die Mulde und wird übersichtlicher - die ersten Steindauben sind erkennbar. Wir folgen der riesigen Karstmulde bis unter die Gamsscheibe. Im Linksbogen wird die steile Karrenstufe auf eine Abflachung hinauf überwunden. Auf einem Rücken geht es südwärts in eine quere Mulde hinab. Das typische Karrengelände ist nun weitläufig und unübersichtlich, ein Steig ist kaum mehr zu finden. Ausschau halten nach dem nächsten Steinmann! So findet man in leichter Kraxelei durch den imposanten Unsünnigen Winkl zum Sattel zwischen Leiterkopf und Graskopf hinauf. Kurz in einer brüchigen Felsrinne steil südwärts hinab in das Muldensystem unter dem Graskopf. In einigem Auf und Ab geht es in der Steinigen Grube Stufe für Stufe westwärts Richtung Funtenseetauern. Vor den Felstürmen des Südgrats steigen wir im weiten Rechtsbogen zu seiner Südwand. Links des Gipfels in einer angedeuteten Mulde über Blockgelände steil hinauf zum Gipfelkamm und am Westgratrücken auf steinigem Pfad ostwärts zum nahen Gipfelkreuz des Funtenseetauern.

Wir steigen am Westgratrücken bis zum Sattel vor dem Stuhljochgrat ab. Nun entweder am Stuhljochgrat teilweise recht exponiert in leichter Kraxelei hinunter zu den Westabstürzen oder am markierten Normalweg über die schrofendurchsetzte Südwiese hinunter bis zu einem Abbruch. Nun rechts in die sehr steile Südflanke des Stuhljochs hinein. Diese felsig-schrofige Wand wird auf einem teilweise sehr exponierten Pfad komplett bis zu den Westabstürzen gequert. Nun nahe der Abbruchskante in mehreren Stufen auf eine Kuppe hinunter. Dahinter bricht das Gelände felsig ab. Geschickt windet sich der Pfad durch diese exponierte Wand, manchmal muss abgekraxelt werden. Bald münden wir in den Weg von der Langen Gasse. Auf ihm nun im schütteren Wald in einem Bachgraben hinunter zu den Almwiesen vor dem Funtensee. Am linken Ufer leicht bergauf zum Kärlingerhaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis Berchtesgaden. Mit dem Regionalbus RVO Linie 842 bis zum Parkplatz Königssee.

Anfahrt

Auf der A10 bis Salzburg Süd/Berchtesgaden oder der A8 bis Traunstein. Auf der Deutschen Alpenstraße B305 bis Berchtesgaden. Auf der B20 bis Schönau am Königssee. Hierher auch von Bad Reichenhall auf der B20.

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz beim Königssee.

Koordinaten

DD
47.494720, 13.006512
GMS
47°29'41.0"N 13°00'23.4"E
UTM
33T 349851 5262069
w3w 
///üben.gebühr.brisant
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 3215+3216

ÖAV Karte Steinernes Meer

DAV Karte BY 21 Watzmann

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Hüttenutensilien.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.250 hm
Abstieg
1.000 hm
Höchster Punkt
2.579 hm
Tiefster Punkt
1.415 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour Einkehrmöglichkeit ausgesetzt Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.